So werden Handhabungsgeräte in einem Lager ausgewählt

29 April 2022

Die Handhabungsgeräte sind ein wesentliches Element in einem Lager: Alle Logistikeinrichtungen brauchen Fördereinrichtungen, um die Waren vom Wareneingang zum Lager und dann zum Versand zu transportieren.

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Handhabungsgeräten, die für jeden Lagerbereich oder Betrieb geeignet sind. Bei der Wahl der optimalen Transportlösung für die jeweiligen logistischen Anforderungen ist es wichtig, die verfügbaren Optionen genau zu kennen.

Die Handhabungsgeräte in einem Lagerhaus sind von größter Bedeutung, da die Effizienz der Installation in hohem Maße von ihnen abhängt. Die richtige Wahl dieser Ausrüstung sorgt für eine Rationalisierung der Abläufe, eine Senkung der Logistikkosten und eine Minimierung des Unfallrisikos.

Was sind Handhabungsgeräte in der Logistik?

Der Definition nach handelt es sich bei Handhabungsgeräten für die Logistik um Maschinen, die für die Beförderung, Lagerung, Kontrolle und Handhabung von Materialien, Waren und Produkten während der Herstellung, Lagerung und des Vertriebs eingesetzt werden.

Handhabungsgeräte sind in den meisten Installationen vorhanden, wie z. B. in Lagern, Fabriken und Vertriebszentren.

Die Funktion von Handhabungsgeräten in einem Lager besteht darin, Waren zu laden, zu entladen und zwischen den Bereichen Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung und Versand zu befördern. In jedem Bereich gibt es unterschiedliche Arbeitsabläufe, daher sind spezielle Handhabungsgeräte für den jeweiligen Bedarf erforderlich, um eine maximale Produktivität zu erzielen.

Man unterscheidet zwischen manuellen Handhabungsgeräten wie Hubwagen, motorisierten Geräten wie Gabelstaplern und automatischen Geräten wie Paletten- oder Kistenfördersystemen.

 

La carretilla elevadora es un equipo de manutención idóneo para trabajar en estanterías para palets
Der Gabelstapler ist ein ideales Transportgerät für Arbeiten in Palettenregalen

Arten von Handhabungsgeräten in einem Lager

Die Klassifizierung der verschiedenen Arten von Handhabungsgeräten in einem Lagerhaus umfasst drei Hauptblöcke: 

1. Manuelle Handhabungsgeräte

Manuelle Handhabungsgeräte werden ausschließlich von Menschen bedient. Das am häufigsten verwendete Gerät in manuellen Lagern ist der Hubwagen. Es handelt sich um ein Transportsystem, bei dem die Ladung dank der parallelen Gabeln gestützt und leicht vom Boden angehoben werden kann, um befördert zu werden.

Der Hubwagen ist ein äußerst vielseitiges Gerät, denn er kann für verschiedene Aufgaben eingesetzt werden: vom Be- und Entladen von Lastwagen bis hin zur Beförderung von Paletten und Containern oder als Hilfsmittel bei Kommissionierarbeiten.

Zu den manuellen Handhabungsgeräten gehören auch Kommissionierwagen für eine Pick-to-Cart-Kommissionierung, Hubtische für eine ergonomische Kommissionierung und Handwagen für den Transport von Kartons oder Paketen ohne Palettierung. 

Con el carro de picking se preparan pedidos de pequeñas dimensiones
Kleine Aufträge werden mit dem Kommissionierwagen zusammengestellt

2. Motorisierte Handhabungsgeräte

Motorisierte Handhabungsgeräte sind Geräte, die von Lagermitarbeitern von Plattformen oder Kabinen aus bedient werden und Motore haben.

Innerhalb der Kategorie der Flurfördermittel gibt es eine große Auswahl an motorisierten Förderfahrzeugen. Der Gegengewichtsstapler ist zwar aufgrund seiner großen Vielseitigkeit einer der am häufigsten eingesetzten Stapler, aber der Schubgabelstapler wird in Lagern mit sehr einheitlichen Waren bevorzugt. Dreiseitenstapler hingegen werden in Installationen eingesetzt, in denen eine Vielzahl von Waren gehandhabt und gleichzeitig der Platzbedarf optimiert werden muss. Und schließlich eignen sich Seitenstapler hervorragend für die Handhabung langer oder übergroßer Waren. 

Es gibt auch spezielle motorisierte Handhabungsgeräte für die Kommissionierung: Kommissionierstapler. Mit diesen Kommissionierstaplern können die Lagermitarbeiter die Produkte, die sich vor allem auf den unteren Ebenen der Regale befinden, leichter entnehmen.

La carretilla trilateral puede alcanzar alturas de elevación de la carga por encima de los 14 m
Dreiseitenstapler können Lasten in Höhen über 14 Meter heben

3. Automatische Handhabungsgeräte

Die automatischen Handhabungsgeräte werden von einem Lagersteuerungssystem (WCS) gesteuert, das alle Maschinenbewegungen koordiniert. Bei den automatischen Handhabungsgeräten zeichnet sich das Regalbediengerät sowohl für Kisten als auch für Paletten durch seine Kapazität und Wendigkeit beim Ein- und Auslagern von Waren aus den Regalen aus. Es gibt verschiedene Arten von Regalbediengeräten: von einmastigen über zweimastige bis hin zu automatischen Dreiseiten-Regalbediengeräten. Diese sind eine effiziente Lösung für Lager, die bereits mit manuellen Dreiseitenstaplern arbeiten und bei der die Installation ohne Unterbrechung des Betriebs automatisiert werden soll.

Fördersysteme sowohl mit Rollen als auch mit Ketten sind ein weiteres herausragendes Handhabungsgerät in robotisierten Lagern. Sie werden für die interne Beförderung von Kisten und Paletten verwendet und dienen der Verbindung zwischen den verschiedenen Bereichen des Lagers, den Produktionslinien oder dem Produktionsbereich und dem Lager. Fahrerlose Transportfahrzeuge und autonome mobile Roboter sind so wie Fördersysteme in Umgebungen mit einem kontinuierlichen und sich wiederholenden Materialfluss von großem Nutzen, da sie Zeit sparen und die Produktivität steigern.

Zum anderen sind Aufzüge eine effektive Lösung zur Überwindung von Unebenheiten oder zur vertikalen Beförderung von Waren in automatisierten Lagern. Und schließlich sind da noch zwei weitere Systeme zu erwähnen: Während die Shuttles Waren von einem Punkt zu einem anderen befördern, ermöglichen Lösungen wie das automatische Pallet Shuttle die Beförderung von Paletten innerhalb der Lagerkanäle der Regale.

Los transportadores de cajas también pueden emplearse para preparar pedidos
Kistenfördersysteme können auch für die Kommissionierung verwendet werden

Die Bedeutung der Auswahl des richtigen Handhabungsgeräts

Welche Handhabungsgeräte benötige ich im Lager? Diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele Logistiker, wenn sie die passenden Handhabungsgeräte auswählen müssen. Die Auswahl des richtigen Handhabungsgeräts ist von größter Bedeutung, da seine Verwendung das Layout des Lagers und die Anzahl der in der Anlage erforderlichen Lagermitarbeiter bestimmt.

Der Kauf von verschiedenen Handhabungsgeräten ist von dem gewählten Lagersystem und den gelagerten Waren abhängig. Werden z. B. Kragarmregale für die Lagerung langer Produkte verwendet, werden in der Regel Seitenstapler eingesetzt, während für die Kommissionierung kleinerer Produkte häufig Kommissionierstapler oder Kommissionierwagen zum Einsatz kommen. 

Bei der Auswahl muss auch berücksichtigt werden, ob eine manuelle oder eine automatische Handhabung sinnvoller ist. Zwar sind manuelle Geräte billiger und müssen nicht im Voraus installiert werden, aber je nach Geschäftsvolumen und den logistischen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens können automatische Handhabungsgeräte eine ideale Lösung zur Rationalisierung des Lagerbetriebs sein.

Handhabungsgeräte, der Motor des Lagers

Regale sind das Herzstück eines Lagers, denn ohne sie könnten die Waren nur auf dem Boden gelagert werden. Aber es ist ebenso wichtig, die richtigen Handhabungsgeräte für die Beförderung, das Be- und Entladen der Waren an den jeweiligen Stellplätzen zu haben.

Handhabungsgeräte und Regalsysteme ergänzen sich gegenseitig und sorgen für Effizienz in der Logistik. Beide Elemente sind unerlässlich für den reibungslosen Betrieb eines Lagers, und die richtige Entscheidung für das eine oder das andere ist eng mit dem jeweils anderen verknüpft. 

Wenn Sie mehr aus Ihren Lagersystemen und Handhabungsgeräten herausholen möchten, dann wenden Sie sich an uns, damit Sie von einem Experten beraten werden und von einer effizienten Logistik profitieren können.