Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Lagerbühne

Lagerbühne

Hochböden oder Lagerbühnen sind Stahlstrukturen, mit denen eine neue, erhöhte Fläche über dem Boden einer Werkhalle oder eines Lagerraums geschaffen wird. Sie stellen eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit zur Schaffung von zusätzlichem Lagerraum oder Arbeitsbereichen etc. dar.

Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Produkt

Verdoppelung oder Verdreifachung der Lagerfläche bei minimalen Kosten

Mithilfe von Lagerbühnen oder Stahlbaubühnen lässt sich die vorhandene Höhe eines Raumes optimal nutzen und die Nutzfläche verdoppeln oder sogar verdreifachen. Die neugewonnene Fläche kann dann als zusätzlicher Lagerraum eingerichtet werden. Die Montage einer Lagerbühne ist eine sehr gute und vor allem kostengünstige Lösung, um die Nutzfläche des verfügbaren Raums zu maximieren.

Häufig sind schnell zu realisierende Lösungen gefragt, um beispielsweise auf Änderungsbedarf an bestehenden Produktionsanlagen zu reagieren. In diesen Fällen kann eine Stahlbaubühne kurzfristig zusätzliche Nutzungsfläche schaffen.

Die Lagerbühnen von Mecalux lassen sich dank der großen Vielfalt an Abmessungen, Bodenbelägen, Bauweisen usw. an die individuellen Anforderungen jedes Kunden anpassen. Die Montage ist schnell und einfach und die Stahlbaubühnen können durch andere bestehende Regalsysteme ergänzt werden. Außerdem können sie vollständig abgebaut und wiederverwendet werden.

nach oben

Vorteile

Die kostengünstigste Möglichkeit zur Optimierung Ihres Lagerraums in der Höhe

  • Schnelle, einfache und saubere Montage.
  • Freier Raum auf der unteren Ebene, da Strukturen mit großen Abständen zwischen den Ständern errichtet werden können.
  • Vollständig zerlegbar und wiederverwendbar (kein Fundament erforderlich).
  • Diese Lösung kann mit Hebebühnen oder Lastenaufzügen kombiniert werden.
  • Sicheres und widerstandsfähiges System: Die Stabilität der Struktur wird mit fortschrittlichen Softwareprogrammen berechnet.
  • Brandschutz: Die Strukturen können durch einen Brandschutzanstrich, der ihre Erwärmung verzögert, gegen Feuer geschützt werden.
  • In drei Ausführungen erhältlich, abhängig von der Belastung, den Abständen zwischen den Ständern und der beabsichtigten Nutzung des Systems.
nach oben

Anwendungen

Industrielle Hochböden: neue Nutzungsmöglichkeiten in der Höhe

  • Lagerung einer Vielzahl von Artikelarten mit verschiedenen Abmessungen: Auf den beiden oberen Ebenen werden Produkte mit geringerer Nachfrage und ähnlichen Abmessungen gelagert, während die untere Ebene für größere Produkte bestimmt ist, die hier direkt versandfertig gemacht werden können.
  • Wareneingangsbereich und Bereich zur Auftragszusammenstellung: Die Lagerbühne ist mit einem Kommissionierlager mit Laufgängen als Wareneingangsbereich und Bereich zur Auftragszusammenstellung verbunden.
  • Abgeschlossener Arbeitsbereich: Der untere Teil dient als Arbeitsbereich und der obere Teil als Bereich zur Produktmontage, der mit Aluminiumwänden und eingezogenen Decken zur Geräuschisolierung abgeschlossen ist.
  • Klassifizierungsbereich: Die aus verschiedenen Ebenen bestehende Lagerbühne dient als Klassifizierungsbereich und zur Lagerung von hängenden Kleidungsstücken.
  • Werkstattlager: Bei dieser Anwendung wird der untere Teil z. B. als Bereich für die Montage von elektrischen Schalttafeln und der obere Teil zur Lagerung der Komponenten verwendet.
  • Kombination aus Förderkreislauf und Lagerbereich: Bereich zur Auftragszusammenstellung, der von einem Förderkreislauf für Behälter beliefert wird. Der Kreislauf verbindet diese Ebene mit der unteren Ebene, in der die Klassifizierung der Bestellungen erfolgt.
nach oben

Ausführungen

Drei Bauweisen, die sich an jede Belastung, verschiedene Abstände zwischen den Ständern und Nutzungsart anpassen

  • Bühnensystem aus kaltgewalzten Profilen

    Die Vielfalt der Profildicke und ihre hohe Festigkeit erlauben große Abstände zwischen den Ständern, sodass freie Flächen unter der Lagerbühne geschaffen werden können. Die Profile aus kalt gewalztem Stahl können als Hauptträger oder als Querträger, die auf den Hauptträgern liegen, eingesetzt werden. Die zentralen Bohrungen mit einem Durchmesser von 65 mm ermöglichen die Verlegung von Stromkabeln oder die Installation von Sprinkleranlagen für den Brandschutz. An den Trägern können Elemente wie Elektrohängebahnen, Hochfördervorrichtungen, Hilfsstrukturen, Arbeitszubehör usw. montiert werden.

  • Bühnensystem aus warmgewalzten Profilen

    Dieses robuste System eignet sich am besten für große Abstände zwischen den Stützpfeilern und für mittlere bis schwere Lasten. Es ermöglicht die Montage mehrerer Ebenen übereinander. Die Querträger werden zwischen den Hauptträgern eingefügt und mittels Verbindungen, die mit Schrauben an den Stegen der Träger befestigt sind, miteinander verbunden.

  • Kombiniertes Bühnensystem

    Die beiden genannten Systeme können kombiniert werden, um große Strukturen zu errichten. Obwohl es eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten gibt, werden am häufigsten Hauptträger aus warmgewalzten Profilen des Typs IPE, die mit Querträgern (Pfetten) aus kaltgewalzten Profilen verbunden sind, eingesetzt.

nach oben

Komponenten

Neben den Grundelementen der verschiedenen Ausführungen bietet Mecalux eine Vielzahl verschiedener Bodentypen, Geländer und Treppen an, um den verschiedenen Anforderungen der Anlage in Bezug auf die Vorgänge und die Art der Lasten sowie auf Sicherheit und Zugänglichkeit der oberen Ebenen zu entsprechen.

Bodenbeläge aus Holz

Bei der Auswahl eines Bodenbelags sind Aspekte wie die Last, die Art der Arbeit, der Verkehr von Gabelstaplern, Belüftungsanforderungen usw. zu berücksichtigen. Holzböden können aus einfachen Spanplatten, Spanplatten mit Nut-und-Feder-Verbindung oder Holz mit Blechverkleidung bestehen.

  • Bodenbelag aus Spanplatten

    Dieser Boden besteht aus 30 mm dicken Spanplatten, die mithilfe von Verbindungselementen zusammengefügt werden. Wenn die Spanplatten verlegt sind, weist der Boden eine glatte Oberfläche ohne Oberflächenbearbeitung auf. Eine Variante stellt der Boden mit feuerfesten Spanplatten dar, die gegen die Ausbreitung von Feuer behandelt sind und die Klassifizierung M1 aufweisen.

  • Bodenbelag aus Spanplatten mit Nut-und-Feder-Verbindung

    Dieser Boden besteht aus 30 mm dicken Spanplatten mit Nut-und-Feder-Verbindungen, die eine schnelle Verlegung ermöglichen und perfekte Verbindungsstellen aufweisen, ohne Verbindungselemente zu benötigen. Erhältlich in verschiedenen Oberflächenausführungen (rutschfest, abriebfest usw.).

  • Bodenbelag aus Holz mit Blechplatte

    Der Bodenbelag aus Spanplatten kann mit 1,5 mm dickem verzinktem Blech beschichtet werden, wenn auf der Lagerbühne ein Hubwagen oder schwerer Wagen eingesetzt wird. Durch diese Beschichtung wird die Abnutzung der Spanplatten verhindert und die Geräusche durch die Fahrbewegungen werden minimiert.

Metallböden

Die aus verzinktem Stahl hergestellten Metallböden bieten eine hohe Tragfähigkeit und die verschiedenen Modelle (gerillt, geriffelt, gelocht oder mit Gitter) sind mit einer mehr oder weniger gerillten oder gelochten Oberfläche versehen, je nach den Anforderungen an die Belüftung oder den Durchfluss von Wasser, wenn Brandschutzsysteme installiert werden.

  • Gerillter Metallboden

  • Geriffelter Metallboden

  • Gelochter Metallboden

  • Metallgitterboden

Geländer

Der gesamte äußere Rand von Lagerbühnen, der nicht an Wände angrenzt, muss mit Geländern versehen werden, die als Schutzvorrichtung und Sicherheitselemente für die Mitarbeiter dienen. Bei manchen Lagerbühnen kann es notwendig sein, einen Bereich für das Be- und Entladen von Paletten einzurichten. Dazu werden Öffnungen im Geländer geschaffen, die je nach Anforderung mit verschiedenen Arten von Türen gesichert werden können: Flügeltüren, Schiebetüren, Kipptüren oder einfache Sicherheitsketten.

  • Flügeltür

    Sie öffnet sich nach innen, um das Absetzen von Waren von außen zu ermöglichen. Der Lagerarbeiter ist dafür verantwortlich, sie nach der Entnahme der Ware wieder zu verschließen. Es können entweder zwei Türen für einen Zugang mit 1.500 mm Breite oder nur eine Tür für einen Zugang mit 750 mm Breite montiert werden.

  • Schiebetür

    Sie gleitet parallel zur Anlage zur Seite und lässt dann einen Durchgang zwischen den beiden Ständern des Geländers frei. Dadurch wird das Abstellen der Ware auf der Lagerbühne vom Boden aus erleichtert, das allgemein mithilfe von mechanischen Vorrichtungen erfolgt.

  • Kipptür

    Diese Art von Tür bietet die maximale Sicherheit für das Personal bei den Lade- und Entladevorgängen von Paletten, da man für den Zugriff auf die Ware die gegenüberliegende Seite des Geländers absenken muss.

  • Sicherheitsbereich

    Dieser wird durch das Geländer selbst gebildet, indem ein Raum für das Abstellen von Ware geschaffen wird, wenn ein Be- und Entladebereich erforderlich ist. Die Anzahl der zu befestigenden Schutzketten und der Abstand zwischen diesen wird gemäß den geltenden Bestimmungen des jeweiligen Landes festgelegt.

Treppen

Die vormontierten Treppen von Mecalux sind einfach anzubringen, widerstandsfähig und an verschiedene Höhen anpassbar. Die für den jeweiligen Fall am besten geeignete Treppe wird je nach Anzahl der Stufen, der Breite der Treppe und der Anzahl der Handläufe ausgewählt. Die Treppen können unterschiedlich gestaltet werden: außerhalb der Struktur, im Inneren der Struktur, mit oder ohne Zwischenpodeste usw.

  • Durchgehende Treppe mit Podest

  • Podest mit 90°-Winkel

  • Podest mit 180°-Winkel

nach oben

Galerie

Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne Lagerbühne

Sicherheit

Die Lagerbühnen von Mecalux erfüllen die in verschiedenen Ländern geltenden Bestimmungen für diese Art von Installationen mit selbsttragenden Stahlstrukturen. Um die maximale Widerstandsfähigkeit und Stabilität der Struktur zu garantieren, verwendet Mecalux ein spezielles Berechnungsprogramm, mit dem die Aufteilung und die optimalen Merkmale der verschiedenen Elemente der Lagerbühne in Abhängigkeit von den jeweiligen Bedingungen bestimmt werden. Bei allen Projekten werden die Bemessungsvorschriften, Sicherheitskoeffizienten und zulässigen Verformungen eingehalten (z. B. die europäische Norm Eurocode 3 und die technischen Bauvorschriften). Brandschutz: Je nach Nutzung der Lagerbühnen und den nationalen und örtlichen Bestimmungen kann die Struktur mit einem Brandschutzanstrich, der die Erwärmung verzögert, gegen Feuer geschützt werden. Mecalux hält ein umfassendes Sicherheitsprotokoll bei der Montage ein, um Arbeitsunfälle zu vermeiden. Absolute Zuverlässigkeit der Anlage.

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern