Konsolidierungslager: Wie sieht seine Rolle in der Logistik aus?

04 Mai 2022

Das Konsolidierungslager ist eine Art von Logistikinstallation, mit der Unternehmen mit einer großen Anzahl von Aufträgen oder mit mehreren Logistik- oder Vertriebszentren ihre Lieferungen beschleunigen können.

Die zentrale Aufgabe dieser Lager ist die Konsolidierung von Fracht, d. h. die Zusammenfassung mehrerer Einzelbestellungen zu einer einzigen Sendung. Dadurch sollen die Anzahl der Sendungen reduziert und Mehrkosten beim Transport vermieden werden.

Was ist ein Konsolidierungslager?

Ein Konsolidierungslager ist eine Installation, in der einzelne Aufträge von anderen Logistikzentren oder von verschiedenen Lieferanten - sogar von mehreren Kunden, wie in der Kontraktlogistik - entgegengenommen und zur leichteren Beförderung zu größeren Sendungen zusammengefasst werden.

Die in diesen Logistikzentren durchgeführte Konsolidierung beruht auf der Organisation und Sortierung von Aufträgen, bevor diese versandt werden.. Dieser Vorgang kann unkompliziert sein, wenn die Aufträge aus vollen Paletten bestehen - d. h. wenn 33 Paletten auf demselben LKW konsolidiert werden - oder komplexer, wenn die Ladeeinheit aus Kisten besteht und das Volumen der Aufträge sehr hoch ist.

Eines der Hauptziele der Konsolidierung von Ladungen ist die Reduzierung der Transportkosten für die einzelnen Aufträge. Durch die Zusammenfassung mehrerer Kundenbestellungen in einer einzigen Sendung können die Transportkosten aufgeteilt und volle LKWs erreicht werden. Eine Senkung der Transportkosten ist besonders in Unternehmen mit E-Commerce-Vertriebskanälen erstrebenswert, wo die Nutzer zunehmend an einen kostenlosen oder preisgünstigen Versand gewöhnt sind.

Durch die Zunahme des E-Commerce und der B2C-Kanäle haben Konsolidierungslager, eine im B2B-Bereich sehr verbreitete Art der Installation, einen Aufschwung erfahren. So unterhalten beispielsweise immer mehr Kontraktlogistikunternehmen Konsolidierungslager in der Nähe von Distributionszentren, damit Kundenbestellungen effizient nach Versand- oder Versandrouten zusammengefasst werden können.

El software de gestión de almacenes automatiza tareas propias de un almacén de consolidación como la recepción o el almacenamiento de stock
Die Lagerverwaltungssoftware automatisiert die Aufgaben der Lagerkonsolidierung, z. B. den Wareneingang und die Lagerung der Waren

Phasen in der Konsolidierung

Die in bestimmten Bereichen des Lagers durchgeführten Konsolidierungsaufgaben können in folgende Phasen gegliedert werden:

  • Eingang und Klassifizierung der Produkte. An den Verladerampen werden Waren oder Rohstoffe von verschiedenen Lieferanten oder Kunden entgegengenommen, die Dokumentation wird geprüft und die Produkte werden in einem vorübergehenden Lagerbereich sortiert.
  • Lagerung von Vorräten. Sobald die Waren in die Lagerverwaltungssoftware eingegeben wurden, lagern die Lagermitarbeiter die Bestände nach den vom Logistikmanager festgelegten Kriterien und Regeln ein.
  • Handhabung des Produkts. Der Bestand muss u. a. gewogen, abgefüllt und verpackt werden, um seinen Vertrieb zu erleichtern.
  • Zusammenfassung in einer Sendung. Die Waren werden in einer einzigen Charge zusammengestellt, um ihren Versand in Gruppen zu ermöglichen. In dieser Phase wird auch die entsprechende Dokumentation erstellt, in der z. B. aufgeführt ist, aus welchen Aufträgen oder Ladeeinheiten sich die Ladung zusammensetzt.
  • Warenversand. Sobald die Sendung konsolidiert ist, wird der Bestand entweder maschinell oder automatisch auf den LKW geladen und an den nächsten Empfänger in der Lieferkette oder an den Endkunden geliefert.

Die verschiedenen Phasen in der Konsolidierung können je nach Art des Lagers, den Eigenschaften des Produkts oder der Anzahl der Aufträge, aus denen die konsolidierte Ladung besteht, variieren.

El almacén de consolidación puede optimizar los desplazamientos con soluciones automáticas como un transportador de cajas
Das Konsolidierungslager kann die Beförderung mit automatisierten Lösungen wie einem Kistenförderer optimieren

Vorteile (und Nachteile) des Konsolidierungslagers

Ein Konsolidierungslager kann eine mögliche Antwort zur Rationalisierung der Lieferkette sein. Dies sind nur einige der Vorteile eines Konsolidierungslagers:

  • Reduzierung der Transportkosten. Das Konsolidierungslager reduziert die Kosten für den Transport von Waren, da es die Zusammenfassung von Ladungen und die Vereinheitlichung der Transportkosten ermöglicht.
  • Effizienter Logistikservice. Durch die Zusammenfassung von Aufträgen lässt sich die Häufigkeit von Sendungen und Warentransporten sowie die Anzahl der Versandrouten erhöhen. Die Konsolidierung führt auch zu Verbesserungen in der Leistungsqualität für den Endkunden.
  • Optimierung der Einlagerung. Die Konsolidierung der Ladung ermöglicht eine größere Anzahl von Sendungen und senkt folglich die Lagerbestände, was zur Optimierung der Lagerfläche der Einrichtung beiträgt.

Einer der größten Nachteile eines Konsolidierungslagers besteht dagegen darin, dass es eine reibungslose Synchronisierung zwischen Lieferanten und Transportunternehmen erfordert, was aufgrund der großen Anzahl von Aufträgen, die von mehreren Kunden bearbeitet werden, eine recht komplexe Aufgabe darstellt.

Damit bei der Konsolidierung der Ladungen keine Fehler auftreten, müssen Unternehmen, die sich für diese Art von Lager entscheiden, auch mehr Zeit für die Logistikplanung aufwenden. Nur so kann eine effiziente Koordination zwischen den verschiedenen Vorgängen in diesen Installationen gewährleistet werden.

Wie wird ein Konsolidierungslager automatisiert?

Die Verbreitung des E-Commerce hat die Komplexität der Auftragskonsolidierung erhöht. Dies hat viele Unternehmen dazu veranlasst, die Logistikprozesse in ihren Konsolidierungslagern zu automatisieren.

Der erste Schritt zur Automatisierung dieser Logistikanlagen ist die Implementierung einer Verwaltungssoftware, um die Abläufe zu synchronisieren und eine umfassende Kontrolle über die Waren zu gewährleisten. Die Konsolidierungslager zeichnen sich durch eine große Anzahl von Artikelarten und Empfängern aus. Eine Lagerverwaltungssoftware wie Easy WMS von Mecalux sorgt für die Kontrolle des Lagerbestands in Echtzeit, indem sie den Lagermitarbeitern entsprechend den Anforderungen der einzelnen Aufträge schrittweise Anweisungen gibt.

Der nächste Schritt ist die Analyse, welche Prozesse automatisiert werden können. In Konsolidierungslagern mit konstantem Warenfluss oder hoher Auftragsdichte werden häufig ein Teil oder alle Vorgänge automatisiert, um die Kosten zu optimieren, die Prozesse zu straffen und die Effizienz der Installation zu steigern.

Ein Beispiel für eine Teilautomatisierung ist das Logistikzentrum von Luis Simões in Spanien. Das Herz dieser Installation besteht aus einem automatischen Lager mit dem Pallet-Shuttle-System von Mecalux mit Shuttle-Cars. Das automatische Lager erfüllt eine wesentliche Funktion bei der Konsolidierung und dem Versand von Produkten: Es nimmt zusammengestellte Aufträge aus dem Logistikzentrum auf und versendet sie zum richtigen Zeitpunkt auf geordnete Weise und gemäß der zuvor festgelegten Reihenfolge.

Eine andere Art zur Automatisierung, eines Konsolidierungsbereichs besteht darin, mechanische Handhabungsgeräte durch Lösungen wie Behälterfördersystemen zu ersetzen, die eine kontinuierliche Versorgung der Konsolidierungsstationen gewährleisten. Ein Beispiel für einen Bereich zur Lagerung und Auftragskonsolidierung ist die automatisierte Logistiklösung von Mecalux für das französische Unternehmen Spartoo. In diesem E-Commerce-Lager verläuft ein Kreislauf von Fördersystemen durch die beiden Hallen, aus denen die Installation besteht. So werden die vier Ebenen des Zwischengeschosses miteinander verbunden und die Lieferung der Bestellungen an die Bereiche Konsolidierung, Sortierung und Versand automatisiert.

 

Konsolidierungslager, eine Lösung zur Beschleunigung des Versandes von Bestellungen

Ein Konsolidierungslager kann eine Lösung für eine effizientere Lieferkette und die Beseitigung von Kostenüberschreitungen bei der Verwaltung von Produktlieferungen sein. Bei dieser Art von Logistikinstallation geht es darum, verschiedene Aufträge zu größeren Sendungen zusammenzufassen, um die Versandkosten zu senken. Die Konsolidierung von Ladungen ist für Unternehmen mit E-Commerce-Kanälen, die Versandrouten mit mehreren aufgeteilten Bestellungen verwalten, entscheidend.

Wenn Sie Ihre Lieferkette mit einem Konsolidierungslager gestalten oder diesen logistischen Vorgang in Ihrer Installation optimieren möchten, dann wenden Sie sich an uns. Ein fachkundiger Berater wird Sie kontaktieren und Ihnen die beste Lösung für Ihr Unternehmen anbieten.