Industrieförderer: Tipps und Tricks, um eine gute Wahl zu treffen

27 September 2018

Welchen Industrieförderer sollten Sie unter den auf dem Markt erhältlichen Modelle auswählen? Die richtige Auswahl einer Fördervorrichtung ist nicht so einfach. Es ist extrem wichtig, dass die Prozesse der Auftragsvorbereitung und Lagerung unter den bestmöglichen Bedingungen durchgeführt werden, damit Ihre Produkte nicht beschädigt werden. Um Ihnen bei dieser Entscheidung zu helfen, stellen wir Ihnen eine Liste mit Fragen vor, die Sie sich stellen sollten, sowie Beispiele für Transportsysteme, die in unserer Branche verwendet werden:

Wie sollten Sie einen Industrieförderer auswählen?

Analysieren Sie die folgenden Punkte abhängig von der zu fördernden Ware, bevor Sie sich für einen Industrieförderer entscheiden:

  • Material
  • Größe
  • Gewicht
  • Fördergeschwindigkeit
  • Streckenverlauf. Gibt es Steigungen, die zu überwinden sind?
  • Bewegungsrichtung
  • zur Platzierung der Ware auf dem Förderer verwendete Hilfsmittel. Wird dies von einem bestimmten Fördermittel ausgeführt?

Ebenso sollten Sie die Eigenschaften Ihres Lagers berücksichtigen:

  • Welche Umgebungsbedingungen herrschen bei der Arbeit? Ist es feucht, heiß, staubig?
  • Wie wurde Ihr Lager konzipiert?
  • Wie sind Ihre Waren organisiert?
  • Welche Lagerlösungen verwenden Sie?
  • Welche Auftragszusammenstellungsprozesse verwenden Sie?
Zur Auftragszusammenstellung verwendetes Industrieförderband
Zur Auftragszusammenstellung verwendetes Industrieförderband

Förderbänder: Welche Arten gibt es?

Sie sollten wissen, dass es viele verschiedene Industrieförderer auf dem Markt gibt. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst Ihre Anforderungen zu analysieren, um das für Ihre Tätigkeit am besten geeignete Modell zu finden..

Es folgt eine Liste von Beispielen für Fördervorrichtungen:

Der klassische Allzweck-Förderer

Derartige Systeme sind normalerweise aus Materialien wie Gummi, Leder, PVC, Nylon usw. hergestellt.

Sie werden u. a. aus den folgenden Gründen eingesetzt:

  • ihre Ölbeständigkeit
  • ihre Fähigkeit, hohen Temperaturen zu widerstehen
  • die Möglichkeit, lose Ware zu fördern
  • ihre Rutschfestigkeit bei geneigten Strecken.

Förderband

Dieses Modell ist sehr verbreitet, da es leicht ist, eine lange Lebensdauer besitzt und im Laufe der Jahre sehr wenig Verschleiß aufweist.

Es wird vor allem in den folgenden Branchen eingesetzt:

  • Lebensmittelbranche
  • Pharmaindustrie
  • Baubranche.

Kettenförderer

Diese Förderlösung wird von Logistikunternehmen sehr geschätzt, insbesondere wegen ihrer Metallkonstruktion, die zu einer längeren Lebensdauer beiträgt. Sie kann Paletten und Behälter transportieren und wird vor allem in der Lebensmittelbranche, von Recyclingfirmen und in der Automobilindustrie eingesetzt.

Rollenförderer für Paletten

Viele Branchen statten ihre Lager mit derartigen Fördervorrichtungen aus, die aus Rollen bestehen. Wie der Name schon sagt, ist dieser Palettenförderer die ideale Lösung für den Transport von Ladeeinheiten und die Arbeit mit Lagerlösungen wie Regalbediengeräten. Insgesamt dient er dazu, eine korrekte Auftragszusammenstellung zu gewährleisten.

Wenn Sie mehr über Palettenförderer erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel Hohe Produktivität und automatisierte Warenhandhabung mit Palettenförderern.

Rollenförderer für Behälter

Diese zum Transportieren von Behältern verwendeten Fördervorrichtungen sind ein perfektes System für Unternehmen des Elektronikhandels und der Logistikbranche, vor allem dank seiner Modularität und seines geringen Wartungsaufwands.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Industrieförderern, daher sollten Sie Ihre Anforderungen analysieren und Fachleute hinzuziehen, um den Förderer zu finden, der perfekt zu Ihrem Lager passt.

Die Lösungen von Mecalux sind für viele Branchen geeignet. Warten Sie nicht länger und lernen Sie die Lösung kennen, die wir in der Firma Pavi-Groupauto, einem der größten französischen Anbieter für Pkw-und Lkw-Ersatzteile, installiert haben.