Kragarmregal: Leitfaden für den Einsatz im Lager

12 September 2018

Kragarmregale sind praktisch, widerstandsfähig und ermöglichen die Lagerung von langen und schweren Lasten. Diese Art von Regalen wird in unserem Bereich auch sehr häufig für die Lagerung von Spezialmaterial wie Rohren, Metallprofilen, Balken usw. verwendet.

Dieser Leitfaden für Kragarmregale hilft dabei, den Nutzen von Kragarmregalen im Logistikbereich zu verstehen und zu wissen, wann ihr Einsatz empfohlen wird:

Wann sollten Kragarmregale eingesetzt werden?

Wenn Sie an dieser Stelle angelangt sind, haben Sie sicherlich auch unseren Artikel über die Auswahl von Industrieregalen gelesen und festgestellt, dass das Kragarmregal vielleicht dasjenige ist, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Kragarmregale sind ein sehr robustes Lagersystem: Die Lasten werden horizontal auf den Armen des Industrieregals gelagert und können mit Hilfe von konventionellen Gabelstaplern leicht entnommen werden.

Es gibt zwei Arten von Kragarmregalen:

  • Einseitiger Kragarm: Diese Option ist perfekt, wenn das Kragarmregal an der Wand stehen soll. Beachten Sie, dass diese Struktur bei veränderten Anforderungen vollständig umgebaut werden kann: Es können Arme angefügt werden, um sie in eine doppelseitige Struktur zu verwandeln.
  • Doppelseitiger Kragarm: zur Lagerung von Waren auf beiden Seiten der Struktur (Vorder- und Hinterseite), was besonders praktisch ist, wenn sich das Kragarmregal in der Mitte des Lagers befindet.

Welche Waren werden in einem Kragarmregal gelagert?

Diese Lagerlösung eignet sich für die Lagerung von langen Lasten und für viele Arten von Baumaterial verschiedener Sorten und Größen, wie Holz, Blech, Metall, Stürze usw.

Es gibt eine große Auswahl an Kragarmregalen, von leichten bis schweren Regalsystemen. Dieses Industrieregal passt sich vollständig an die Anforderungen in Logistiklagern an und kann Lasten bis zu 8 Tonnen aufnehmen. Das Gleiche gilt für die Höhe von Kragarmregalen, die individuell anpassbar ist.

Kann es im Freien verwendet werden?

Die Antwort auf diese Frage lautet Ja. Kragarmregale sind nicht nur ideal für den Innenbereich, sondern passen sich auch perfekt an eine Umgebung im Freien an, was einen großen Vorteil darstellt, insbesondere im Baubereich oder wenn der Platz im Inneren des Lagers nicht mehr ausreicht.

Warum sollten Sie sich für ein Kragarmregal entscheiden?

Es gibt folgende Gründe, aus denen Sie sich für ein Kragarmregal zur Lagerung Ihres Materials entscheiden sollten:

  • Es ermöglicht die Lagerung von Waren oder Materialien mit Spezialabmessungen.
  • Es ist praktisch zur Lagerung von langen Lasten.
  • Es ist widerstandsfähig und leicht anzupassen.
  • Es vergrößert den Lagerraum: Dank dieser Lagerlösung können Sie in einigen Fällen darauf verzichten, das Lager zu erweitern oder sein Design zu überarbeiten.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist die Kragarmstruktur dank ihrer Modularität eine besonders praktische Lösung für den Einsatz im Lager. Falls Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, können Sie uns gerne unter der Telefonnummer +49 2133 50650 anrufen oder sich über dieses Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen. Unser professionelles Team wird alle Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten.