Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Kragarmregale

Kragarmregale

Die ideale Lösung für die Lagerung und Handhabung von extra langen Lagereinheiten oder Einheiten mit unterschiedlicher Abmessung wie Metallbalken, Rohre, Leisten, Holz-, Metall- und Plastikplatten, etc.

Kragarmregale sind flexible Regalsysteme die einen schnellen Zugriff auf die einzelnen Produkte gewährleisten und auf Grund ihrer resistenten Struktur eine hohe Belastbarkeit aufweisen. Langgut wird übersichtlich, platzsparend und vor allem sicher gelagert.

Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Kragarmregale (oder auch Langgutregale) sind speziell konzipiert für die Lagerung von extra langen Lagereinheiten oder Einheiten mit unterschiedlicher Abmessung. Ihre einfache Struktur besteht im Wesentlichen aus vertikalen Profilen (Ständer) und horizontalen Profilen (Sockel), die gemeinsam das Grundgerüst bilden und so Stabilität schaffen, sowie Auslegern, auf denen die Lasten platziert werden.

Bei allen Komponenten handelt es sich um Modulkomponenten, die auf einfache Weise staffelbar sind und somit eine schnelle Montage und hohe Mobilität ermöglichen. Um den unterschiedlichen Marktanforderungen gerecht zu werden, hat Mecalux ein Kernsortiment, bestehend aus drei Kragarmregalen entwickelt.

Leichte Kragarmregale: für manuelle Einlagerung von Lasten.

Mittlere Kragarmregale: für Lasten mittleren Gewichts, die mit mechanischen Geräten gehandhabt werden.

Schwere Kragarmregale: für schwere Lasten unter Nutzung von mechanischen oder vollautomatischen Bediensystemen.

Abgesehen vom Gewicht der Lasten müssen bei der Auswahl des passenden Systems zudem die Abmessungen der einzulagernden Waren sowie die Höhe des entsprechenden Regals berücksichtigt werden.

Vorteile

  • Platzeinsparung: Einfache Zusammenstellung zur Anpassung an unterschiedliche Höhen und Warengruppen.
  • Vielseitigkeit: Tragfähigkeit pro Kragarm von über 4.000 kg (je nach Kragarm-Modell).
  • Einfache Montage: Staffelbare Elemente, die eine Montage und Anpassung an zukünftige Anforderungen erleichtern.
  • Kompaktierung (Verdichtung): Option der Montage des Kragarmregals auf verschiebbaren Unterbauten, um die verfügbare Fläche optimal zu nutzen, ohne den direkten Zugriff auf die Lasten einbüßen zu müssen.
  • Qualität: Die Grundelemente werden aus warmgewalzten Profilen hergestellt, was ihnen eine hohe Tragfestigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Verformungen aufgrund von Stoßeinwirkungen verleiht.
  • Sicherheit: Sie umfassen Vertikalstreben, Anschläge, Sicherheitsklinken, Schutzabdeckungen für die Abschlüsse, Verstärkungen usw., die für Stabilität und Widerstandsfähigkeit sorgen.

Einfach- oder Doppelregale

Die Anordnung des Lagers erfolgt mittels Einfachregalen, die für gewöhnlich gegen Wände platziert werden und nur von einer Seite aus zugänglich sind, und Doppelregalen, die von beiden Seiten aus zugänglich sind.

Kragarmregale auf verschiebbaren Unterbauten

Zur Erweiterung des verfügbaren Raums können die Kragarmregale auf verschiebbaren Unterbauten montiert werden. Bei den Unterbauten handelt es sich um Strukturen mit Rädern, angetrieben durch integrierte Motoren, die sich auf im Boden eingelassenen Schienen bewegen. Diese Unterbauten umfassen Steuerungs- und Sicherheitssysteme gemäß den Anforderungen des entsprechenden Lagers.

Kragarmregale in Außenbereichen

Kragarmregale werden häufig in Außenbereichen errichtet. In diesen Fällen verfügt Mecalux über die passenden Elemente, um die Ware vor Witterungseinflüssen zu schützen, beispielsweise unterschiedliche Arten von Abdeckungen.

 

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern