Rollregale Archivsysteme | Movibloc

Rollregale Archivsysteme | Movibloc

Sie verdoppeln die Lagerkapazität, ermöglichen jedoch weiterhin den direkten Zugriff auf alle Produkte oder Dokumente. Absolute Sicherheit und Ordnung des archivierten Materials durch sanfte, mühelose Bewegungen der Regale.

Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Produkt

Verdichtung der Regale, um Platz zu gewinnen und Ordnung zu schaffen

Langjährige Aufbewahrungsfristen führen zu wachsenden Aktenbergen die geordnet und sicher gelagert werden müssen. Vor allem die daraus resultierenden hohen Raummieten machen die Archiv- und Lagerhaltung zu einer kostenintensiven Angelegenheit. Passgenaue Raumnutzungskonzepte helfen Ihnen dabei, wirtschaftliche Vorteile zu erzielen. Verfahrbare Regalanlagen von Mecalux halbieren praktisch Ihre Archivfläche und senken so deutlich Raummiete und Lagerkosten. Unsere fahrbaren Archivsysteme sind aber nicht nur für die Aufbewahrung von Akten eine ideale Lösung.

Rollregale sind ein Kompaktsystem, das zur Lagerung geringer Lasten, insbesondere von Akten, Dokumenten, Büchern oder kleinen Artikeln, wie Ersatzteilen, Werkzeugen oder Medikamenten, vorgesehen ist. Die Regale sind auf mobilen Verfahrwagen montiert, die auf Schienen parallel zueinander verschoben werden können. Diese Bauweise erlaubt es, mehrere Untersätze mit Regalaufbauten zu einem Block zusammenzuschieben und somit die Anzahl der sonst notwendigen Gänge auf einen einzigen Arbeitsgang zu reduzieren. Um Zugriff auf eine Regalzeile zu erhalten, wird durch Verschieben ein Gang an der entsprechenden Position geöffnet. Der Raum wird verdichtet, Ihr direkter Zugriff auf alle gelagerten Artikel bleibt jedoch erhalten.

nach oben

Vorteile

Wenn Platz Mangelware ist, lautet die Antwort Movibloc Rollregale

Movibloc Archivsysteme sorgen für eine geordnete, flexible und ergonomische Lagerung und sparen 50 % der Lagerfläche ein. Ein skalierbares, individuell anpassbares Regalsystem, das auf stille Weise zur produktiven Entwicklung des Unternehmens beiträgt.

  • Spart 50 % der Lagerfläche.
  • Während Sie bei einem Neubau Lagerfläche und damit verbundene Mietkosten sparen, können Sie beim Umbau einer vorhandenen Regalanlage Lagerplatz dazugewinnen.
  • Einfache Montage ohne Schrauben und ohne die Notwendigkeit von Bauarbeiten oder Podesten.
  • Maximale Flexibilität mit verschiedenen Konfigurations- und Einsatzmöglichkeiten der Archivregale.
  • Ergonomische, mühelose Bewegung: Alle Artikel sind durch das Drehen einer Kurbel oder das Drücken einer Taste leicht zugänglich.
  • Möglichkeit zur Montage von Anlagen mit 2 oder 3 Ebenen durch den Einbau von Laufgängen.
  • Das System sorgt für die Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit des eingelagerten Materials.
  • Minimaler Wartungsaufwand dank der hohen Qualität der Komponenten und Mechanismen.
  • Skalierbarkeit: Das System kann mitwachsen, wenn sich die Anforderungen des Unternehmens ändern.
  • Konstruiert mit Mecalux Fachbodenregalen M3 oder Weitspannregalen M7, sodass deren Zubehörteile und Ergänzungen verwendet werden können.
  • Abmessungen und Oberflächenbehandlungen individuell anpassbar.
nach oben

Anwendungen

Ideal für Büros, Archive, Lagerung von kleinen Produkten und wertvollen oder empfindlichen Artikeln.

  • Effiziente Archivierung aller Arten von Büchern und Dokumenten in Büros, Bibliotheken, Verlagen, Universitäten, Museen, technischen Archiven, Krankenhäusern usw.
  • Lagerung aller Arten von kleinen Artikeln wie Arzneimittel, Ersatzteile, Werkzeuge oder Technologieprodukte.
  • Sichere Aufbewahrung von wertvollen oder empfindlichen Gegenständen wie Kunstwerke, Manuskripte, archäologische Funde usw.
  • Mehrfache Konfigurationsmöglichkeiten zur Lagerung von Kisten, losen Artikeln, hängender Bekleidung, Ersatzteilen wie Reifen und Felgen, langen, starren Gegenständen usw.
  • Möglichkeit zur Optimierung des Raums in der Höhe durch die Montage von Laufgängen in der Mitte, um zu den oberen Ebenen zu gelangen.
nach oben

Komponenten

Mobile Archivregale: Qualität und Schlichtheit in tadelloser Ausführung

  • Schienen

    Flache Profile in Omega-Form, die so konzipiert sind, dass sie direkt auf dem Bodenbelag aufliegen. Die Profilform ist sorgfältig durchdacht, um ein optimales Rollen zu garantieren.

  • Feststehendes Regal

    An einem Ende der Anlage (oder auch an beiden) wird ein feststehendes Regal auf einem im Boden verankerten Sockel montiert, welches so den Raum begrenzt, innerhalb dessen sich die mobilen Verfahrwagen bewegen können.

  • Mobiles Archivregal

    Es wird auf einem mobilen Verfahrwagen montiert und kann mit den verschiedenen Elementen und Zubehörteilen der Regale M3 (für leichte und mittelschwere Lasten) bzw. M7 (für sperrige und/oder schwere Lasten) ausgestattet werden.

  • Mobile Verfahrwagen

    Metallstrukturen auf Rädern, auf denen die Regale montiert werden und die dafür sorgen, dass diese verschoben werden können, sodass lediglich der gewünschte Arbeitsgang geöffnet wird.

  • Kurbel

    Die dreiarmige Kurbel ist am Schwungradritzel, dem Element, das die Bewegung auf die Kette überträgt, befestigt. Sie ist so konzipiert, dass die mobilen Verfahrwagen mit minimalem Kraftaufwand in einer ergonomisch günstigen Position für den Benutzer bewegt werden können. Die Kurbel kann mit einem Schloss ausgestattet werden, um unbefugtes Öffnen zu verhindern.

  • Kennzeichnungsträger

    Transparente Kunststoffteile mit doppelseitiger Haftfläche, die auf jeder Oberfläche angebracht werden können. Mit ihrer Hilfe kann der Inhalt der einzelnen Regale identifiziert werden.

  • Äußere Seitenwände

    Sie schließen die Seiten ab, um den Rollmechanismus zu schützen und dem Regal eine schlichte und elegante Optik zu verleihen. Als Metallplatte oder in grauer Holzausführung erhältlich. Profile aus silberfarbenem eloxiertem Aluminium.

  • Schiebetüren

    Sie können an der Vorderseite der Regale montiert und mit einem Schloss versehen werden, um den unerwünschten Zugriff von nicht befugten Personen zu verhindern. Sie sind in den gleichen Ausführungen wie die äußeren Seitenwände erhältlich.

nach oben

Ausführungen

Verfahrbare Archivregale, die sich mühelos bewegen lassen

Die fahrbaren Archivsysteme sind grundsätzlich in einer manuell mechanischen und einer manuellen Variante verfügbar. Die fahrbaren Unterbauten können aber bei Bedarf durch den Einbau eines Adapters motorisiert werden. So kann die manuell-mechanische Variante problemlos in eine intelligente, komplett automatisierte, elektrische Variante umgebaut werden.

  • Manuell mechanisch

    Die Bewegung wird durch eine Kurbel, Zahnräder und eine Welle übertragen, die mithilfe von Antriebsketten miteinander verbunden sind und dafür sorgen, dass sich die Antriebsräder in die gewünschte Richtung bewegen.

    • Lösung mit doppelter Untersetzung: Diese Lösung wird am häufigsten angewandt. Es werden zwei Zahnradpaare verwendet, die es schaffen, einen mit 5.500 kg beladenen Schrank zu bewegen, indem eine Kraft von nur 4,84 kg auf die Kurbel ausgeübt wird. Wenn der Schrank beispielsweise mit 2.500 kg beladen ist, ist zu seiner Bewegung lediglich ein Kraftaufwand von 2,2 kg nötig.
    • Lösung mit dreifacher Untersetzung: Die oben genannte Lösung wird durch eine Untersetzungseinheit ergänzt, mit deren Hilfe sich 5.500 kg mit einer Kraft von 2,09 kg und 12.500 kg mit einer Kraft von 4,75 kg bewegen lassen.
  • Manuell

    Die Bewegung der Regale erfolgt mithilfe von Griffen, die seitlich an den Regalen angebracht sind. Die Plattform oder der Sockel wird aus kaltgewalzten, hochfesten Stahlprofilen hergestellt, die modulare Körper bilden.

    Dieses System eignet sich besonders gut zur Lagerung von leichten Waren (weniger als 1.000 kg), da zur Bewegung der Regale trotz ihrer hohen Gleitfähigkeit ein höherer Kraftaufwand des Benutzers erforderlich ist.

nach oben

Galerie

Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc Rollregale Archivsysteme | Movibloc

Mecalux-Garantie

Mecalux stellt alle Komponenten und Mechanismen der Archivregale Movibloc selbst her und garantiert so eine perfekte Verbindung der verschiedenen Elemente und deren optimale Funktion. Materialqualität und Herstellungsverfahren der Antriebssysteme, Räder, Antriebswellen usw. gewährleisten ein sanftes und geräuschloses Gleiten der mobilen Verfahrwagen.

Mecalux gewährt für Anlagen mit mobilen Archivregalen Movibloc eine Garantie von einem Jahr auf Herstellungs- und Montagefehler.

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern