Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Movirack-Verschieberegale: eine Lösung für die Lagerung von Kunststoff in Säcken

Movirack-Verschieberegale: eine Lösung für die Lagerung von Kunststoff in Säcken

Das Lager verfügt über eine Lagerkapazität von 1697 Paletten mit Bigbags.

Movirack-Verschieberegale: eine Lösung für die Lagerung von Kunststoff in Säcken

Der Kunststoffhersteller Vicom hat die Abläufe in seinem Lager in Olèrdola (Barcelona) durch die Installation von zwei Blöcken mit Movirack-Verschieberegalanlagen von Mecalux neu organisiert. Diese Lösung nutzt die Fläche des Lagers optimal aus, um eine höhere Lagerkapazität zu erzielen, und bietet gleichzeitig einen direkten Zugriff auf die Artikel, sobald ein Gang geöffnet wird.

Informationen zu Vicom

Vicom ist eine Firma aus Barcelona, die seit 2002 tätig ist und sich mit der Herstellung und dem Vertrieb aller Arten von Kautschuk, Kunststoff, Latex und Harzen befasst. Sie beschäftigt ein Team von Fachleuten, die für die Entwicklung neuer Komponenten verantwortlich sind, um die anspruchsvollen Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

Bedürfnisse und Lösung

Vicom besitzt ein Lager für Fertigprodukte, das sich neben seinem Produktionszentrum in Olèrdola (Barcelona) befindet. Das Unternehmen musste seine Lagerkapazität erhöhen und die Leistung der Anlage verbessern, um die effiziente Belieferung seiner Kunden zu gewährleisten.

Die Firma, die bereits früher mit Mecalux zusammengearbeitet hatte, bat Mecalux erneut um Rat, um eine Lösung zu finden, die ihren Anforderungen entspricht.

TNach Analyse der Bedürfnisse von Vicom hat Mecalux das Lager mit zwei Blöcken von Movirack-Verschieberegalanlagen ausgestattet. Einer von ihnen besteht aus sieben Verschieberegalen und der andere aus neun. Dort werden Säcke (Bigbags) auf Paletten gelagert.

Movirack-Regale

Hierbei handelt es sich um ein Kompaktlagersystem, das den verfügbaren Raum maximal ausnutzt, da die Gänge beseitigt werden.

Die Regale werden auf bewegliche Gestelle gesetzt, die sich selbstständig seitlich verschieben. Um den Arbeitsgang zu öffnen, in dem sich die gewünschte Ware befindet, muss der Lagerarbeiter mit einer Funkfernbedienung den entsprechenden Befehl geben.

Das System ist mit Bewegungselementen, elektronischen Anlagen und verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, die sowohl die Lagerarbeiter als auch die gelagerte Ware schützen:

  • Äußere Lichtschranken: Sie halten die Bewegung der Regale an, wenn Geräte in das Ganginnere gelangen.
  • Innere Lichtschranken: Sie erkennen Objekte im Gang, die die ordnungsgemäße Funktionsweise des Systems behindern würden.
  • Not-Aus-Schalter: Sie verhindern die Bewegung der Regalanlage bei jedem Vorfall.
  • Näherungsschalter: Sie sorgen für ein sicheres und sanftes Anhalten.

Vorteile für Vicom

  • Große Lagerkapazität: Der verfügbare Raum wird so ausgenutzt, dass eine Lagerkapazität von 1697 Paletten erreicht wird.
  • Optimale Verwaltung der Ware: Der direkte Zugang zu den Paletten sorgt für große Schnelligkeit bei den Lagerarbeiten und erleichtert die Bestandskontrolle.
  • Sicheres System: Die Regale sind mit elektronischen Anlagen und Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, die die maximale Sicherheit der Lagerarbeiter und der Ware gewährleisten.
Lager von Vicom, Barcelona
Lagerkapazität: 1697 Paletten
Abmessungen der Paletten: 1000 x 1200 mm und 1100 x 1200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 1395 kg
Regalhöhe: 7,5 m
Regallänge: 18 bis 21 m

Produkte in diesem Projekt


Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern