Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Porcelanosa Grupo: strategische Erweiterung des Lagers von Venis um 95.000 Paletten

19/06/2020

Die Porcelanosa Grupo, ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von Keramik, wird das automatische Lager, das ihre Tochtergesellschaft Venis in Vila-real (Spanien) betreibt, um fünf Gänge erweitern. Durch diese Erweiterung bietet das Lager, das von Easy WMS verwaltet wird, Platz für insgesamt 95.140 Paletten.

Das automatische Lager befindet sich in einem 35 m hohen Gebäude und der Lagerbereich besteht derzeit aus zehn Gängen. Nach der Erweiterung um fünf weitere Gänge wird das Lager eine Fläche von etwas mehr als 12.000 m2 umfassen. Die Regale werden über eine einfache Tiefe verfügen und in jedem 160 m langen Gang wird sich ein Zweimast-Regalbediengerät bewegen, das eine Geschwindigkeit von 180 m pro Minute erreichen kann.

Der wichtigste Vorgang in dieser Anlage ist die Kommissionierung. Aus diesem Grund wurde auf der unteren Ebene des Lagers, direkt vor den Gängen, ein weitläufiger Arbeitsbereich eingerichtet. Er umfasst acht Kommissionierstationen, an denen bis zu 32 Aufträge gleichzeitig mithilfe der Anweisungen von Easy WMS zusammengestellt werden, was die Anforderungen des Unternehmens an die Arbeitsabläufe erfüllt. Darüber hinaus ist die Anlage über einen 300 Meter langen und 3 Meter tiefen unterirdischen Tunnel, der mit Förderern und Aufzügen ausgestattet ist, automatisch mit der Produktionsanlage verbunden.

Mecalux hat im Laufe der Jahre zum Wachstum der Gruppe Porcelanosa beigetragen, indem es die neuesten Technologien in einer Vielzahl seiner Lager und Logistikzentren auf der ganzen Welt implementiert hat.

Immer auf Expansionskurs

Die Porcelanosa Grupo ist eine der stärksten spanischen Unternehmensgruppen und hat weltweit an Bekanntheit gewonnen. Sie wurde 1973 in der Stadt Vila-real, die ca. 70 km von Valencia entfernt liegt, mit einem klaren internationalen Ziel gegründet. Die Gruppe umfasst acht Unternehmen (Porcelanosa, Venis, Gamadecor, Krion, L'Antic Colonial, Butech, Noken und Urbatek), die in fast 150 Ländern vertreten sind.