Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Lagerkapazität für Cárnicas Medina in Valencia

04/01/2019

Der Hersteller und Händler von Fleischprodukten Cárnicas Medina erneuert sein Vertriebszentrum in Buñol (Valencia) mit einem neuen automatisierten Behälterlager. Um die maximale Leistung dieser Anlage zu erreichen, nutzt das Unternehmen Easy WMS, die effiziente Lagerverwaltungssoftware (LVS) von Mecalux, die alle Vorgänge im Lager steuert.

Das automatisierte Behälterlager von Cárnicas Medina in Buñol (Valencia)

Das Lager besteht aus drei 43 m hohen und 10 m langen Gängen mit Regalen doppelter Tiefe auf beiden Seiten. Die Regale können sowohl Kunststoffbehälter als auch Kartons aufnehmen und bieten insgesamt 16.416 Lagerpositionen. In jedem Gang arbeitet ein Zweimast-Regalbediengerät, das die Behälter in die Lagerpositionen setzt, von dort entnimmt und an die Kommissionierstationen oder zum Versand transportiert.

Die LVS von Mecalux verwaltet alle Vorgänge im Lager automatisch. Sie leitet den Wareneingang, weist den Produkten einen ihrer Rotation entsprechenden Regalplatz zu und steuert Lagerung, Entnahme, Kommissionierung und Versand der Produkte.

Marino Medina - Vorsitzender der Medina-Gruppe
„Wir kennen das Unternehmen und die von ihm durchgeführten Projekte seit vielen Jahren. Bei der Durchführung unseres Projekts setzen wir volles Vertrauen in seine technischen Fähigkeiten und seine umfangreiche Erfahrung.“

Eine im Wachstum befindliche Gruppe

Cárnicas Medina ist ein 1973 gegründetes Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Fleischprodukten spezialisiert hat. Es schlachtet und zerlegt jährlich ca. 230.000 Rinder. Obwohl sich der Hauptsitz des Unternehmens in Leganés (Madrid) befindet, verfügt es auch über einen Schlachthof in Montellos (Galizien) und einen weiteren Industriekomplex in Buñol (Valencia).