Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Durch die Erweiterung wurde die Lagerkapazität des Lagers erhöht

26/11/2019

PDC Logistics baut seine Logistikeinrichtung in Stettin (Polen) weiter aus, um eine größere Lagerkapazität zu erreichen und das Umsatzwachstum bei den internationalen Verkäufen zu bewältigen.

Zu Anfang des Jahres 2016 verlagerte PDC Logistics sein Hauptlager nach Polen. Damals stattet Mecalux es mit Palettenregalen, Kommissionierregalen und einem Förderkreislauf aus. Dank dieser Lösungsvielfalt kann das Unternehmen täglich ein hohes Auftragsvolumen zusammenstellen.

Zu Beginn des Jahres 2019 montierte Mecalux zusätzliche Palettenregale, die Platz für weitere 5.907 Paletten bieten. Auf diese Weise verfügt das Unternehmen jederzeit über Reserveprodukte, wodurch Unterbrechungen bei der Kommissionierung vermieden werden. Außerdem wurde der Behälterförderkreislauf verlängert und es wurden fünf Linien zur Auftragsklassifizierung montiert, um den Versandbereich neu zu organisieren und effizienter zu gestalten.

Dank der guten Geschäftsergebnisse hat PDC Logistics sein Logistikzentrum im vergangenen Juni wiederum um weitere 5.790 Paletten erweitert.

Informationen zu PDC Logistics

PDC Logistics vertreibt Komponenten für Motocross-Maschinen, Motorräder und Schneemobile. Die Firma, die zum schwedischen E-Commerce-Unternehmen Pierce AB gehört, begann als lokales Unternehmen, das allmählich die europäischen Märkte eroberte und sich bis heute zu einem Unternehmen mit großer internationaler Ausrichtung entwickelt hat. Um eine große Zahl von Kunden bedienen zu können, beschloss Pierce, ein Vertriebszentrum in Stettin zu errichten. Derzeit ist PDC in dieser polnischen Stadt an zwei Standorten tätig: Zalom (Vertriebszentrum, Fotostudio und Abteilung für Produktpersonalisierung) und Baltic Business Park (Finanzabteilung, Preisanalyse, Marketing und IT).