Mecalux wird zum Vorreiter im Technologiebereich

17/10/2016

Mecalux hat die Datenbank von Data Warehouse in seine Lagerverwaltungssoftware Easy WMS integriert. Diese Anwendung dient dazu, alle Informationen über das Lager zu sammeln, zu analysieren und zu interpretieren, um anschließend die besten Entscheidungen zur Optimierung des Ablaufs treffen zu können. Sie hat zudem den großen Vorteil, dass sie unabhängig vom Produktionssystem funktioniert.

 

Das Analysesystem Data Warehouse besteht aus einer Datenbank, in der alle Informationen über das Lager aufgezeichnet werden, und aus einem ETL-Werkzeug (aus dem Englischen: Extract, Transform, Load), das diese Daten gruppiert und aufgliedert, um sie in Informationen zu verwandeln, die einfach zu handhaben sind und sich an die Bedürfnisse des Kunden anpassen. Seine Hauptfunktion besteht darin, detaillierte und objektive statistische Informationen zu liefern, um strategische Lösungen zu entwickeln, die die Leistung des Lagers und die logistischen Prozesse verbessern.

 

Die gesamte in Data Warehouse vereinte Information stammt aus der aktiven Datenbank der Lagerverwaltungssoftware (LVS) oder anderen externen Quellen (wie Excel-Tabellen, dem Unternehmensverwaltungssystem ERP, einem Web-Dienst oder einer beliebigen anderen Informationsquelle, die die ETL-Software verarbeiten kann).

Die Daten sind jederzeit für Abfragen verfügbar und stehen für einen viel längeren Zeitraum zur Verfügung als bei der LVS. ETL verwandelt die Daten in grafische Kennzahlen (KPI) und Berichte mit Text- und Zahlenangaben, die sehr nützlich für die Unternehmensverwaltung sind. Die Kennzahlen spiegeln den aktuellen Zustand des Lagers wider und werden auf dem Bildschirm in Form von kreisförmigen, geraden oder digitalen Messgeräten dargestellt.

Warehouse kann diese Anzeigen jedoch entsprechend der gewünschten Aktionslinie, die der Kunde zukünftig anstrebt, personalisieren. Die erzielten Ergebnisse können auf vollständig gesicherte Weise (mit geschütztem Zugriff und Nutzerberechtigung) über das Internet, per E-Mail oder auf Mobilgeräten angesehen werden. Der größte Vorteil von Data Warehouse besteht darin, dass es vom Easy-WMS-Server getrennt werden kann und daher die Funktionsfähigkeit seiner Datenbank nicht beeinträchtigt.

Außerdem ist Data Warehouse unabhängig vom Archiv der Verlaufsdaten, daher ist das System nicht von Bereinigungen des Verlaufs mit einem daraus entstehenden Informationsverlust betroffen.

 

Guardar