Mecalux im globalen Gartner-Bericht für Warehouse-Management-Systeme platziert

06/07/2021

Mecalux, ein führender und innovativer Anbieter von Lagerverwaltungslösungen und -systemen, hat heute seine Nennung im Gartner Magic Quadrant for Warehouse Management Systems angekündigt. Der Bericht basiert auf Kriterien, anhand derer die globale Vision und die Kompetenz bei der Ausführung des Unternehmens analysiert wurden.

Easy WMS von Mecalux im Gartner Magic Quadrant for Warehouse Management Systems

Die Magic Quadrant Berichte stellen den Höhepunkt einer fundierten, auf speziellen Märkten basierten Forschung dar. Sie bieten daher einen umfassenden Überblick über die Positionen der analysierten Anbieter in Märkten mit sowohl hohem Wachstum als auch einer hohen Segmentation. Diese Studien bieten einen tiefgehenden Einblick in den Markt, der für Unternehmen, die nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen, sehr nützlich ist.

„Wir glauben, dass die Aufnahme in den globalen Bericht von Gartner unsere über 20-jährige Erfolgsgeschichte bei der Entwicklung von Softwarelösungen für die Lagerverwaltung widerspiegelt, sowie unser Engagement, die sich ändernden Anforderungen einer wachsenden Logistikbranche zu erfüllen.“, bestätigt Javier Carrillo, Geschäftsführer von Mecalux.

Das Lagerverwaltungssystem Easy WMS von Mecalux, ermöglicht es Unternehmen zunehmend komplexere Logistikprozesse effizient zu verwalten. Die Software, die zahlreiche Module und Funktionalitäten beinhaltet, um alle Anforderungen zu bewältigen, kann in Anlagen jeder Art eingesetzt werden, von kleinen manuellen Lagern bis hin zu großen Einrichtungen mit komplexen und automatischen Abläufen. Mit Easy WMS von Mecalux können die Lagerkapazität erhöht, die Handhabungsvorgänge rationalisiert und Fehler beseitigt werden.

Mit einer mehr als 20-jährigen Erfahrung in der Softwareentwicklung und einem technischen Team, dem Ende 2021 mehr als 400 spezialisierte Ingenieure angehören werden, wurde Easy WMS von Mecalux bereits in 1.000 Anlagen in 36 Ländern implementiert. Dabei setzen mehr und mehr Unternehmen auf die SaaS-Version, ein in der Cloud bereitgestelltes Modell, das eine schnelle Skalierbarkeit der Ressourcen sowie eine Verringerung der Konfigurationszeiten und der Kosten ermöglicht. Mecalux bietet ebenfalls eine On-Premise-Option.

Mecalux aktualisiert Easy WMS regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Software robust, flexibel und skalierbar ist, um sich an die Anforderungen der Sektoren, wie Einzelhandel, E-Commerce, firmenexterne Logistikanbieter (3PL), Technologie- und Elektronik-, Automobil-, Lebensmittel- oder Pharma- und Fertigungsindustrie, anzupassen.

Klicken Sie hier, um ein kostenloses Exemplar des Gartner-Berichts herunterzuladen.

 

Originalveröffentlichung: Gartner, Magic Quadrant for Warehouse Management System, Simon Tunstall, Dwight Klappich, 30. Juni 2021

Haftungsausschluss von Gartner:
Gartner empfiehlt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungsveröffentlichungen abgebildet werden, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Kennzeichnungen auszuwählen. Die Research-Publikationen von Gartner geben die Meinung der Research-Organisation von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Informationen zu Mecalux

Die Mecalux-Gruppe, mit Geschäftssitz in Chicago und in Barcelona, bietet Produkte und Dienstleistungen für den Markt der Lagersysteme. Neben Lagerverwaltungssystemen entwickelt das Unternehmen Lagersteuerungssysteme (WCS) sowie automatische Lagerlösungen zur Optimierung der intralogistischen Abläufe. Die Mecalux-Gruppe verfügt über ein umfangreiches internationales Vertriebsnetz, 11 Produktionszentren, 4 F&E-Zentren für die technologische Entwicklung und beschäftigt mehr als 4.300 Mitarbeiter. Für das Jahr 2021 erwartet die Gruppe einen Umsatz von 940 Millionen Euro.