corporate

LVS für den E-Commerce

LVS für den E-Commerce ist eine Lösung, die die Skalierbarkeit Ihres Online-Geschäfts garantiert und zudem die Kosten Ihrer Omnichannel-Logistik reduziert

Kontaktieren Sie unsere Experten

Eine effiziente Omnichannel-Logistik

Ein E-Commerce-Lager muss alle Logistikprozesse beschleunigen, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Zu diesem Zweck hat Mecalux ein LVS entwickelt, das die Logistikvorgänge von Online-Shops optimiert, unabhängig von ihrer Größe, der Anzahl der täglichen Bestellungen oder der Lagerkapazität.

 

Tradeinn: Erfolg im Online-Handel mithilfe der eCommerce-Lösungen von Mecalux

Praxisbeispiel ansehen

Herausforderungen für das intelligente Management eines E-Commerce-Shops

Hohe Zahl von Artikelarten Omnichannel-Vertrieb
Artikelarten ohne Bestand im Lager Schnelle Lieferungen
Hohes Auftragsvolumen Verschiedene Lieferoptionen
Aufträge mit wenigen Einheiten Saisonabhängiger Verkauf

Vorteile eines LVS für den E-Commerce

Effiziente Kommissionierung.
Vereinfacht die Arbeitsabläufe
Schnellere Prozesse.
Verkürzt die Zeit für die Auftragszusammenstellung
Beseitigung von Fehlern.
Vermeidet Fehler bei der Auftragszusammenstellung
Hohe Rentabilität.
Garantiert eine schnelle Amortisierung der Investition
Flexibilität und Skalierbarkeit.
Wächst mit dem Unternehmen und passt sich an geschäftliche Veränderungen an

Logistikprozess eines Onlinekaufs

Wie funktioniert das LVS für den E-Commerce von Mecalux?

  • Warenannahme. Die Lagerarbeiter identifizieren die Produkte, die im Lager eintreffen. Abhängig von der Liste der offenen Kundenaufträge klassifiziert das System sie und gruppiert sie in:
    - Aufträge mit einem einzigen Artikel (single-unit).
    - Aufträge mit mehreren Artikeln (multi-unit).
    - zur Lagerung bestimmte Artikel.
  • Lagerung. Den zur Lagerung bestimmten Artikeln wird eine Position im Regal zugewiesen.
  • Kommissionierung. Das System verwaltet die Auftragszusammenstellung abhängig von der zugewiesenen Gruppierung.
    Aufträge mit einem einzigen Artikel (Cross-Docking): Die Artikel, die zu Aufträgen mit einem einzigen Artikel gehören, werden direkt in den Verpackungs- und Versandbereich transportiert.
    Aufträge mit mehreren Artikeln: Die Produkte werden in den Just-in-Time-Bereich gebracht. Das System veranlasst die zur Fertigstellung des Auftrags erforderlichen Aufgaben.
  • Verpackung. Der Auftrag wird verpackt und das Modul Multi-Carrier-Versandsoftware kennzeichnet ihn mit einem speziellen Etikett des ausgewählten Transportunternehmens.
  • Versand. Das System meldet, dass der Auftrag abgeschlossen und bereit für den Versand und die Lieferung ist. Gleichzeitig schickt es dem Kunden eine Tracking-Nummer für die Online-Nachverfolgung.

WARUM SOLLTEN SIE SICH FÜR MECALUX SOFTWARE SOLUTIONS ENTSCHEIDEN?

  • Unterstützung durch ein solides Unternehmen mit über 50-jähriger Erfahrung.

  • Über 200 Ingenieure, die sich exklusiv mit der Entwicklung von Softwarelösungen befassen.

  • Mecalux passt sich an die Bedürfnisse und Ziele jeder Firma an.

  • Ständige Weiterentwicklung und Aktualisierung der Software dank umfangreicher Investitionen in Forschung und Entwicklung.