Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier: Cookie Hinweis. Bestätigen


Software für Kontraktlogistik  (Third Party Logistics – 3PL)

Software für Kontraktlogistik (Third Party Logistics – 3PL)

Third Party Logistics – die Kunst, die Waren vieler verschiedener Kunden im gleichen Lager zu verwalten, ohne die Kontrolle darüber zu verlieren. Effiziente Verwaltung eines Multi-Eigentümer-Bestands.

Fordern Sie eine DEMO an

Jeder Kunde erwartet von seiner Logistikfirma die höchste Effizienz bei der rechtzeitigen Lieferung der erforderlichen Ware.

Der Umgang mit den Kunden, die Verwaltung des Bestandseigentums, die Kontrolle bei der Aufbewahrung und der Umgang mit den Informationen über Prozesse und Abläufe für jeden einzelnen Kunden sind entscheidende Faktoren für die Kontraktlogistik (Third Party Logistics).

Die Software bietet der Logistikfirma eine umfassende Kontrolle über die Logistik ihrer Kunden, da sie für jeden einzelnen weiß, welche Prozesse wann erforderlich sind. Sie zeigt die Menge und die Position des verfügbaren Bestands an und wickelt den Versand mithilfe der verschiedenen, in Easy WMS integrierten Transportunternehmen ab.

  • Artikelstamm mit Verwaltung der Eigentümer
  • Verwaltung mehrerer Lager
  • Nachverfolgbarkeit des Bestands
  • Sichtbarkeit der Prozesse abhängig vom Eigentümer des Bestands
  • fortschrittliches Modul für Transportunternehmen.

WARUM SOLLTEN SIE SICH FÜR MECALUX SOFTWARE SOLUTIONS ENTSCHEIDEN?

  • earth

    Unterstützung durch ein solides Unternehmen mit über 50-jähriger Erfahrung.

  • people

    Über 150 Ingenieure, die sich exklusiv mit der Entwicklung von Softwarelösungen befassen.

  • adaptation

    Mecalux passt sich an die Bedürfnisse und Ziele jeder Firma an.

  • graphic

    Ständige Weiterentwicklung und Aktualisierung der Software dank umfangreicher Investitionen in Forschung und Entwicklung.