Die Lagerverwaltungssoftware von Mecalux am Standort von Zukán

14/11/2017

Die Lagerverwaltungssoftware EasyWMS von Mecalux steuert die Betriebsabläufe im Lager von Zukán in Molina de Segura (Murcia).

Die Lagerverwaltungssoftware (LVS) EasyWMS von Mecalux

Das Lager, das sich in der Nähe der Fabrik befindet, ist nicht nur zur Lagerung der Ware der Firma bestimmt, sondern ebenfalls zur Umwandlung der Rohstoffe in flüssige und feste Produkte sowie zur Abfüllung in verschiedene Behälter, um das Produktionszentrum und die Kunden zu beliefern

Unter Berücksichtigung der Anforderungen der Firma wurde EasyWMS von Mecalux installiert. Die Software erleichtert die Verwaltung der Abläufe im Lager und des Rohstoff- und Produktbestands (aus der eigenen Fabrik oder aus anderen Lagern).

Dieses System sorgt für die Zusammenstellung, den Empfang und den Versand von Bestellungen. Darüber hinaus ist es in der Lage, die Wege der Lagerarbeiter innerhalb des Lagers zu optimieren, die Aufgaben zu verteilen und den Bestand zu kontrollieren.

Die Lagerverwaltungssoftware (LVS) ist mit dem ERP von Zukán, dem System NED von Kumobe, synchronisiert. Diese Verbindung erleichtert die Verarbeitung der Daten von Warenein- und -ausgängen im Lager sowie die Optimierung der Zeiten, der Arbeitskräfte und des Energieverbrauchs.

Neben dem Lager in Murcia besitzt Zukán noch weitere Standorte in Spanien, in denen die Software in Zukunft in Abhängigkeit von den Wachstumsaussichten installiert werden kann.

Spezialisten für natürliche Süßstoffe

Zukán entwickelt, produziert und vertreibt hauptsächlich Süßstoffe natürlichen Ursprungs. Diese Sorten werden von Herstellern eingesetzt, die in ihren Produkten Süßstoffe verwenden, unabhängig von der Branche oder vom Produkt.

Mit seinen landesweit über 700 Kunden und insbesondere im Hinblick auf seine zukünftige Internationalisierung führt das Unternehmen derzeit eine Erweiterung seiner Geschäftsfelder auf funktionelle Produkte ohne Zuckerzusatz und mit einer verständlichen Zusammensetzung ihrer Zutaten durch, entsprechend den derzeit vorherrschenden Tendenzen auf dem Lebensmittelmarkt.