Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Zwei Tiefkühllager von Euroambrosías in Madrid mit Movirack-Regalen

05/06/2019

Mecalux stattet die beiden Lagerräume, ein Tiefkühllager und ein Kühllager, der neuen Anlage von Euroambrosías in Pinto (Madrid) mit Movirack-Verschieberegalen aus. Mit dieser Lagerlösung kann das renommierte Unternehmen, das auf die Herstellung von Fertiggerichten spezialisiert ist, 2515 Paletten verwalten.

Beide Lager verfügen über 33 m lange Gänge und 10,6 m hohe Regale. Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass das Lager für Tiefkühlprodukte bei einer Temperatur von -20 °C arbeitet, während im Kühllager eine Temperatur von 2 °C herrscht.

Bei diesem System befinden sich die Regale auf mobilen Verfahrwagen, die sich automatisch seitlich verschieben. Dadurch wird die Zahl der Gänge verringert, wodurch die Lagerkapazität erhöht und folglich der zur Kälteerzeugung erforderliche Energieverbrauch erheblich reduziert wird.

Euroambrosías: Rezepte, die ihren natürlichen Geschmack bewahren

Euroambrosías bietet Lösungen für verschiedene Hotelleriebereiche sowie für mittlere und große Handelsketten. Das Unternehmen verfügt über eine über 14-jährige Erfahrung und stellt seine Produkte ohne Farb- und Konservierungsstoffe und mit sorgfältig ausgewählten Rohstoffen in modernen Anlagen mit fortschrittlichster Technologie sowie mit handwerklichen Verfahren her.