Dimarosa: Hochregale für tiefgekühlte Meeresfrüchte

11/02/2020

Dimarosa, ein Zwischenlieferant für tiefgekühlte Meeresfrüchte des Einzelhandelsunternehmens Mercadona, hat in zwei Tiefkühllagern seiner Anlage in Palos de la Frontera (Huelva, Spanien) Palettenregale von Mecalux montiert.

Das Lager, das über eine Lagerkapazität von 7.238 Paletten mit einem Höchstgewicht von je 1.000 kg verfügt, ist in zwei Bereiche unterteilt, die beide mit Palettenregalen ausgestattet sind. Diese sind 17 m hoch und verfügen über sieben Lagerebenen. In den 44 m langen Gängen bewegen sich Gabelstapler, die in der Lage sind, in schmalen Gängen zu arbeiten und die höchste Ebene der Regale zu erreichen.

Außerdem sind die Regale mit Konsolen ausgestattet, auf denen die umsatzstärksten Produkte lagern, sodass die Lagerarbeiter nicht in die Gänge einfahren müssen, um sie zu entnehmen. Diese besser zugänglichen Stellplätze befinden sich an den Enden der drei untersten Ebenen der Regale, die den Laderampen am nächsten liegen.

Dimarosa: Globale Präsenz

Dimarosa wurde 1982 gegründet und importiert, exportiert, vermarktet und vertreibt auf See gefangene, tiefgekühlte Meeresfrüchte. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Huelva besitzt Niederlassungen in den wichtigsten Städten Spaniens. Außerdem verfügt das Unternehmen über mehrere Standorte in Schottland, Argentinien und China.