Automatisches Pallet Shuttle mit Verfahrwagen: hohe Lagerkapazität und Zykluszahl

22/05/2017

Das portugiesische Unternehmen Cistér stattet sein Lager in Portugal mit dem automatischen Pallet-Shuttle-System mit Verfahrwagen von Mecalux aus. Dank dieser Lösung erreicht es eine Lagerkapazität von 12.672 Paletten. Alle Prozesse und Abläufe werden von der Lagerverwaltungssoftware Easy WMS gesteuert.

Die Installation besteht aus zwei 71 m langen und 17,6 m hohen Regalblöcken mit neun Ebenen. Die tiefsten Kanäle fassen insgesamt 24 Paletten, die mit der geringsten Tiefe können 8 Paletten aufnehmen.

Auf jeder Ebene befindet sich ein Verfahrwagen, der den Wagen vorne in den von Easy WMS zugewiesenen Lagerkanal setzt. Das Pallet Shuttle setzt die Paletten automatisch hinein oder nimmt sie heraus. Zwei Hubsysteme (einer zur Einlagerung und einer zur Auslagerung) stellen die Verbindung zwischen den verschiedenen Ebenen her.

Mecalux liefert einen Förderkreislauf, der das Produktionszentrum mit dem Lager sowie die Regalanlage mit dem Versandbereich verbindet. Daneben werden 18 dynamische Kanäle für die Ladevorbereitung eingerichtet, in denen die Produkte nach Route oder Kunde klassifiziert werden.

Um die Wachstumsaussichten der Firma zu berücksichtigen, wurde das Lager beim Entwurf schon auf eine zukünftige Erweiterung hin ausgelegt, die die Lagerkapazität auf insgesamt 22.464 Paletten vergrößern würde.

Cistér, das zur Gruppe Raimundo & Maia gehört, ist ein 1999 gegründetes portugiesisches Unternehmen, das sich auf Hülsenfrucht- und Obstkonserven spezialisiert hat. Seine Produktionszentren verfügen über Anlagen mit hohem technologischem Niveau, das die beste Qualität seiner Produkte garantiert.

 

GuardarGuardar