Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Mecalux baut ein automatisiertes Lager für Yamazaki Mazak in England

14/11/2018

Mecalux hat in Worcestershire (Vereinigtes Königreich) ein neues automatisiertes Lager für Yamazaki Mazak errichtet, das für die Lagerung von 60 Behältern mit einem Höchstgewicht von je 500 kg bestimmt ist. Das Lagerverwaltungssystem Easy WMS von Mecalux sorgt für die korrekte Abwicklung der Warenein- und -ausgänge.

Easy WMS von Mecalux koordiniert und steuert alle inneren Abläufe im Lager von Yamazaki Mazak

Das Lager besteht aus einem einzigen 6 m hohen Regal mit fünf Ebenen. Ein direkt davor arbeitendes dreiseitiges Regalbediengerät nimmt die Ein- und Auslagerung der Ware automatisch vor. Das dreiseitige Regalbediengerät ist ein Ersatz für die von Lagerarbeitern bedienten Dreiseitenstapler. Diese Lösung sorgt für einen vollautomatischen Betrieb des Lagers, in dem nur minimale Eingriffe von Lagerarbeitern notwendig sind.

Easy WMS von Mecalux koordiniert und steuert alle inneren Abläufe im Lager von Yamazaki Mazak. Das LVS kommuniziert mit dem ERP des Unternehmens und überträgt dabei Daten und Informationen, um einen möglichst effizienten Betrieb und eine effiziente Verwaltung des Lagers zu erreichen.

Von Japan aus in den Rest der Welt

Yamazaki Mazak, das 1919 in Nagoya (Japan) gegründet wurde, befasst sich mit der Herstellung von Werkmaschinen für Produktionszentren jeder Art, unabhängig von der Branche. Die erste Niederlassung außerhalb Japans wurde 1974 gegründet. Derzeit verfügt die Firma über Produktionsstätten in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Singapur und China.