Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Automatisiertes Hochregallager für Intersurgical in Litauen

17/10/2018

Mecalux baut in der litauischen Stadt Pabradė ein 30 m hohes automatisiertes Hochregallager in Silobauweise für Intersurgical, einen Hersteller von medizinischen Produkten für die klinische Versorgung. Im litauischen Pabradė Die gesamte Verwaltung wird von dem Lagerverwaltungssystem Easy WMS von Mecalux gesteuert, das an die spezifischen Anforderungen dieses Unternehmens, vor allem eine gründlichere Warenkontrolle, angepasst wird.

Das automatisierte Hochregallager für Intersurgical in Litauen

Dieses Lager, das sich ganz in der Nähe des Produktionszentrums des Unternehmens in Pabradė im Osten des Landes befindet, besteht aus acht 121 m langen Gängen, von denen aus auf die Regale mit doppelter Tiefe auf beiden Seiten zugegriffen warden kann. Die aus dem Produktionszentrum oder von Lieferanten eingehenden Behälter müssen zunächst eine der drei Eingangskontrollstationen durchlaufen, bevor sie in das Lager aufgenommen werden können. Es wird ein weiträumiger Kommissionierbereich mit drei Stationen eingerichtet, an denen insgesamt bis zu zwölf Aufträge gleichzeitig zusammengestellt werden können. Ein Shuttle verteilt die versandbereiten Aufträge auf sechs Blöcke, die wiederum aus fünf Durchlaufkanälen bestehen und die zur Ladevorbereitung dinenen.

Easy WMS von Mecalux gewährleistet, dass das Krankenhausmaterial vor dem Versand die entsprechenden Qualitätskontrollen durchlaufen hat. So erfolgt beispielsweise die Sterilisierung der Ware direkt vor dem Eingang in das Lager. Eine vom LVS unabhängige Anwendung fordert Easy WMS auf, den entsprechenden Bestand in den Sterilisationsbereich zu transportieren. Anschließend informiert das System sowohl das ERP von Intersurgical als auch das LVS über den Abschluss des Vorgangs.

Pro Woche werden drei Millionen Produkte hergestellt

Intersurgical ist ein internationaler Konzern, der pro Woche zwei Millionen medizinische und klinische Produkte zur Beatmung herstellt und vertreibt. Er bietet Lösungen für Anästhesie, Intensivpflege, Sauerstoff- und Aerosoltherapie sowohl im klinischen als auch im häuslichen Bereich. Außer in Litauen ist das Unternehmen unter anderem auch in Großbritannien, Spanien, Russland, Schweden, Deutschland und Kanada vertreten.