Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Sieben Regalbediengeräte zur Verwaltung pharmazeutischer Produkte

31/08/2020

Die Grupo Hefame baut in ihrem Logistikzentrum in Riba-roja de Túria (Valencia) ein 17.000 m² großes automatisches Lager mit einer Kapazität für mehr als 11.000 Paletten. Das Lager, das bei kontrollierter Temperatur betrieben und von Easy WMS verwaltet wird, veranschaulicht sehr gut den Modernisierungsprozess, in dem sich das Unternehmen befindet.

Die Regale sind mehr als 16 m hoch und in den sieben Gängen, die jeweils 100 m lang sind, bewegt sich jeweils ein automatisches Regalbediengerät. An der Vorderseite des Lagers befinden sich zwei Kommissionierstationen und ein Förderkreislauf zur automatischen Übergabe der palettierten Waren. Das Lager ist für die Handhabung von Europaletten mit Waren in drei verschiedenen Höhen und einem maximalen Stückgewicht von 800 kg ausgelegt.

Das Lagerverwaltungssystem Easy WMS von Mecalux verwaltet sämtliche Vorgänge im Lager. Durch die Verwendung technologischer Innovationen im automatischen Lager des Unternehmens wird die effiziente Handhabung derart empfindlicher Güter wie pharmazeutische Produkte gewährleistet. Somit wird die Grupo Hefame über ein automatisches Lager verfügen, das sowohl Höchstleistungen als auch absolute Sicherheit bietet, um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Darüber hinaus werden Fachbodenregale M3 sowie Stückgut-Durchlaufregale montiert. Beide Lagersysteme beschleunigen die Auftragszusammenstellung von kleineren Artikeln.

Moisés del Amor - Technischer Leiter der Grupo Hefame
“Das neue Zentrum in Riba-roja de Túria ist das zweite Pufferlager der Grupo Hefame und dient gemeinsam mit unserem Zentrallager in Santomera zur Versorgung der anderen Zentren des Unternehmens. Es wird über ein permanentes Sortiment von mehr als 35.000 Artikelarten verfügen.”

Grupo Hefame: mehr als 65 Jahre Erfahrung

Die in den 1950er Jahren gegründete Grupo Hefame nahm ihre Tätigkeit unter dem Namen Hermandad Farmacéutica del Mediterráneo auf. Sie ist auf den pharmazeutischen Großhandelsvertrieb an mehr als 5.000 Einrichtungen spezialisiert und in weiten Teilen Spaniens mit zwölf Vertriebszentren und drei Niederlassungen vertreten.