Eurofred: eine auf Produktivität ausgerichtete Logistik

Eurofred: eine auf Produktivität ausgerichtete Logistik

Eurofred nutzte die Dienste von Mecalux bereits bei der Ausstattung seiner Lager in Barcelona und Tarragona

Eurofred: eine auf Produktivität ausgerichtete Logistik

Eurofred, ein auf Produkte für die Klimatisierung spezialisiertes Unternehmen, hat ein neues 10.000 m² großes Lager in Sevilla (Spanien) eröffnet, das von Mecalux mit zwei Lagersystemen ausgestattet wurde: Palettenregale und Regale mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-System. Insgesamt hat das Lager eine Lagerkapazität von 10.280 Paletten mit verschiedenen Artikelarten, Größen und Rotationen. Eurofred nutzte die Dienste von Mecalux bereits bei der Ausstattung seiner Lager in Barcelona und Tarragona.

  • Abbildungen
  • Technische Spezifikationen
    Pallet-Shuttle-System
    Lagerkapazität: 2.340 Paletten
    Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
    Höchstgewicht der Paletten: 800 kg
    Regalhöhe: 11 m
    Regallänge: 33 m
    Palettenregale
    Lagerkapazität: 7.940 Paletten
    Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
    Höchstgewicht der Paletten: 800 kg
    Regalhöhe: 8,5 m
    Regallänge: 33 m
  • PDF runterladen

Mehr als 750 Mitarbeiter in acht Ländern

Das Unternehmen Eurofred ist führend im Vertrieb von Klimaanlagen für Haushalts-, kommerzielle und industrielle Anwendungen. Effizienz ist das Markenzeichen dieses Unternehmens. Es bemüht sich stets ökoeffiziente Lösungen zu finden, die auf die Anforderungen jedes Kunden abgestimmt sind: von Privatpersonen bis zu Unternehmen jedes Sektors (hauptsächlich Lebensmittel und Gastronomie).

Das Unternehmen besitzt eine mehr als 130.000 m² große Lagerfläche in Ländern wie Chile, Frankreich, Italien, Irland, Marokko, Portugal oder Großbritannien. Alle seine logistischen Einrichtungen sind mit der neuesten Technologie ausgerüstet, wodurch das Unternehmen den Verbrauch der natürlichen Ressourcen verringert und seine Auswirkung auf die Umwelt reduziert.

Höhere Lagerkapazität

Seit seiner Gründung im Jahr 1966 transformiert Eurofred sein Geschäft ständig mit dem Ziel, seinen Markt zu erweitern und eine wachsende Zahl von Kunden zu beliefern. In den letzten Jahren hat es nicht nur sein Produktsortiment erweitert, sondern auch einen Online-Shop eröffnet, in dem es Ersatzteile und Zubehör vertreibt. Logistik ist die Grundlage von Eurofred, und folglich sieht es eine schnelle, fehlerfreie und kundennahe Lieferkette als Priorität. Aus diesem Grund hat es ein mehr als 10.000 m² großes Lager in Sevilla eingeweiht, das für die Belieferung seiner Kunden in Südspanien bestimmt ist.

Santiago Castillero, Lagerleiter und Verantwortlicher für Logistikprojekte bei Eurofred, fasst die Abläufe dieser Einrichtung sowie die Anforderungen des Unternehmens zusammen: „Wir erhalten täglich eine Vielzahl von Paletten, die hauptsächlich von unseren Lieferanten in Asien versandt werden. Diese lagern wir unverzüglich und senden sie zum richtigen Zeitpunkt an unsere Kunden. Unseren Anforderungen gemäß musste das Lager in der Lage sein, diese hohe Anzahl an Palettenbewegungen zu bewältigen, bei einem konstanten Eingangs- und Ausgangswarenfluss.“

Kurz gesagt, benötigte Eurofred ein Lagersystem, das den Raum optimal nutzen sollte, um die höchstmögliche Lagerkapazität bereitzustellen und gleichzeitig die Lageraufgaben und eine tadellose Organisation zu ermöglichen.

Das Unternehmen setzte sich mit Mecalux in Verbindung, denn, wie Santiago Castillero erläutert: „Wir haben bereits in der Vergangenheit mit ihnen zusammengearbeitet. Ihre Lagersysteme sind in unseren Lagern in Barcelona und Tarragona installiert, daher sind wir bereits damit vertraut.“

Zwei Lagersysteme

Nach Analyse der Anforderungen und der Arbeitsabläufe von Eurofred schlug Mecalux die Implementierung von zwei Lagersystemen vor, die zwar verschieden, aber miteinander kompatibel sind: Palettenregale und Regale mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-System. Der Vorteil, in einer Einrichtung über zwei Lagersysteme zu verfügen, besteht darin, dass diese die Organisation der Artikelarten unter Berücksichtigung ihrer Eigenschaften, Größe und Rotation erleichtern. Insgesamt kann Eurofred bis zu 10.280 Paletten lagern.

Regale mit dem Pallet-Shuttle-System
Es wurden zwei Regalblöcke mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-System installiert. Santiago Castillero erklärt: „Diese sind für Produkte mit hohem Umschlag vorgesehen.“

Einer der größten Vorteile dieser Regale ist, dass sie die gesamte verfügbare Fläche nutzen, um 2.340 Paletten zu lagern. Sie sind 11 m hoch und 33 m lang und verfügen über vier Ebenen. In jeder Lagerposition können wiederum bis zu 13 Paletten in der Tiefe mit derselben Artikelart gelagert werden. Von den Kompaktlagersystemen ermöglicht das Pallet-Shuttle-System die größte Dynamik bei den Warenbewegungen. „Es bietet uns eine größere Sicherheit und eine erhöhte Produktivität bei den Warenein- und -ausgängen“, erläutert Santiago Castillero.

Der Grund dafür ist, dass die Lagerarbeiter sich zur Handhabung der Ware nicht in das Innere der Lagerkanäle begeben müssen, sondern das Shuttle diese Bewegungen automatisch ausführt. Während das Shuttle die Palette an ihrem Stellplatz absetzt, holt der Arbeiter eine andere Palette und setzt sie in die erste Position des entsprechenden Kanals, damit das Shuttle den gleichen Vorgang wiederholen kann, sobald es wieder zum Kanaleingang zurückgekehrt ist.

Palettenregale
Der größte Teil des Lagers ist mit 8,5 m hohen Palettenregalen ausgestattet, die eine Lagerkapazität von 7.940 Paletten bieten. In den Regalen wird eine Vielzahl von Paletten mit vielen verschiedenen Artikelarten gelagert. Santiago Castillero sagt: „Es handelt sich um ein sehr vielseitiges System, in dem wir alle Arten von Produkten lagern können.“

Außerdem bietet dieses System einen direkten Zugriff auf die Produkte, was für Schnelligkeit bei der Handhabung der Ware und der Auftragszusammenstellung sorgt. „Wir nutzen die unteren Ebenen zur Kommissionierung, während wir auf den oberen Reserveprodukte lagern. Auf diese Weise verfügen wir jederzeit über die notwendige Ware, um die Aufträge ohne Unterbrechung zusammenzustellen“, erklärt Santiago Castillero.

Produktives Lager

Das Unternehmen für Klimaanlagen Eurofred besitzt ein Lager in Sevilla (Spanien) mit einem sehr flüssigen Ablauf. Einerseits gehen hier die von den Lieferanten versandten Paletten ein, und andererseits versendet es die Bestellungen an die Kunden (hauptsächlich im Süden des Landes). Das Unternehmen hat es mit zwei unterschiedlichen Lagersystemen ausstatten lassen, die einen Vorteil gemein haben: sie erleichtern die optimale Warenverwaltung. Die Produkte werden abhängig von ihren Eigenschaften und ihrem Umschlag in den Regalen verteilt.

Wir sind mit den Regalen von Mecalux bereits vertraut, daher wussten wir bei der Inbetriebnahme des neuen Lagers genau, welche Lagersysteme wir haben wollten. Wir sind mit dem Ergebnis und insbesondere mit den Regalen mit dem Pallet Shuttle sehr zufrieden, da wir mit diesen unsere Produktivität steigern konnten. Es handelt sich um eine sehr sichere Lösung, mit der die Warenein- und -ausgänge beschleunigt werden.

Santiago Castillero Lagerleiter und Verantwortlicher für Logistikprojekte bei Eurofred

Vorteile für Eurofred

  • Maximale Lagerkapazität: Eurofred hat sein neues Lager in Sevilla eingeweiht, das Platz für 10.280 Paletten bietet.
  • Vielseitiges System: In den Palettenregalen werden viele Artikelarten mit unterschiedlichen Größen und Rotationen gelagert.
  • Massenlagerung: Die Regale mit dem Pallet Shuttle nutzen die Fläche optimal und erleichtern die Lagerung einer großen Anzahl von Paletten mit derselben Artikelart auf begrenztem Raum.
Pallet-Shuttle-System
Lagerkapazität: 2.340 Paletten
Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 800 kg
Regalhöhe: 11 m
Regallänge: 33 m

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern