Dufry: Direkter Zugriff und Massenlagerung von 30.000 Artikelarten

Dufry: Direkter Zugriff und Massenlagerung von 30.000 Artikelarten

Die Paletten- und Push-Back-Regale wurden zur Handhabung von 30.000 Artikelarten konzipiert

Dufry: Direkter Zugriff und Massenlagerung von 30.000 Artikelarten

Interlake Mecalux und sein Partner Andersen Material Handling haben das 14.000 m² große Lager der an Flughäfen vertretenen Filialenkette Dufry in Miami (Florida) mit Palettenregalen und Push-Back-Regalen ausgestattet. Insgesamt bieten die beiden Systeme eine Lagerkapazität von mehr als 9.200 Paletten. Beide Lösungen wurden speziell zur Handhabung von 30.000 Artikelarten sowie auch zur Erleichterung des Eingangs und Versands von mehr als 300 Paletten täglich konzipiert.

Mehr als 60-jährige Erfahrung

Dufry Ltd. ist ein Reisedetailhändler mit mehr als 2.400 Filialen auf Flughäfen, Kreuzfahrtschiffen, Häfen und an anderen touristischen Orten, in denen das Unternehmen sowohl zollfreie (Duty free) als auch nicht zollfreie (Duty paid) vertreibt.

Das Unternehmen wurde 1865 gegründet und hat seinen Geschäftssitz in der Schweiz. Es beschäftigt 31.000 Mitarbeiter und vertreibt mehr als 50.000 Arten von Produkten. Gleichzeitig hat es ein solides Portfolio langfristiger Konzessionen mit Flughafenbehörden und anderen Eigentümern aufgebaut und verfügt über eine Geschäftsfläche von 500.000 m² auf der ganzen Welt.

Paletten- und Push-Back-Regale

Dufry benötigte ein Lager, das es ihm ermöglichte, eine enorme Menge an Produkten, die es an fast 2.500 Millionen Kunden verkauft, ordnungsgemäß zu organisieren. Interlake Mecalux, in Zusammenarbeit mit Andersen Material Handling, hat das neue 14.000 m² große Lager von Dufry in Miami (Florida) mit zwei Lagersystemen ausgestattet: Palettenregale und Push-Back-Regale.

„Der Kunde bat um unsere Hilfe, um seine Wachstumsaussichten zu bewältigen“, erklärt Anthony Merkel, Leiter für Lagerprodukte bei Andersen Material Handling. „Nach sorgfältiger Analyse der Anforderungen unterbreiteten wir ihm einen Vorschlag für seine Logistik. Zu diesem Zweck baten wir Interlake Mecalux um seine Mitarbeit, denn die Qualität seiner Palettenregale steht außer Frage. Wir wussten, dass dieses Projekt mit seiner Unterstützung ein voller Erfolg sein würde.“

Interlake Mecalux (die Tochtergesellschaft des Unternehmens in den Vereinigten Staaten) und Andersen Material Handling arbeiteten sehr eng zusammen, um die am besten geeigneten Regale für Dufry zu bestimmen. „Interlake Mecalux setzt sich immer voll und ganz ein, um die ideale Lösung für jedes Projekt zu finden“, fügt Anthony Merkel hinzu. „Sein Team arbeitet sehr sorgfältig, um zu gewährleisten, dass der Kunde die beste Lösung erhält, um nicht nur die gegenwärtigen, sondern auch die zukünftigen Anforderungen zu erfüllen. Wir lieferten alle Informationen zu diesem Lager, woraufhin das Team diese analysierte und uns anschließend eine Liste der Komponenten, die zur Herstellung der Regale notwendig waren, vorlegte.“

Das Lager besteht aus 31 Gängen mit Palettenregalen doppelter Tiefe auf beiden Seiten. Diese sind 9 m hoch (mit vier bis sieben Ebenen) und bieten Platz für 9.200 GMA-Paletten mit den Abmessungen 1.000 x 1.200 mm. Die Wahl fiel auf diese Regale aufgrund ihrer Vielseitigkeit bei der Aufnahme von Produkten verschiedener Abmessungen und Eigenschaften.

Dies ist unerlässlich, da Dufry ein Sortiment sehr unterschiedlicher Produkte vertreibt, wie Spirituosen, Schokolade, Parfüm, Kleidung, Zigarren und Schmuck. Die Regale bieten einen direkten Zugriff auf die Produkte, wodurch die Arbeit der Lagerarbeiter bei der Handhabung der 30.000 Artikelarten im Bestand und bei der Auftragszusammenstellung beschleunigt wird. Außerdem gewährleisten sie eine perfekte Kontrolle über den Bestand, da jede Lagerposition für eine bestimmte Artikelart vorgesehen ist.

Es wurden ebenfalls Push-Back-Regale installiert, und zwar aus zwei Gründen: sie bieten Zugänglichkeit der Produkte und ebenfalls eine maximale Lagerkapazität durch optimale Nutzung der Fläche. Die Regale bestehen aus Kanälen mit einer leichten Neigung, auf denen bis zu fünf Paletten in der Tiefe gelagert werden können.

Der vordere Teil liegt niedriger, damit sich nach der Entnahme einer Palette die hinteren Paletten durch die Schwerkraft nach vorne zur Entnahmeposition bewegen. Infolgedessen sorgen sie für große Schnelligkeit bei der Handhabung der Ware, da die Lagerarbeiter kaum rangieren müssen.

Aktives Lager

Die beiden von Interlake Mecalux und Andersen Material Handling gelieferten Lagersysteme haben Dufry dabei unterstützt, einen besseren Fluss in seiner Logistik zu erzielen. Einerseits kann es 40 Aufträge täglich mit jeweils 20 Positionen zusammenstellen.

Andererseits empfängt und versendet es 300 Paletten, hauptsächlich in die Vereinigten Staaten und nach Südamerika. Außerdem nutzen die Regale die Höhe des Gebäudes optimal, sodass noch mehr Produkte gelagert werden können. „Eine der Besonderheiten dieses Projekts ist, dass die Lager im Süden von Florida im Allgemeinen nicht sehr hoch sind, wohingegen diese Halle eine große Höhe aufweist“, betont Anthony Merkel. Mit dieser zusätzlichen Höhe konnte Dufry die Lagerkapazität um 20 % erhöhen.

Anthony Merkel ist der Meinung, dass die Verbindung zwischen Andersen Material Handling und Interlake Mecalux der Schlüssel zum Erfolg bei der Erfüllung der Anforderungen von Dufry war: „Wir sind mit den Produkten und der technischen Unterstützung von Interlake Mecalux sehr zufrieden. Wir haben schon bei mehreren Projekten mit Interlake Mecalux zusammengearbeitet. Sie halten immer die Termine ein und erfüllen die jeweiligen Anforderungen. Außerdem sind ihre Regale widerstandsfähig, ihre Komponenten solide und ihr Service enttäuscht nie.“

Interlake Mecalux setzt sich immer voll und ganz ein, um die ideale Lösung für jedes Projekt zu finden.“ Wir haben schon bei mehreren Projekten mit Interlake Mecalux zusammengearbeitet. Sie halten immer die Termine ein und erfüllen die jeweiligen Anforderungen. Außerdem sind ihre Regale widerstandsfähig, ihre Komponenten solide und ihr Service enttäuscht nie.

Anthony Merkel Leiter für Lagerprodukte bei Andersen Material Handling

Vorteile für Dufry

  • Direkter Zugriff auf die Paletten: Die Palettenregale bieten direkten Zugriff auf die 30.000 Artikelarten von Dufry.
  • Höhere Lagerkapazität: Die Lagersysteme von Dufry haben dazu beigetragen, dass die Lagerkapazität des Unternehmens um mehr als 20 % gesteigert werden konnte.
  • Kompaktlagersysteme: Bei den Push-Back-Regalen handelt es sich um ein Kompaktlagersystem, das Schnelligkeit bei der Handhabung der Ware und Zugänglichkeit der Produkte bietet.

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern