Das Lager der bilstein group für Autoersatzteile in Portugal

Das Lager der bilstein group für Autoersatzteile in Portugal

Die bilstein group lagert Ersatzteile für alle auf dem Markt vertretenen Automarken

Das Lager der bilstein group für Autoersatzteile in Portugal

Das multinationale Unternehmen für Autoersatzteile bilstein group hat in Venda do Pinheiro (Portugal) ein neues Vertriebszentrum eingeweiht, in dem täglich mehr als 350 Aufträge zusammengestellt werden. Mecalux hat dieses Zentrum mit drei Lagersystemen ausgestattet, die zur Beschleunigung der Arbeitsabläufe beitragen: Palettenregale, Kommissionierregale und Kragarmregale. Alle Systeme bieten einen direkten Zugriff auf die Ware, was eine unerlässliche Voraussetzung für die Verwaltung von mehr als 45.000 Artikelarten darstellt.

  • Abbildungen
  • Technische Spezifikationen
    Lager von bilstein group: Palettenregale
    Lagerkapazität: 6.656 Paletten
    Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
    Höchstgewicht der Paletten: 850 kg
    Regalhöhe: 12 m
    Lager von bilstein group: Kommissionierregale
    Anzahl der Lagerpositionen: 56.383
    Regalhöhe: 3 m
  • PDF runterladen

Bedeutung der Logistik

Das seit 2012 unter dem Namen bilstein group agierende Unternehmen vertreibt über 60.000 Ersatzteile für alle auf dem Markt vertretenen Automarken.

Um die Verfügbarkeit aller Produkte zu gewährleisten, investiert das Unternehmen ständig in die Verbesserung seiner Logistikprozesse. Aus diesem Grund verfügt es über derzeit zehn Lager in acht Ländern, die zusammen eine Lagerfläche von über 150.000 m2 bieten. Die beiden größten Logistikzentren, die sich in Ennepetal und in Markham Vale (Vereinigtes Königreich) befinden, nehmen zusammengerechnet eine Fläche von 95.000 m2 ein. Weitere Lager des Unternehmens befinden sich in Portugal, China, Frankreich, Italien, Serbien und Spanien. In den nächsten Jahren ist der Bau eines 45.000 m2 großen Lagers in Gelsenkirchen geplant.

Laut Tala N'Djai, Leiter des Vertriebszentrums der bilstein group in Portugal, setzt sich das Unternehmen bei der Eröffnung eines neuen oder der Erneuerung eines bereits bestehenden Lagers zwei Ziele: „Einerseits die Vergrößerung der Lagerfläche und andererseits die Beschleunigung der Abläufe, um die Aufträge termingerecht auszuliefern“.

Neues Lager in Portugal

In Venda do Pinheiro, das zur Gemeinde Mafra (Portugal) gehört, hat das Unternehmen ein 7.000 m2 großes Logistikzentrum in Betrieb genommen, von dem aus es die Ersatzteile für die portugiesischen Kunden verschickt.

Dort werden mehr als 45.000 Artikelarten mit verschiedenen Größen und Umschlagshäufigkeiten verwaltet. Täglich treffen durchschnittlich 40 Paletten von Lieferanten im Lager ein und es werden 358 Aufträge mit insgesamt 2.744 Positionen zusammengestellt und versandt.

Um all diese Vorgänge abzuwickeln, hat Mecalux drei Lagersysteme implementiert: Palettenregale, Kommissionierregale und Kragarmregale. Durch diese Kombination nutzt die bilstein group die Fläche des Lagers besser aus, um mehr Lagerkapazität zu erreichen, und hat gleichzeitig die Waren neu organisiert, um einen fehlerfreien Betrieb zu erreichen.

Der wichtigste Vorgang des Lagers ist die Auftragszusammenstellung. Die Kommissionierer durchlaufen die Gänge und entnehmen die Produkte für jede Bestellung. Dabei befolgen sie die Anweisungen, die ihnen die Lagerverwaltungssoftware (LVS) gibt.

Jedem Kommissionierer ist ein Wagen mit sechzehn Positionen zugewiesen, die jeweils einem Auftrag entsprechen. Auf diese Weise werden die Aufträge schubweise zusammengestellt, d. h. die Kommissionierer sortieren die Produkte direkt bei ihrer Entnahme aus den Regalen.

Palettenregale
Sie sind 12 m hoch, verfügen über elf Ebenen und bieten eine optimale Lagerkapazität. „Auf bis zu 6.656 Paletten können wir eine große Anzahl von Produkten lagern“, hebt Tala N'Djai hervor. Einer der Vorteile dieser Lösung besteht darin, dass sich die Regalböden an Lasten aller Art mit unterschiedlichem Gewicht und Volumen anpassen lassen. Die Kommissionierer setzen Hochhubkommissionierstapler ein, um die oberen Ebenen der Regale zu erreichen.

Kragarmregale
Sie bestehen aus drei Meter hohen Ständern mit Kragarmen und sind für größere, lange Lasten wie Profile und Rohre bestimmt. Die Elemente dieser Regale sind leicht konfigurierbar. Dank dieser Vielseitigkeit lassen sich die Lagerpositionen an die Abmessungen der Lasten anpassen.

Kommissionierregale
In diesen Regalen, die die größte Lagerfläche einnehmen, werden kleinere Produkte wie z. B. ABS-Sensoren gelagert. Der direkte Zugriff auf alle gelagerten Artikelarten ist von grundlegender Bedeutung, um die Kommissionierung zu beschleunigen und so die zur Auftragszusammenstellung erforderliche Zeit zu verkürzen.

Tala N´Djai - Leiter des Vertriebszentrums der bilstein group in Portugal
“Die drei Lagerlösungen von Mecalux entsprechen unseren logistischen Anforderungen und sind an die Abläufe unseres Unternehmens angepasst.”.

Die Kommissionierung hat Priorität

Eine der größten Herausforderungen im neuen Lager der bilstein group bestand darin, die über 45.000 Artikelarten fehlerfrei zu verwalten. Die drei Lagersysteme von Mecalux passen sich an die Besonderheiten jedes Artikels an, da jede Lösung für einen bestimmten Produkttyp vorgesehen ist.

Der wichtigste Vorgang im Logistikzentrum ist die Auftragszusammenstellung. Daher ist der gemeinsame Nenner der drei Lagerlösungen der direkte Zugriff auf die Produkte, da dieser den Kommissionierern die schnelle Entnahme und Handhabung der benötigten Artikel ermöglicht.

Vorteile für die bilstein group

  • Lagerkapazität: Auf einer Fläche von 7.000 m2 lagert die bilstein group bis zu 45.000 Artikelarten.
  • Verschiedenartige Waren: Jedes der drei montierten Systeme wurde an die Vielfalt der vom Unternehmen verwalteten Produkte angepasst.
  • Schnelligkeit bei der Kommissionierung: Die drei Lagerlösungen von Mecalux bieten einen direkten Zugriff auf die Produkte, was für die Vorbereitung von täglich 358 Aufträgen mit insgesamt 2.744 Positionen unerlässlich ist.
Lager von bilstein group: Palettenregale
Lagerkapazität: 6.656 Paletten
Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 850 kg
Regalhöhe: 12 m

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern