Mehr als 15.000 Lagerpositionen im neuen Lager von Fruveco in Spanien

08/04/2019

Der Produzent von Tiefkühlgemüse Fruveco hat Mecalux mit der Umsetzung eines anspruchsvollen Logistikprojekts beauftragt, welches das Unternehmen in El Raal (Murcia, Spanien) durchführt. Mecalux liefert den größten Teil der automatisierten Anlage und das Lagerverwaltungssystem Easy WMS.

Die Anlagen von Fruveco in El Raal bestehen aus vier Tiefkühllagern. Eines davon ist bereits in Betrieb und die übrigen, die Mecalux ausstattet, werden neu gebaut.

Die Ware gelangt über zwei Förderlinien automatisch ins Lager. Nachdem sie angenommen wurde, wird sie in der zugewiesenen Position gelagert. Die Tiefkühllager bestehen aus Regalblöcken mit automatisiertem Pallet Shuttle, die zwischen acht und 14 Paletten in der Tiefe aufnehmen können. Bei diesem System transportiert ein Shuttle auf jeder Ebene die Ware bis zur zugewiesenen Lagerposition. Insgesamt verwaltet Easy WMS 15.931 Lagerpositionen.

Die gelagerten Behälter werden komplett mithilfe von Durchlaufregalen versandt. Von dort aus werden sie von den Lagerarbeitern mithilfe von Handscannern bis zu den Laderampen transportiert.

Der Garten Europas

Das 1986 gegründete Unternehmen Fruveco produziert und vertreibt Tiefkühlgemüse, Fertiggerichte und Snacks. Es ist ein Technologieunternehmen mit einem umfangreichen Vertriebsnetz, das die landwirtschaftlichen Produkte aus der Region Murcia seinen Kunden in Spanien und Europa das ganze Jahr über anbieten kann.