Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

ICF: Sicherheit und Dynamik bei der Verwaltung von Schrauben und Befestigungselementen

18/03/2020

Die Firma ICF, die Schrauben und Befestigungselemente vertreibt, hat beschlossen, die Verwaltung ihrer Waren durch die Montage eines automatisierten Lagers mit einer Lagerkapazität von ca. 4.000 Behältern zu automatisieren. Easy WMS ist für die effiziente Verwaltung der Abläufe und des Bestands verantwortlich, um die Qualität und die Schnelligkeit der Vorgänge zur Lagerung und Auftragsvorbereitung zu verbessern.

Das in Varese (Italien) errichtete, neue automatisierte Lager ist 7,5 m hoch, 36,5 m lang und verfügt über einen einzigen Lagergang, in dem sich ein Regalbediengerät im Kleinteilelager bewegt. Die vollständig automatisierte Lösung sorgt für hohe Schnelligkeit bei der Ein- und Auslagerung der Produkte und verringert sowohl Fehler als auch Logistikkosten.

Am Eingang des Lagers befindet sich eine Station für die Auftragszusammenstellung. Im hinteren Bereich verbindet ein 60 m langer Förderkreislauf, der sich über zwei Ebenen erstreckt, den Bereich für Endprodukte mit dem automatisierten Lager sowie die Palettenregale mit dem Warenein- und -ausgang.

Gianfranco Mudaro - Geschäftsführer von ICF
„Wir wollten in unserem Zentrum ein automatisiertes Behälterlager einrichten, um die Leistung auf dem verfügbaren Raum durch die Anwendung des Prinzips „Ware zum Mann“ zu erhöhen. Außerdem wollten wir die bei der manuellen Verwaltung entstehenden Fehler beseitigen, um die Qualität des Kundenservice zu verbessern.“

Informationen zu ICF

Das 1990 gegründete Unternehmen ICF ist auf die Herstellung von Schrauben und Befestigungselementen mithilfe von drei verschiedenen Verfahren spezialisiert: Kaltschmieden, Warmschmieden und mechanische Bearbeitung. Auf einer Lagerfläche von 1.600 m2 werden mehr als 60.000 versandbereite Artikel verwaltet.