Harcour stärkt den Omnichannel-Vertrieb mit Easy WMS in seinem französischen Lager

11/01/2022

Die Textilmarke Harcour hat in ihrem Omnichannel-Lager in Savigné-l'Évêque (Frankreich) das Lagerverwaltungssystem Mecalux Easy WMS eingeführt. Dadurch werden die Kommissionierung und die Organisation der Warenposition verbessert und gleichzeitig der verfügbare Platz optimiert.

Harcour digitalisiert seine Omnichannel-Logistik mit Hilfe von Easy WMS

In diesem Mitte 2019 eröffneten Lager werden durchschnittlich 155 Bestellungen pro Woche bearbeitet, sowohl für B2C-Kunden (aus dem Online-Shop) als auch für B2B-Kunden (französische Geschäfte und Unternehmen, die Harcour-Kollektionen in Frankreich und in mehr als 25 anderen Ländern verkaufen). Zuvor verliefen alle Vorgänge in Papierform und wurden mithilfe von Sage 100 ERP abgewickelt, was das Unternehmen unbedingt ändern wollte.

Seit seiner Gründung im Jahr 2015 hat Harcour ein enormes Wachstum erlebt. Um diese Expansion voranzutreiben, hat das Unternehmen eine Lagerverwaltungssoftware installiert, die, integriert mit Sage 100 ERP, eine genauere Kontrolle der Waren ermöglicht. Das System macht auch Vorgänge wie Lagerhaltung, Auftragsvorbereitung und -versand, Bestandsverwaltung und Retouren rentabler. Easy WMS hat den Arbeitern dabei geholfen, produktiver zu arbeiten und einen effizienteren Service zu gewährleisten.

Eleganz, Kreativität und Innovation

Harcour ist eine französische Sportbekleidungsmarke, die sich auf den Reitsport spezialisiert hat und seit 2017 offizieller Ausrüster der französischen Reitsportmannschaft ist. Das Unternehmen ist seit 2015 tätig und entwirft zwei Kollektionen pro Jahr sowie eine laufende Kollektion, die das ganze Jahr über erhältlich ist. Seine Kreationen, sowohl Prêt-à-porter-Mode als auch Reitsportbekleidung, zeichnen sich durch Eleganz, Kreativität und technische Raffinesse aus.