Blechwarenfabrik bestellt zwei neue automatische Lager

07/10/2016

Blechwarenfabrik, ein Unternehmen, das auf die Herstellung von Verpackungsbehältern aus Metall für verschiedene Industriesektoren spezialisiert ist, hat Mecalux mit der Lieferung zweier, neuer automatischer Lager in Limburg (Deutschland) beauftragt.

Die deutsche Firma setzt auf die Automatisierung ihrer Installation, um die verfügbare Fläche maximal zu nutzen und einen sehr hohen Warenfluss zu erreichen.

Das Projekt von Mecalux besteht aus zwei Lagern: einem automatischen mit zwei Gängen, das zur Versorgung mit Rohstoffen und zu deren Rückführung dient, und einem automatischen selbsttragenden Lager mit vier Gängen und doppelter Tiefe, das den gesamten aus der Herstellung kommenden Bestand verwalten soll. Mecalux integriert ebenfalls fahrerlose Transportfahrzeuge (AGV) in das Handhabungssystem und implementiert das Lagerverwaltungssystem Easy WMS.

Blechwarenfabrik Limburg GmbH, gegründet im Jahre 1872, besitzt Produktionsstätten in Deutschland, Russland und Polen. Derzeit ist die Firma der führende europäische Hersteller von Dosen und Verpackungsbehältern aus Metall.