Transports Fuchs erweitert sein Vertriebszentrum in Erstein (Frankreich)

Transports Fuchs erweitert sein Vertriebszentrum in Erstein (Frankreich)

Mecalux hat die beiden Hallen von Transports Fuchs mit Palettenregalen ausgestattet

Transports Fuchs erweitert sein Vertriebszentrum in Erstein (Frankreich)

Das Logistikunternehmen Transports Fuchs expandiert kontinuierlich und muss daher seine Anlagen kontinuierlich erweitern. In diesem Sinne hat das Unternehmen in seinem Lager in Erstein (Frankreich) zwei neue Lagerhallen mit einer Gesamtfläche von 12.000 m2 errichtet, die Mecalux mit Regalen für 16.321 Paletten ausgestattet hat. In jeder Halle verwaltet das Unternehmen die Produkte eines einzelnen Kunden, was den Service effizienter macht und Fehler verhindert.

Logistik und Transport

Im Jahre 1958 gründete Joseph Fuchs sein Unternehmen für den Straßentransport von Gütern mit nur einem einzigen LKW. Das Geschäft wurde 1995 von seinem Sohn Dany übernommen und hat seitdem ein rasantes Wachstum erzielt: Derzeit verfügt es über mehr als 70 LKWs und eine Gesamtfläche von 67.000 m2 zur Lagerung der Ware, sowohl bei Umgebungs- als auch bei kontrollierter Temperatur.

Das Unternehmen bietet Lagerungs- und Transportdienstleistungen für Firmen aus verschiedenen Industriebereichen wie Pharmazie, Automobil, Elektronik, Luftfahrt oder Lebensmittel an. „Die Logistik wird für viele Unternehmen immer wichtiger, sodass die Nachfrage nach solchen Leistungen in den letzten Jahren erheblich gestiegen ist und wir sogar, einen neuen Hauptsitz errichten mussten“, erklärt Dany Fuchs, Geschäftsführer von Transports Fuchs.

Im Jahre 2012 bezog das Unternehmen eine 32.500 m2 große Logistikplattform in Erstein (Nordfrankreich), von wo aus es den Großteil seiner Kunden in ganz Frankreich beliefert. Diese Anlage wurde mehrfach erweitert, um Platz für immer mehr Produkte zu schaffen.

Beispielsweise hat Transports Fuchs gerade zwei neue, jeweils 6.000 m2 große Hallen errichtet. In einer davon lagern die Waren eines Chemieunternehmens (Big Bags und IBC-Container zur Lagerung und zum Transport von Flüssigkeiten), während die andere für Paletten einer Vertriebsfirma für Medizin- und Krankenhausprodukte bestimmt ist.

Dadurch, dass jedem Kunden ein eigener Raum zugewiesen wird, ist die Warenverwaltung viel effizienter und Störungen sowie Fehler werden vermieden.

Zwei Hallen mit Palettenregalen

Mecalux schlug vor, 10 m hohe Palettenregale zu montieren, da diese „die Lagerkapazität optimieren“, wie der Geschäftsführer von Transports Fuchs erläutert. Die beiden Hallen bieten Platz für insgesamt 16.321 Paletten mit einem Gewicht von je 900 kg.

Diese Lösung ist ideal für Transports Fuchs, da sie die Verwaltung einer großen Anzahl von Paletten mit vielen verschiedenen Artikelarten erleichtert. Dieser Regaltyp ist äußerst vielseitig, da sich seine Stellplätze an Lasten jeder Art mit unterschiedlichem Gewicht und unterschiedlichen Abmessungen anpassen lassen.

Der direkte Zugriff auf die Produkte sorgt für erhebliche Schnelligkeit bei der Handhabung der Ware. Die Lagerarbeiter entnehmen und platzieren die Waren an den Stellplätzen mithilfe von Schubmaststaplern sehr schnell. Mit diesen Regalen hat das Unternehmen die Lagerarbeiten vereinfacht und beschleunigt.

Es wurde ein Durchgang angelegt, der quer unterhalb der Regale verläuft und den Bewegungsfluss der Lagerarbeiter erleichtert. Die Ebenen, die sich oberhalb des Durchgangs befinden, sind durch verschweißte Gitter geschützt, die das unbeabsichtigte Herabfallen von Material verhindern.

Sehr aktive Logistik

Transports Fuchs ist sich darüber im Klaren, dass die Prozesse flexibel sein und den Besonderheiten und Anforderungen seiner Kunden entsprechen müssen. Aus diesem Grund entwickelt sich das Unternehmen ständig weiter und verfügt über Logistikeinrichtungen, die sich jederzeit erweitern lassen, um mehr Produkte aufnehmen zu können.

Durch die Vielseitigkeit der Palettenregale in den beiden neuen Hallen ist es möglich, Produkte mit unterschiedlichem Gewicht und Volumen zu lagern. Außerdem beschleunigt diese Lösung die Arbeit des Lagerpersonals.

Dany Fuchs - Geschäftsführer von Transports Fuchs
„Wir haben Mecalux um seine Mitarbeit gebeten, weil wir seine Kenntnisse und Erfahrung im Logistikbereich schätzen. Für uns war es äußerst wichtig, mit erfahrenen Fachleuten zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass wir den Anforderungen unserer Kunden besser entsprechen können. Unsere Erwartungen wurden erfüllt.“

Vorteile für Transports Fuchs

  • Platzoptimierung: Die Palettenregale sind 10 m hoch und nehmen den gesamten verfügbaren Raum ein, sodass sie eine Lagerkapazität von 16.321 Paletten bieten.
  • Einteilung in Sektoren führt zu Effizienz: In jeder der beiden Hallen lagern die Waren eines anderen Kunden, wodurch Störungen und mögliche Fehler vermieden werden.
  • Vielseitiges System: Die Regale lassen sich an die Abmessungen, Eigenschaften und Nachfrage der Waren anpassen.
Lager von Transports Fuchs
Lagerkapazität: 16.321 Paletten
Abmessungen der Paletten: 800 x 1.200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 900 kg
Regalhöhe: 10 m

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern