Sedis Logistics: Vielseitigkeit und direkter Zugriff für einen bekannten 3PL-Dienstleister

11/11/2020

Sedis Logistics, ein weltbekanntes belgisches Logistikunternehmen, hat in Orcq (Belgien) ein neues Lager mit Regalen mit einer Kapazität von rund 40.000 Paletten errichtet. Erneut vertraut der 3PL-Dienstleister auf die Lagerlösungen von Mecalux, da bereits vor einigen Jahren das ebenfalls in Belgien gelegene Lager in Blandain mit Palettenregalen und Einfahrregalen ausgestattet wurde.

Das neue Lager in Orcq, das in zwei verschiedene Bereiche unterteilt ist, verfügt über 77,8 m lange und 12,5 m hohe Regale. Auf sechs Lagerebenen werden Paletten mit den Abmessungen 800 x 1.200 mm und einem maximalen Stückgewicht von 1.000 kg gelagert.

Diese Lösung zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit und Widerstandsfähigkeit aus und ermöglicht es, eine Vielzahl von Artikelarten unterschiedlicher Größe zu lagern, was für ein Logistikunternehmen unverzichtbar ist. Darüber hinaus trägt der direkte Zugriff auf die Waren, den die Palettenregale bieten, dazu bei, die Auftragszusammenstellung und die Wiederauffüllung der Waren zu beschleunigen.

Jean-Fabrice Chevalier - Betriebsleiter
„Bei der logistischen Infrastruktur müssen wir in äußerst vielseitige und anpassungsfähige Mittel investieren, die es uns ermöglichen, alle Arten der Lagerung und Auftragszusammenstellung für unsere Kunden zu optimieren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und die gute Harmonie mit Mecalux waren zwei der wichtigsten Pluspunkte bei diesem großartigen Projekt.“

Internationale Präsenz

Sedis Logistics ist ein Logistikunternehmen mit einem weitreichenden Vertriebsnetz, das sich über Europa, Asien, Amerika und Afrika erstreckt. Das Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, dass es einen flexiblen und personalisierten Service bietet, der auch die Anforderungen der anspruchsvollsten Kunden erfüllt.