Ribeiros automatisiert seinen Logistikprozess mit dem Pallet-Shuttle-System

14/05/2019

Mecalux stattet das neue Lager von Mecalux Ribeiros in Montijo (Portugal) mit dem automatisierten Pallet-Shuttle-System aus, das eine Lagerkapazität von 2168 Paletten bietet. Das Lager ist durch Fördervorrichtungen mit der Produktion verbunden und wird durch das Lagerverwaltungssystem (LVS) Easy WMS verwaltet.

Das Lager besteht aus zwei 60 m langen Gängen mit je 8,5 m hohen Regalen auf beiden Seiten. In jedem Gang befördert ein Regalbediengerät die Ware bis zu ihrer Lagerposition. Anschließend transportiert das Pallet Shuttle die Ware durch das Innere des Lagerkanals bis zu der freien Lagerposition, die am weitesten vom Gang entfernt ist.

Die aus dem Produktionsbereich kommende palettierte Ware gelangt mit einem Förderkreislauf an einem seitlich gelegenen Eingang in das Lager. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Versandbereich, in dem sechs Durchlaufkanäle zur Ladevorbereitung mit einer Kapazität von 10 Paletten pro Kanal montiert werden.

Im Lieferumfang ist auch das von Mecalux entwickelte LVS Easy WMS enthalten, das jedem Produkt eine bestimmte Lagerposition zuweist und die Auftragszusammenstellung steuert. Das Steuerungsmodul Galileo kontrolliert die Bewegungen der Regalbediengeräte, Förderer und des Pallet Shuttles in dieser Anlage.

 

Vom Familienunternehmen zum Maßstab der Branche

Ribeiros, ein Unternehmen, das Tierfutter produziert und vertreibt, wurde 1985 in der portugiesischen Stadt Seixal von der Familie Ribeiro gegründet. Im Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen durch Beständigkeit und Engagement weiterentwickelt und die Zahl der Mitarbeiter von vier auf 67 gesteigert. Seit 2009 hat es seinen Sitz in der Stadt Montijo.