Papeterie de Mandeure automatisiert sein Lager mit Hilfe von Mecalux

14/07/2017

Mecalux installiert ein automatisches Lager mit einer Lagerkapazität für 7300 Paletten für die französische Firma Papeterie de Mandeure, die zur Gruppe Clairefontaine gehört und sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Papier befasst. Im Lieferumfang sind ebenfalls drei AGV und die Lagerverwaltungssoftware Easy von Mecalux enthalten.

Das aus drei Gängen mit Regalanlagen doppelter Tiefe bestehende Lager ist 86 m lang und 16,3 m hoch und nimmt eine Fläche von ca. 1600 m2 ein. In jedem Gang bewegt sich ein Regalbediengerät, das Paletten der Maße 800 x 1200 mm x 1800 mm mit einem Höchstgewicht von je 750 kg bewegen kann.

Für die Ein- und Auslagerungen werden Fördervorrichtungen, ein Verfahrwagen und automatisch gesteuerte Gabelstapler (AGV) eingesetzt, die die Paletten abholen und sie auf die Eingangsförderer in das Lager setzen. Die Lagerverwaltungssoftware (LVS) Easy WMS von Mecalux verwaltet das neue Lager von Papeterie de Mandeure.

 

Die drei Regalbediengeräte mit doppelter Tiefe optimieren einerseits den freien Raum, um die Lagerkapazität zu erhöhen, und bieten der Firma außerdem eine Reihe von Vorteilen, unter anderem eine vollständige Automatisierung und die Erhöhung der Geschwindigkeit beim Be- und Entladen der Paletten.

Papeterie de Mandeure wurde 1871 gegründet und gehört zur Gruppe Clairefontaine. Die Firma ist auf die Herstellung und den Vertrieb von Papier für Karten, Eintrittskarten für Veranstaltungen, Verpackungen usw. spezialisiert. Die Firma hat sich zur Anwendung umweltfreundlicher Methoden verpflichtet und investiert ständig in diesem Bereich, um die Auswirkungen ihrer Tätigkeiten auf die Umwelt zu begrenzen.

GuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardarGuardar
GuardarGuardarGuardarGuardar