MECALUX wird Eduardo Montes, gegenwärtig Mitglied des Vorstands der Siemens AG, zum unabhängigen Berater ernennen.

14/09/2007

Mecalux wird Eduardo Montes als neuen unabhängigen Berater des Unternehmens ernennen, derzeitig Mitglied des Vorstands des deutschen multinationalen Konzerns Siemens AG. Eduardo Montes wird das Amt des Juristen Juan Poch einnehmen, der, als Anerkennung für seinen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung von Mecalux, zum Berater des Vorsitzes ernannt wird. Die Ernennung Montes´ hat als Ziel den schnellen Verlauf der Internationalisierung von Mecalux zu unterstützen. Die Gruppe steigert derzeit beträchtlich seine Präsens und Anteile im internationalen Markt und plant zusätzlich für das Jahr 2008 den Kauf des amerikanischen Unternehmens UFC Interlake.

Die Ernennung von Eduardo Montes erfolgt durch Kooptierung und sollte anlässlich der nächsten Generalversammlung der Aktionäre des Unternehmens ratifiziert werden.

Eduardo Montes, 55 Jahre, ist gegenwärtig Mitglied des Vorstands des deutschen multinationalen Konzerns Siemens AG. Montes teilt diese Aufgabe mit seinem Präsidentenamt bei der Siemens-Gruppe in Spanien. Montes kam 1975 zu Siemens, nach 7 Jahren im gleichen Unternehmen begann er eine neue Etappe, in der er Ämter in verschiedenen Unternehmen und öffentlichen Institutionen im Bereich der Telekommunikation bekleidete. 1995 kehrte er zu Siemens zurück, wo er sich im Mai 2006 in das Managing Board der Siemens AG mit dem Amt als Senior Vice President eingliedert und wird zum „CEO des Jahres“ seines Bereiches Communications gewählt, der größte der Siemens-Gruppe auf internationaler Ebene. Seit 2007 ist er Mitglied des Verwaltungsrats bei Nokia Siemens Networks und Betreuer bei Siemens Enterprise Communications.

Ferner ist er Vorsitzender des Club Excelencia en Gestión, des spanischen EFQM (European Foundation Quality Management), des Club de Excelencia en Sostenibilidad für nachhaltige Entwicklung und umweltverträgliche Produkte und Präsident des Komitees Comité de Innovación, Tecnología y Desarrollo del Círculo de Empresarios. Außerdem hat Eduardo Montes zahlreiche Auszeichnungen für seine berufliche Leistung erhalten (z.B. „Führungskraft des Jahres“ (Wirtschaftsmagazins “Ejecutivos”), „Bester Unternehmer des Jahres“ (AT Kearney) und „Manager of the Year“ (Wirtschaftsmagazins „Actualidad Economica”); für sein persönliches Engagement erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

MECALUX ist weltweit führend in globalen Lagerlösungen. Die Hauptaktivität besteht aus Design, Herstellung, Vertrieb und den Dienstleistungen verbundenen mit Regalsystemen, Lagerautomatisierung und anderen Lagerlösungen. Die Mecalux-Gruppe verfügt über 8 Produktionsstätten in 6 Ländern, direkte Vertriebsvertretungen in 16 Ländern, 3100 Fachleute und eine Fakturierung im Jahr 2006 von 531,1 Mio. Euro. Mecalux nimmt eine strategische Position ein in der Entwicklung von Lagerautomatisierung und deren Einführung auf allen Märkten, auf denen sie operiert.