Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Das Pallet-Shuttle-System im Lager des Kunststoffproduktherstellers Sp Berner

01/08/2018

Eines der wichtigsten spanischen Kunststoffverarbeitungsunternehmen, Sp Berner, hat sich bei der Installation einer Regalanlage mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-Kompaktsystem erneut für Mecalux entschieden. Das Lager in Paterna (Valencia) verfügt über eine Lagerkapazität von über 10.000 Paletten. Sp Berner ist Lieferant von Mercadona und anderen Vertriebsriesen wie Ikea, Carrefour oder Bauhaus.

Die Lösung besteht aus neun 8,9 m hohen Regalblöcken mit einer Lagerkapazität von 10.416 Paletten der Maße 800 x 1200 mm mit einem Höchstgewicht von je 500 kg. Alle Blöcke verfügen über drei Lagerebenen, und ihre Struktur ist so angepasst, dass sich der Pallet-Shuttle-Wagen selbstständig im Inneren der Lagerkanäle bewegen kann, was einen konstanten Warenfluss gewährleistet.

Dieses neue Lager ist ein Beleg für die erfolgreiche Zusammenarbeit von Sp Berner und Mecalux. Unter allen in den letzten Jahren errichteten Lösungen heben sich zwei Lager mit Pallet-Shuttle-Regalanlagen im Hauptwerk in Aldaya (Valencia) hervor. Insgesamt verfügt das Unternehmen über eine Lagerfläche von mehr als 30.000 m2.

Das Lager von Sp Berner mit dem Pallet-Shuttle-System

Mehr als 50 Jahre Kunststoffverarbeitung

Sp Berner ist eine valencianische Firma mit Familientradition, die sich zu einer international führenden Gruppe von Kunststoffverarbeitungsunternehmen entwickelt hat. Das Unternehmen besitzt vier Werke, drei davon in Valencia (mit insgesamt 155.000 m2) und eines in Suzhou (China) mit 10.000 m2. Dort werden Gartenmöbel, Körperpflegeartikel (für Zahn- und Haarpflege), Stopfen, Lagerungsartikel (Paletten und Kisten), Haushaltswaren und Reinigungsartikel hergestellt. Sp Berner beschäftigt über 900 Mitarbeiter und nutzt Spritzguss- und Thermoformverfahren für die Kunststoffverarbeitung.