Ein Lager mit herkömmlichen Palettenregalanlagen für über 30.000 Paletten in Peru

11/10/2017

Über das Bauunternehmen Hyrco S.A.C. stattet Mecalux eine große Einrichtung, die einem der wichtigsten peruanischen Unternehmen gehört, mit 11,2 m hohen herkömmlichen Palettenregalanlagen aus.

 

Das Lager, das über 30.000 Paletten der Maße 1000 x 1200 mm aufnehmen kann, besteht aus 35 Gängen mit einer Länge von ca. 80 m. Vor den Laderampen wird ein weitläufiger Bereich zur Ladevorbereitung eingerichtet, in dem alle Ein- und Ausgänge der Einrichtung abgewickelt werden.

Herkömmliche Palettenregalanlagen sind besonders gut geeignet, wenn eine große Anzahl an Paletten mit vielen verschiedenen Artikelarten gelagert werden muss. Der Hauptvorteil dieses Systems besteht in seiner Anpassungsfähigkeit an jede Art von Last, Gewicht und Volumen. Mit dieser Lösung erhöht das bekannte Unternehmen seine Lagerkapazität, indem es den verfügbaren Raum optimiert, und verbessert gleichzeitig die Effizienz seines Lagers.

Mecalux seinerseits setzt sein Wachstum in Lateinamerika, wo es derzeit der führende Hersteller von Regalsystemen und Lagerlösungen ist, weiter fort. In Peru verfügt es über ein Büro in der Hauptstadt (Lima) und ein weitreichendes Vertriebsnetz, das das gesamte Land umfasst.