FPT Industrial: Lagerkapazität, Motor der Entwicklung

28/06/2021

FPT Industrial, Hersteller von Motoren und Antrieben für Nutzfahrzeuge, hat sich das Ziel für die nächsten Jahre gesetzt, sein Geschäft zu steigern und seine Wachstumsaussichten zu verstärken. Vor diesem Hintergrund erweitert es seine Logistikanlagen in Bourbon-Lancy (Frankreich). Mecalux hat in dem automatischen Behälterlager einen zusätzlichen Gang installiert, der die Lagerkapazität und die Warenflüsse verdoppelt.

Ursprünglich bestand das automatische Behälterlager von FPT aus einem einzigen Gang mit Regalen doppelter Tiefe an beiden Seiten mit einer Lagerkapazität von 7.272 Behältern. Mit dem neuen Gang wird die Kapazität auf 15.120 Behälter erhöht, in die Teile mit kleineren Abmessungen abgesetzt werden, um die Motorenproduktionslinien zu versorgen.

Der gesamte Ablauf ist vollständig automatisiert. In jedem Gang setzt ein Miniload-Regalbediengerät die Behälter automatisch an ihrem Stellplatz ab und entnimmt sie später von dort. Dabei folgt es den Anweisungen des Lagerverwaltungssystems Easy WMS von Mecalux. Diese leistungsstarke Software weist jedem Produkt nach seinen Eigenschaften und seiner Rotation eine Lagerposition zu.

Insgesamt besteht die Installation aus zwei Gängen mit Miniload-Regalbediengeräten, zwei Kommissionierstationen, an denen die Aufträge nach dem Kriterium „Ware zum Mann“ zusammengestellt werden, und einer Warenannahme.

Nach Bestätigung der Effizienz und der guten Funktionsfähigkeit des ersten Regalbediengeräts haben wir die Installation eines zweiten Kleinteilelagers als nächsten Schritt zur Automatisierung unserer Logistik geplant. Diese Erweiterung ermöglicht es uns, die Produktivitätsziele, die wir uns gesetzt haben, zu erreichen, und bildet die Grundlage für die Fortsetzung der Automatisierung der Warenflüsse vom Lager bis zu den Produktionslinien. Und all dies unter Befolgung eines Betriebsablaufs nach dem Ware-zum-Mann Prinzip.

Luc Bernardini, Directeur Général FPT France

Informationen zu FPT Industrial

FPT Industrial konstruiert, entwickelt, produziert und verkauft Motoren, Antriebe und Achsen für Nutzfahrzeuge. Mit einer mehr als hundertjährigen Erfahrung ist das Unternehmen ein Wegbereiter in seinem Sektor im Hinblick auf die Einführung von technologischen Innovationen, die die Leistung erhöhen und den Emissionsverbrauch verringern. Sein Standort in Bourbon-Lancy ist für seinen hervorragend Betrieb mit technisch hochqualifizierten Mitarbeitern und einem hohen Qualitäts- und Serviceniveau bekannt.