EPSA Moto: Die ganze Welt auf zwei Rädern

16/12/2020

EPSA Moto, argentinischer Händler für Artikel rund um Zweiräder, erlebt durch den Start seines Online-Shops einen Expansionsprozess. Um die Kunden dieses Vertriebskanals zu betreuen, gestaltet das Unternehmen seine logistischen Prozesse um und optimiert sie. Zu diesem Zweck wird Easy WMS, das Lagerverwaltungssystem (LVS) von Mecalux, installiert und ermöglicht sowohl eine automatisierte Bestandskontrolle als auch eine schnellere Auftragszusammenstellung, woraus eine Steigerung der Produktivität resultiert.

Derzeit führt EPSA Moto seine Inventur manuell mit Excel-Tabellen von Microsoft durch. Bei diesem System ist die Wahrscheinlichkeit von Fehlern sehr hoch, da die Inventur von der Erfahrung und dem Gedächtnis der Bediener abhängt.

Mit Easy WMS will das Unternehmen die Verwaltung der Ein- und Ausgänge des Lagers automatisieren und eine vollständige Rückverfolgbarkeit der Produkte erreichen. Dank dieses LVS werden die Bediener jederzeit angeleitet, sodass sie die Einlagerung und Auftragszusammenstellung schneller durchführen können.

Ivo Piazza - Lagerleiter von EPSA Moto
„Anfang 2019 begannen wir mit dem Projekt zur Umgestaltung unseres Unternehmens, das auf vier Grundpfeilern basiert: Team, Kunde, Qualität und Innovation sowie Service. Dieser Prozess ist mit der Neugestaltung des Lagers abgeschlossen und wird das Wachstum unseres Unternehmens ankurbeln. Mecalux unterstützt uns bei dieser Umgestaltung. Auch Mecalux ist dann Teil unseres Teams”.

Marktführer in Argentinien

Das Familienunternehmen EPSA Moto wurde 1988 gegründet und ist auf den Vertrieb von Motorradzubehör spezialisiert. Das Unternehmen ist stets bestrebt, seinen Kunden die besten Angebote auf dem Markt und eine hervorragende Servicequalität zu bieten.