Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Cárnica Batallé installiert weitere Movirack-Regalanlagen von Mecalux

30/01/2018

Cárnica Batallé, eine , die auf die Zerlegung von Schweinen spezialisierte Firma, hat erneut auf Mecalux vertraut und den Einbau von Movirack-Verschieberegalanlagen in drei Tiefkühllagern an seinem Standort Riudarenes (Girona) in Spanien in Auftrag gegeben.

Die Movirack-Regalanlagen, die 13 m hoch sind und bis zu sechs Ladeebenen besitzen, bieten eine Lagerkapazität von über 6400 Paletten der Maße 1000 x 1200 mm mit einem Höchstgewicht von je 1300 kg. Entsprechend den logistischen Anforderungen des Kunden kann die palettierte Ware drei verschiedene Größen aufweisen.

Dank dieser Lösung steigert Cárnica Batallé die Effizienz und erweitert die Lagerkapazität in drei seiner Tiefkühllager, in denen eine konstante Temperatur von -20 °C herrscht. Außerdem spart das Unternehmen Energie, da die Movirack-Regale aufgrund ihrer Kompaktheit ein geringeres Volumen einnehmen, das in den Lagern auf Tiefkühltemperatur gehalten werden muss.

Dies ist schon die zweite Zusammenarbeit zwischen Cárnica Batallé und Mecalux, denn bereits 2009 wurden ebenfalls in Riudarenes Movirack-Regale mit einer Lagerkapazität von über 3900 Paletten installiert.

Cárnica Batallé installiert weitere Movirack-Regalanlagen von Mecalux

 

Die Gruppe Batallé, die 1920 mit ihrer Tätigkeit begann, hat sich als einer der wichtigsten Fleischverarbeitungsbetriebe Spaniens etabliert. Das Unternehmen hebt sich durch die Innovation und Weiterentwicklung seiner Produktionsprozesse hervor, mit dem Ziel, stets Produkte höchster Qualität zu liefern.