Die Aula Mecalux an der UPC wird in einen Lehrstuhl umgewandelt, wodurch die Zusammenarbeit zwischen beiden Organisationen weiter verstärkt wird

13/04/2017

Seit 1979 arbeitet Mecalux mit der Polytechnischen Universität von Katalonien (Universidad Politécnica de Cataluña; UPC) und der Fertigungstechnischen Hochschule (Escuela Técnica Superior de Ingeniería Industrial; ETSEIB) von Barcelona bei Projekten zur experimentellen Analyse von numerischen Simulationen für Bestandteile und Strukturen von Metallregalen zusammen. Daneben leistet Mecalux Unterstützung bei der vorschriftsgemäßen Durchführung von Untersuchungen verschiedener Elemente im Labor für Elastizität und Widerstandsfähigkeit von Materialien der Abteilung für Materialfestigkeit und Strukturen in der Technik (LERMA) der ETSEIB.

Im Januar 2015 wurde die Aula Mecalux an der UPC mit dem Ziel gegründet, diese langjährige Zusammenarbeit in den Bereichen Ausbildung, Forschung und wissenschaftliche Verbreitung zu erweitern.

Die Aula Mecalux UPC hat ihren Sitz im Gebäude der ETSEIB in Barcelona und bietet für alle Master-Studenten der UPC drei unabhängige Ausbildungsmodule an, die den Studenten die notwendige technische Kompetenz vermitteln sollen, um im Bereich der Innovation und Entwicklung von Strukturen, Robotertechnik und Automatisierung von Lagersystemen arbeiten zu können. Außerdem stellt es ihnen die Technologiezentren von Mecalux zur Verfügung und vermittelt ihnen ebenfalls die wichtigsten Gesichtspunkte der Logistikbranche.

Nach dem Erfolg der Initiative und der Verabschiedung der Vorschrift zu Unternehmens-Lehrstühlen und -Aulas der UPC im Dezember 2016 wurde vor Kurzem ein neuer Zusammenarbeitsvertrag zur Gründung des Lehrstuhls Mecalux-UPC für Automatisierungstechnik und Innovation in der Logistik unterschrieben, die die Beziehung zwischen Unternehmen und Universität erweitert und verstärkt.

Für 2017 hat der Lehrstuhl folgende Aktivitäten vorgeschlagen:

  • spezialisierte Kurse
  • Stipendien für Kurse
  • Besuche in den Einrichtungen von Mecalux
  • Teilnahme von Mecalux am Unternehmensforum der ETSEIB
  • Preis für die beste akademische Leistung des Masterstudiengangs für technische Ingenieurwissenschaft (MUEI), Fachrichtung industrielle Strukturen und Bauten
  • Unterstützung der Doktorate zum Thema Automatisierung und Innovation in der Logistik
  • Unterstützung von Studien und Forschungsvorhaben zum Thema Automatisierung und Innovation in der Logistik.

 

Weitere Information erhalten Sie von: aula.mecalux@upc.edu / 93 405 43 22