Araldica Castelvero: Optimierung des Raumes für die Lagerung von Wein

05/11/2020

Der italienische Weinproduzent und -händler Araldica Castelvero errichtet Movirack-Regale in seinem Lager in Castel Boglione im Nordwesten Italiens. Dies ist eine ideale Lösung zur Optimierung des Lagerraums, da die Lagerkapazität im Vergleich zu konventionellen Palettenregalen um 100 % erhöht wird.

Auf etwas mehr als 960 m² werden bei Araldica Castelvero über 3.000 Paletten mit einem maximalen Stückgewicht von 1.250 kg gelagert. In den 11 m hohen Regale können Paletten mit zwei verschiedenen Abmessungen gelagert werden: 1.000 x 1.200 mm und 800 x 1.200 mm. Neben der optimalen Ausnutzung des vorhandenen Raums beschleunigen die Movirack-Regale auch die Ein- und Auslagerung der Paletten, da sie einen direkten Zugriff auf alle eingelagerten Artikelarten bieten.

Insgesamt werden zwei Regalblöcke auf mobilen Verfahrwagen errichtet, die sich automatisch seitwärts bewegen. Um den Gang zu öffnen, in dem die gewünschten Waren gelagert werden sollen, muss der Bediener lediglich über eine Fernbedienung den entsprechenden Befehl geben.

Araldica: Qualitätswein aus Piemont

Araldica Castelvero ist ein genossenschaftliches Weingut, das 1954 gegründet wurde. Heute ist das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 60 Millionen Euro einer der größten italienischen Weinproduzenten. Seit vielen Jahren legt das Unternehmen besonderen Wert auf die Nachhaltigkeit seiner Weinberge sowie auf den Schutz ihrer Umgebung: die Hügel des Monferrato und der Langhe, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Zu der Vielzahl an Weinen, die es produziert, gehören vor allem DOCG Barbera d'Asti, Moscato d'Asti und Gavi.