Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Die Automatisierung beschleunigt das Wachstum von ANL in Frankreich

09/10/2018

Die Firma ANL ist sich darüber im Klaren, dass sie automatische Lagersysteme benötigt, um die Lagerkapazität und Produktivität ihrer Vertriebszentren zu erhöhen. In Le Montat (Frankreich) baut Mecalux das automatische Pallet-Shuttle-System, das eine Lagerkapazität von 3160 Paletten mit den Abmessungen 800 x 1200 mm bietet.

Regale, die mit dem automatischen Pallet-Shuttle-System von ANL beladen werden

Das Lager besteht aus einem einzigen Gang mit Regalen auf beiden Seiten, in dem ein Regalbediengerät arbeitet, das die Ware bis zur zugewiesenen Lagerposition befördert. Von dort aus transportiert das Pallet-Shuttle die Paletten bis zur ersten freien Lagerposition innerhalb des Lagerkanals.

Die Regale sind 10,5 m hoch, besitzen vier Ebenen. Auf der einen Seite des Ganges können sie fünf Paletten aufnehmen, auf der gegenüberliegenden Seite fünfzehn Paletten. Auf diese Weise kann ANL alle Produkte seiner Kunden lagern.

 

Filip Mertens - Geschäftsführer von ANL Frankreich
Das technische Team von Mecalux hat unsere Bedürfnisse ganz genau analysiert. Es war sehr kreativ, als es darum ging, die beste Lösung gemäß unserer Vorgaben zu finden. Mit dem neuen Pallet-Shuttle-System gewinnen wir an Autonomie und Flexibilität bei der Handhabung der Waren.

 

Ein Unternehmen in der Nähe seiner Kunden in ganz Europa

ANL France, eine 1991 in Cahors (Frankreich) gegründete Tochtergesellschaft von ANL Plastics, stellt innovative, kundenspezifische Kunststoffverpackungen her. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen in ganz Europa an. Seine Anlagen befinden sich im Südwesten Frankreichs, in Belgien und in Polen. Die Firma besitzt mehrere hochmoderne Produktionslinien und beschäftigt mehr als 300 Personen.