Das Lagerverwaltungssystem von Mecalux im Lager von Zaloker & Zaloker

Das Lagerverwaltungssystem von Mecalux im Lager von Zaloker & Zaloker

Easy WMS verwaltet die Medizinprodukte von Zaloker & Zaloker wie Blutzuckermessgeräte, Insulin o. Herzschrittmacher

Das Lagerverwaltungssystem von Mecalux im Lager von Zaloker & Zaloker

Unternehmen im Medizin- und Krankenhausbereich benötigen ein Lagerverwaltungssystem (LVS), das ihren Bestand umfassend und sicher kontrolliert, um so die höchstmögliche Wirksamkeit der Produkte zu gewährleisten. Der Lieferant von Medizinprodukten Zaloker & Zaloker hat Mecalux über den Unternehmenspartner Špica mit der Installation des Verwaltungssystems Easy WMS in seinem Lager in Ljubljana (Slowenien) beauftragt. Diese Software garantiert die Nachverfolgbarkeit aller Artikel vom ersten bis zum letzten Moment und vermeidet quasi jegliche Möglichkeit von Fehlern.

Informationen zu Zaloker & Zaloker

Das 1993 in Slowenien gegründete Unternehmen Zaloker & Zaloker liefert Medizinprodukte für die Erstversorgung an Krankenhäuser, Apotheken und Gesundheitszentren. Das Unternehmen vertreibt die wichtigsten Marken von Medizin- und Krankenhausprodukten. Zum Beispiel brachte es die ersten von Bayer hergestellten Blutzuckermessgeräte auf den slowenischen Markt.

Effiziente und sichere Verwaltung von Medizinprodukten

Die Lagerung und der Vertrieb von Medizinprodukten sind nicht so einfach wie es scheint. Damit das medizinische Fachpersonal über das für seine Arbeit erforderliche Material verfügt, müssen Krankenhäuser rechtzeitig versorgt werden. Zu diesem Zweck müssen die Zulieferunternehmen all ihre Prozesse genau planen und die Ware so schnell wie möglich versenden.

Infolgedessen musste Zaloker & Zaloker in seinen Logistikeinrichtungen ein Lagerverwaltungssystem (LVS) einführen, das ihm dabei hilft, die strengen Vorschriften der Branche zu erfüllen. Zaloker & Zaloker besitzt ein Vertriebszentrum, das aus zwei Lagern und einer Verkaufsstelle besteht.

Eines der Lager ist für die Auftragsvorbereitung und das andere für Reserveprodukte bestimmt. Insgesamt vertreibt das Unternehmen ca. 340 Artikelarten, darunter Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpen, Wundversorgungsmaterial und Neurostimulatoren. Das Unternehmen benötigte ein LVS, das die Warenströme optimieren und den Bestand kontrollieren kann. Dabei stand fest, dass das gleiche System in beiden Lagern und an der Verkaufsstelle zur Anwendung kommen soll.

Špica und Mecalux: eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Špica ist ein Technologieunternehmen, das in vielen mittel- und osteuropäischen Ländern präsent ist und sich auf Lösungen zur Lieferkettenverwaltung spezialisiert hat. Es bietet seit 1989 IT-Lösungen für Unternehmen aller Branchen an, von der Fertigung über die Lagerhaltung und den Transport bis zum Einzelhandel.

Nach einer eingehenden Analyse der Anforderungen von Zaloker & Zaloker schlug Špica vor, Easy WMS, das von Mecalux entwickelte LVS, zu installieren. „Das Team von Špica versicherte uns, dass dieses LVS eines der besten auf dem Markt ist und sich perfekt an die Besonderheiten unseres Geschäfts anpassen lässt“, erklärt Matija Zaloker, Hauptbuchhalter des Pharmavertriebs.

Einer der vielen Vorteile von Easy WMS ist insbesondere die präzise Bestandskontrolle, die dafür sorgt, dass Zaloker & Zaloker den Bestandsstatus in Echtzeit kennt (Herkunft und Lagerort der Produkte). Dazu werden die Produkte direkt bei ihrer Ankunft im Lager identifiziert.

Easy WMS ist ein Instrument, das alle Abläufe im Vertriebszentrum von Zaloker & Zaloker optimiert:

  • Warenannahme. Beim Empfang der Ware identifizieren die Lagerarbeiter jeden Karton mit Hilfe von Handscannern. Nach der Eingabe im System ordnet Easy WMS ihnen einen Stellplatz im Lager zu. „Das LVS führt eine äußerst zuverlässige Verfolgung der Artikelarten, Chargen, Seriennummern und Verfallsdaten durch“, erklärt Matija Zaloker.
  • Lagerung. Die Lagerarbeiter transportieren die Kartons an die von Easy WMS zugewiesenen Stellplätze. Das System berechnet eine Route, damit die Lagerarbeiter stets die kürzest möglichen Strecken zurücklegen, sowohl bei den Lagerarbeiten als auch bei der Auftragszusammenstellung.
  • Auftragszusammenstellung. Täglich werden 50 Aufträge zusammengestellt. Dabei weist Easy WMS die Lagerarbeiter an, wie diese Zusammenstellung erfolgen soll. Es teilt ihnen mit, an welchen Stellplatz sie sich begeben und welche Produkte sie in welcher Menge entnehmen sollen, sodass mögliche Fehler vermieden werden.
  • Versand oder Transport zur Verkaufsstelle. Easy WMS organisiert die fertigen Aufträge. Diese können im Versandbereich nach ihrem Zielort gruppiert oder an die Verkaufsstelle gesandt werden.

Fortschrittliche Logistik

Nachverfolgbarkeit und bewährte Verfahren sind im Gesundheitswesen unerlässlich. Ein Unternehmen wie Zaloker & Zaloker, das Medizinprodukte vertreibt, benötigt eine agile und effiziente Lieferkette, um die Patienten zu versorgen.

Mithilfe von Easy WMS hat das Unternehmen seine Logistikprozesse erneuert und die Produktivität um 10 % gesteigert. Die Implementierung hat zu einer Verbesserung der Servicequalität geführt, da sie eine pünktliche und fehlerfreie Lieferung an die Kunden gewährleistet.

Matija Zaloker - Hauptbuchhalter von Zaloker & Zaloker
„Wir sind mit Easy WMS von Mecalux sehr zufrieden, weil die Bedienung sehr einfach ist. Nach und nach automatisieren wir alle Prozesse und werden in Zukunft die Vorteile dieses LVS noch besser nutzen können.“

Beneficios para Zaloker & Zaloker

  • Hohe Präzision: Easy WMS steuert alle Abläufe im Lager, wodurch Fehler bei der Lagerung der Produkte und Entnahme der Artikelarten für die einzelnen Bestellungen vermieden werden.
  • Verwaltung von Medizinprodukten: Das LVS ist in der Lage, die Medizinprodukte mit höchstmöglicher Schnelligkeit und Sicherheit zu vertreiben und so die Anforderungen der Patienten zu erfüllen.

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern