Samaniego aktualisiert Easy WMS auf die Enterprise-Version

Samaniego aktualisiert Easy WMS auf die Enterprise-Version

Die Enterprise-Version von Easy WMS hat die Auftragszusammenstellung beschleunigt

Samaniego aktualisiert Easy WMS auf die Enterprise-Version

Das auf Tiermedizin spezialisierte Unternehmen Samaniego hat die Verwaltung seines Lagers in Logroño (Spanien) modernisiert. Das Unternehmen hat sein Lagerverwaltungssystem (LVS) Easy WMS von Mecalux auf die Enterprise-Version aktualisiert, um die in den letzten Jahren erzielte Umsatzsteigerung zu bewältigen und gleichzeitig die Zusammenstellung von Aufträgen aus seinem Online-Shop zu verbessern. Mit diesem LVS kann das Unternehmen die Rückverfolgbarkeit all seiner vorhandenen Artikelarten durchführen, was beim Handel mit Arzneimitteln unerlässlich ist.

Entwicklung und Digitalisierung

Samaniego wurde 1988 gegründet und hat sich auf den Vertrieb von Produkten für Tierkliniken spezialisiert. Das Unternehmen arbeitet mit den wichtigsten veterinärmedizinischen Laboren zusammen, um effektive Medikamente anbieten zu können, die an die Bedürfnisse jedes einzelnen Haustiers angepasst sind.

In Logroño (Spanien) verfügt Samaniego über ein 2.000 m² großes Lager, in dem 9.000 unterschiedliche Artikelarten verwaltet werden, von chirurgischem Material über Produkte für die Tiergesundheit bis hin zu Lebensmitteln. Es ist in drei Bereiche unterteilt:

  • Bereich bei Umgebungstemperatur. In diesem Bereich werden hauptsächlich Futtermittel und Medikamente mit einer hohen Rotation gelagert. Darüber hinaus werden Biozide in einem isolierten Bereich gelagert
  • Bereich bei Kühltemperatur (zwischen 2° und 8° C). Hier werden Medikamente gelagert, die aufgrund ihrer Eigenschaften bei einer kontrollierten Temperatur gelagert werden müssen, um ihre Wirksamkeit zu bewahren.
  • Vertikales Lager. Dies ist für kleine Produkte mit niedriger und hoher Rotation vorgesehen. Easy WMS wurde perfekt in dieses Lagersystem integriert, sodass es nicht nur den verfügbaren Bestand kennt, sondern auch die Arbeit der Bediener organisiert, die die Produkte einlagern oder Aufträge zusammenstellen.

Diese Anlage verkörpert perfekt den unternehmerischen und entwicklungsorientierten Geist, der im Unternehmen lebendig ist. Seit seiner Errichtung wurde das Lager bereits mehrfach modernisiert, um es an die Veränderungen im Unternehmen anzupassen.

Der Leiter des Lagers, David García, erklärt, dass anfangs die gesamte Verwaltung der Waren aus dem Gedächtnis und ohne Unterstützung durch Software erfolgte. „Die Bediener wussten mehr oder weniger, wo sich jeder Artikel befand. Das Lager wurde auf Grundlage der jeweiligen Labore organisiert, sodass alle Artikel aus demselben Labor in einem Regal platziert wurden“, sagt er.

Diese Arbeitsweise führte jedoch zu Fehlern, zumal die Anzahl der Artikelarten und Bestellungen zunahm. Das Unternehmen benötigte ein wesentlich effektiveres System für die Durchführung der Einlagerung und Auftragszusammenstellung.

Durch die Implementierung des ERP-Systems SAP konnte das Unternehmen die Stellplätze in den Regalen definieren. David Garcia erläutert: „Es war eine große Veränderung für uns, weil wir nun über einen Leitfaden bei der Auftragszusammenstellung verfügten, indem jedem Produkt ein Stellplatz zugewiesen wurde. Wir brauchten jedoch ein System, das die Arbeit der Bediener verbessert und mit dem wir die Waren genau kontrollieren können.“

Das Unternehmen wünschte sich eine Software, die speziell auf die Verwaltung der Vorgänge im Lager ausgerichtet ist, und beschloss daher, ein Lagerverwaltungssystem (LVS) zu installieren. Im Gegensatz zu einem ERP bietet diese Software eine umfassende Kontrolle über alle Produkte und Ressourcen in einer logistischen Anlage sowie die Überwachung der von den Bedienern geleisteten Arbeit, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Das LVS steuert und optimiert alle Abläufe im Lager, von der Annahme und der Einlagerung bis hin zur Zusammenstellung und dem Versand von Aufträgen.

Nach dem Vergleich verschiedener Optionen entschied sich Samaniego für Easy WMS von Mecalux, da es, so der Lagerleiter, „uns überzeugt hat, sowohl in Bezug auf seine Funktionen als auch wegen der Unterstützung des Teams von Mecalux bei der Implementierung. Es ist nicht nur ein hervorragendes LVS, sondern es steckt auch eine gute Entwicklungs- und Wartungsarbeit dahinter“. Zur Durchführung dieses Projekts wurde das Unternehmen von der Agentur für wirtschaftliche Entwicklung von La Rioja (ADER) unterstützt.

Die Installation von Easy WMS führte zu einer besseren Organisation des Lagers. Infolgedessen wurde die Logistik von Samaniego flexibler gestaltet und die Leistungsfähigkeit der Abläufe erhöht. Nun kann das Unternehmen seinen Kunden einen zufriedenstellenderen Service bieten.

Eine der Besonderheiten des LVS von Mecalux ist, dass es sich in jedes ERP-System integrieren lässt. Easy WMS verfügt nämlich über eine von SAP zertifizierte Standardkommunikationsschnittstelle, die eine einfache Integration mit diesem ERP-System ermöglicht. So tauschen die beiden Systeme Daten und Informationen aus, die für eine effizientere Verwaltung des Lagers unerlässlich sind.

Warum sollten Sie ein LVS implementieren, wenn Sie bereits über ein ERP-System verfügen?

Jedes Unternehmen, das eine effiziente und fortschrittliche Verwaltung seines Lagers durchführen möchte, implementiert aus den folgenden Gründen ein LVS:

  • Grad der Spezialisierung. Das LVS ist besonders auf die Verwaltung eines Lagers ausgerichtet und bietet eine viel präzisere Bestandskontrolle als ein ERP.
  • Bestandsverwaltung. Es verwendet Algorithmen, um die Anzahl der verfügbaren Stellplätze auf Grundlage von Effizienz- und Optimierungskriterien zu organisieren.
  • Vollständige Rückverfolgbarkeit. Das LVS zeichnet alle Prozesse auf, die jeder Artikel in der Lieferkette durchläuft.
  • Flexible Integration. Die Lagerverwaltungssoftware kann mit Systemen zur Unterstützung der Kommissionierung (u.a. mobilen Handscannern, Pick-to-Light- und Put-to-Light-Geräten) und mit anderen automatisierten Geräten integriert werden.
  • Anpassbares System. Die Funktionalitäten können angepasst werden, um Marktveränderungen und Besonderheiten der einzelnen Sektoren (E-Commerce, Einzelhandel, Lebensmittel- und Chemieindustrie...) zu berücksichtigen.
  • Prozessoptimierung. Das LVS verwaltet und optimiert alle Abläufe im Lager. Es sendet klare und präzise Anweisungen an die Bediener, damit diese die verschiedenen Prozesse schnell und sicher durchführen können.

Easy WMS und Rückverfolgbarkeit

„Von allen Vorteilen von Easy WMS möchte ich vor allem die Produktkontrolle und die Rückverfolgbarkeit hervorheben“, sagt David García. „Die Rückverfolgbarkeit ist für unser Geschäft besonders wichtig, da wir Medikamente vertreiben. Stellen wir uns zum Beispiel vor, dass eine bestimmte Charge vom Markt genommen werden muss. Wenn wir sie nicht schnell zurückziehen würden, wären die Folgen verheerend“, fügt er hinzu.

Die Rückverfolgbarkeit ist ein Instrument, das es Samaniego ermöglicht, die Eigenschaften der Produkte von ihren einzelnen Bestandteilen bis zur verwendeten Verpackung sowie alle Phasen, die sie bis zur Lieferung an den Kunden durchlaufen, zu ermitteln und streng zu kontrollieren.

Easy WMS verfolgt die Waren ab dem Zeitpunkt ihres Eingangs im Lager. Täglich kommen etwa 30 Paletten mit Medikamenten aus verschiedenen Laboren in Spanien sowie Lebensmitteln aus Spanien, Dänemark und den Niederlanden an. Sobald die Bediener jedes Produkt mittels Handscannern identifiziert haben, kennt Easy WMS alle Informationen über das jeweilige Produkt (Volumen, Gewicht, Verfallsdatum, Stellplatz, Rotation usw.).

Anschließend weist es einen Stellplatz unter Berücksichtigung der Eigenschaften und der Nachfrage zu. Auf diese Weise kann Easy WMS eine Bestandsaufnahme in Echtzeit vornehmen und weiß jederzeit, wo sich jedes Produkt befindet.

Die effiziente Kontrolle der Waren hat sich auch auf die anderen Vorgänge im Lager ausgewirkt. „Mit Easy WMS wissen wir nicht nur jederzeit, wo sich jeder Artikel befindet, sondern wir führen auch eine viel effektivere Wiederauffüllung durch“, so der Lagerleiter.

Wenn der festgelegte Mindestbestand erreicht ist, teilt Easy WMS dies dem ERP-System von Samaniego, SAP, mit, sodass mehr Medikamente bei den Lieferanten bestellt werden können. Auf diese Weise verfügt das Lager immer über den Mindestbestand an Waren, um den Bedarf der Kunden zu decken, und Out-of-Stock-Situationen werden vermieden.

David García - Lagerleiter von Samaniego
„Wir haben Easy WMS aktualisiert, um die Umsatzsteigerung zu bewältigen und die Strategie der Auftragszusammenstellung zu verbessern. Wir arbeiten seit Jahren mit Easy WMS und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Für uns ist es ein großer Schritt nach vorn, den genauen Stellplatz jedes Produkts zu kennen und die Rückverfolgbarkeit präzise kontrollieren zu können”.

Zusammenstellung von Online-Bestellungen

Eine der anspruchsvollsten Veränderungen, die das Unternehmen in den letzten Jahren erlebt hat, ist die Einführung seines Online-Shops. Über die Website von Samaniego können Tierkliniken und Fachgeschäfte ihre Bestellungen aufgeben und erhalten die Produkte in kürzester Zeit.

Dieses Projekt war ein durchschlagender Erfolg. David García erläutert: „Der Anteil der Online-Verkäufe wächst enorm. Etwa 60% der Aufträge, die wir im Lager zusammenstellen, gehen über das Internet ein.“

Der Einstieg in den Online-Handel erforderte jedoch auch einen zusätzlichen Aufwand in der Logistik des Unternehmens, vor allem da mehr Aufträge in kürzerer Zeit zusammengestellt werden mussten.

Angesichts dieser Situation entschied sich Samaniego für ein Upgrade von Easy WMS von der Pro-Version auf die Enterprise-Version, um sich an all diese Änderungen anzupassen. „Wir waren überzeugt, dass es uns helfen würde, den Anstieg des Verkaufsvolumens zu bewältigen“, sagt David García.

Die Enterprise-Version von Mecalux wurde speziell für Lager mit komplexen Abläufen entwickelt, bei denen die Funktionalitäten des LVS kundenspezifisch angepasst werden müssen, wie bei Samaniego. Mit dieser Lösung kann die Software an zukünftige Änderungen, die im Lager auftreten können, angepasst werden und begleitet das Unternehmen auch bei zukünftigen Expansionen.

Die neue Version von Easy WMS verbessert den wichtigsten Vorgang im Lager: die Auftragszusammenstellung. „Das LVS teilt die Aufträge so auf, dass sie in den verschiedenen Bereichen des Lagers getrennt zusammengestellt werden“, erklärt der Lagerleiter. Das LVS sendet synchronisiert Arbeitsaufträge an die Bediener, die in einem bestimmten Bereich des Lagers arbeiten, sodass diese sich durch den ihnen zugewiesenen Bereich mit einem Wagen bewegen und die von Easy WMS am Handscanner angezeigten Artikelarten entnehmen können.

Dadurch wurde eine höhere Geschwindigkeit und Sicherheit bei der Auftragszusammenstellung erreicht. Zuvor wurden 144 Aufträge mit durchschnittlich 750 Linien pro Tag zusammengestellt, jetzt sind es 217 Aufträge mit insgesamt 1.500 Linien in einer einzigen Schicht.

Sobald die Aufträge abgeschlossen sind, werden sie direkt in den Versandbereich transportiert. „Wir arbeiten mit mehreren Transportunternehmen zusammen. Jeder Laderampe ist dabei einem bestimmten Unternehmen zugeordnet. Easy WMS weiß, welches Unternehmen die einzelnen Aufträge ausliefert, und teilt dem Bediener daher im Voraus mit, von welcher Rampe aus sie versandt werden“, so David García.

Zuverlässige Logistik

Samaniego ist ein Unternehmen, dass sich einem hervorragenden Kundenservice verschrieben hat. Oberste Priorität hat die Versorgung der Tierkliniken mit Medikamenten und Lebensmitteln, wann immer sie diese benötigen. Dazu muss das Unternehmen über eine fortschrittliche Logistik verfügen, die sich besonders auf die Auftragszusammenstellung konzentriert.

Die Enterprise-Version von Easy WMS hat die Auftragszusammenstellung beschleunigt. Da die Bediener die Anweisungen befolgen, können sie sich voll und ganz darauf konzentrieren, so viele Aufträge wie möglich in kürzester Zeit abzuschließen. Infolgedessen konnte das Unternehmen die Anzahl der Aufträge, die im Lager zusammengestellt werden, erhöhen, insbesondere die, die aus dem Online-Shop eingehen, die inzwischen 60 % der gesamten Bestellungen ausmachen.

Vorteile für Samaniego

  • Einstieg in den E-Commerce: Die Enterprise-Version von Easy WMS unterstützt Samaniego bei der Zusammenstellung einer größeren Anzahl von Aufträgen, die täglich aus dem Online-Shop eingehen, in kürzerer Zeit.
  • Rückverfolgbarkeit des Bestands: Easy WMS verfolgt äußerst präzise die Bewegungen aller 9.000 im Lager vorhandenen Artikelarten.
  • Integration mit dem ERP-System: Das LVS von Mecalux ist mit dem SAP ERP-System von Samaniego, SAP, integriert, um die Produktivität des Lagers zu erhöhen.

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern