Der Snackhersteller und Distributor Lorenz Snack-World erreicht eine Kapazität für 6560 Paletten mit konventionellen Palettenregalanalagen

Palettenregalanlagen im Lager von Lorenz Snack-World in Polen

Lorenz Snack-World
Mecalux hat herkömmliche Palettenregalanlagen mit einer Lagerkapazität für 6560 Paletten an das Lager von Lorenz Snack-World in Skawina (Polen) geliefert, einer Firma, die Snacks herstellt und vertreibt
Der Snackhersteller und Distributor Lorenz Snack-World erreicht eine Kapazität für 6560 Paletten mit konventionellen Palettenregalanalagen

Informationen zu Lorenz
Lorenz Snack-World ist eine deutsche Firma, die in über 80 Ländern der Welt Snacks herstellt und vertreibt. Die zur Produktion verwendeten Zutaten sind nachhaltig und die Verpackungen der Produkte sind umweltfreundlich.

Das Unternehmen wurde 1889 von Hermann Bahlsen gegründet. Aus technischen, geografischen und produktbezogenen Gründen wurde die Firma 1999 in Lorenz Bahlsen Snack Group umgewandelt, unter der Führung von Lorenz Bahlsen.

Die Gruppe mit Sitz in Neu-Isenburg (Deutschland) beschäftigt derzeit ca. 2500 Mitarbeiter und besitzt Niederlassungen in Polen, Österreich, Kroatien, Russland, der Schweiz und Iran. Die Produktionsstätten befinden sich in Deutschland, Polen und Russland.

 

Herkömmliche Palettenregalanlagen

Das Lager besteht aus 15 Gängen mit Palettenregalanlagen, die 9 m hoch sind und vier Ebenen besitzen. Auf der unteren Ebene wird die Ware direkt auf dem Boden gelagert und in manchen wird die Kommissionierung mit Kommissionierstaplern direkt von den Paletten aus durchgeführt.

Zur Handhabung der palettierten Ware auf der oberen Ebene werden Schubmaststapler eingesetzt.

Im mittleren Teil des Lagers wurde ein Verbindungsgang angelegt, der die Bewegung der Lagerarbeiter erleichtert und gleichzeitig als Notausgang dient. Der Gang ist  so breit, dass sich zwei Fördermittel gleichzeitig darin bewegen können.

Um die Sicherheit weiter zu erhöhen, wurden die Rahmenständer aller Regalanlagen und die Rahmen geschützt, damit sie die von den Fördermitteln, während der Handhabung der Ladeeinheiten, verursachten Stöße abfangen können.

Herkömmliche Palettenregalanlagen sind ideal zur Lagerung verschiedenartiger Waren, dank ihrer Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit an alle möglichen Lasten.

Weiterhin heben sie sich durch den direkten Zugang zu allen Produkten hervor, was die Lagerarbeiten beschleunigt und eine perfekte Bestandskontrolle ermöglicht, da jede Lagerposition eine bestimmte Artikelart enthält.

 

Ladevorbereitung

Wareneingang und -versand werden in einem Bereich durchgeführt, der sich zwischen den Laderampen und den Palettenregalen befindet.

Die nach Versandrouten klassifizierten Paletten werden auf dem Boden platziert, bis sie in die Lastwagen geladen werden. Die Aufträge werden vor der Beladung des LKW vorbereitet, um Wartezeiten beim Ausgang der aus dem Lager kommenden Ware zu vermeiden.

 

Vorteile für Lorenz Snack-World

  • Hohe Lagerkapazität: Das Lager von Lorenz Snack-World besitzt eine Lagerkapazität für 6560 Paletten.
  • Hohe Leistung: Die herkömmlichen Palettenregalanlagen ermöglichen einen direkten Zugang zur Ware, was die Schnelligkeit bei der Handhabung der Ware und der Bestandskontrolle erhöht.

Produkte in diesem Projekt

  • Mecalux hat herkömmliche Palettenregalanlagen mit einer Lagerkapazität für 6560 Paletten an das Lager von Lorenz Snack-World in Skawina (Polen) geliefert
    Mecalux hat herkömmliche Palettenregalanlagen mit einer Lagerkapazität für 6560 Paletten an das Lager von Lorenz Snack-World in Skawina (Polen) geliefert
  • Das Lager besteht aus 15 Gängen mit Palettenregalanlagen, die 9 m hoch sind und vier Ebenen besitzen
    Das Lager besteht aus 15 Gängen mit Palettenregalanlagen, die 9 m hoch sind und vier Ebenen besitzen

Technische Spezifikationen

Lager von Lorenz Snack-World
Lagerkapazität: 6560 Paletten
Abmessungen der Palette: 800 x 1200 mm
Höchstgewicht der Palette: 600 kg
Regalhöhe: 9 m