Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Das portugiesische Logistikunternehmen, welches auf Kühllagerung und den Transport für Fleischunternehmen spezialisiert ist, optimiert seine Lagerung mit Movirack Regalanlagen

Das portugiesische Logistikunternehmen, welches auf Kühllagerung und den Transport für Fleischunternehmen spezialisiert ist, optimiert seine Lagerung mit Movirack Regalanlagen

Ein Kühllager mit Movirack Regalanlagen für den Logistikbetreiber Trazcarnes

plid: 1621859
classNameExpandoValue: {valueId=3878100, companyId=20157, tableId=169426, columnId=3116489, rowId=1621860, classNameId=20002, classPK=1621859, data=case}
className: case
Das portugiesische Logistikunternehmen, welches auf Kühllagerung und den Transport für Fleischunternehmen spezialisiert ist, optimiert seine Lagerung mit Movirack Regalanlagen

Das Tiefkühllager von Trazcarnes ist mit Movirack-Verschieberegalanlagen von Mecalux ausgestattet, die die gesamte Fläche des Lagers ausnutzen, um eine höhere Lagerkapazität zu erzielen, und gleichzeitig direkten Zugang zu den Artikeln bieten, sobald ein Gang geöffnet wird

plid: 1621859
classNameExpandoValue: {valueId=3878100, companyId=20157, tableId=169426, columnId=3116489, rowId=1621860, classNameId=20002, classPK=1621859, data=case}
className: case
  • Abbildungen
  • Technische Spezifikationen
    Tiefkühllager von Trazcarnes
    Lagerkapazität: 1280 Paletten
    Abmessungen der Paletten: 800/1000 x 1200 mm
    Höchstgewicht pro Palette: 1000 kg
    Höhe des Lagers: 8,8 m
    Länge des Lagers: 34 m
    Anzahl der Movirack-Regale: 5
    Betriebstemperatur: -20 ºC
  • PDF runterladen

Informationen zu Trazcarnes
Trazcarnes wurde im Jahre 2000 in Palmela, in der Nähe von Lissabon gegründet. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen zur Lagerung und zum Transport von Kühlgütern, insbesondere für Fleischprodukte, für die wichtigsten Lieferketten Portugals. Eines seiner kurzfristigen Ziele besteht in der Ausweitung seines Marktes in Europa.

Bedürfnisse und Lösung

Im Jahre 2009 zog das Unternehmen in das Industriegebiet von Carrascas um, um sein Wachstumstempo zu erhöhen und seine Kunden schneller beliefern zu können. Vor Kurzem bat es Mecalux um eine Lösung, mit der es eine höhere Lagerkapazität erreichen und gleichzeitig die Betriebsabläufe in seinem neuen Tiefkühllager optimieren kann.

Nach Analyse der Bedürfnisse des Unternehmens rüstete Mecalux das neue Tiefkühllager mit fünf doppelten Movirack-Verschieberegalanlagen und zwei feststehenden Regalanlagen aus, die 8,8 m hoch und 34 m lang sind. Insgesamt wurde so eine Lagerkapazität für 1280 Paletten mit einem Höchstgewicht von je 1000 kg geschaffen.

 

Movirack-Verschieberegalanlagen

Bei diesem Kompaktlagersystem gibt es keine Gänge, bis auf diejenigen, die unverzichtbar sind. Eines seiner größten Vorteile besteht in einer erheblichen Vergrößerung des Lagervolumens, da der gesamte verfügbare Raum ausgenutzt wird, ohne auf den direkten Zugang zu den Produkten zu verzichten.

Die Movirack-Anlagen sind ideal für das Tiefkühllager von Trazcarnes (in dem eine Temperatur von -20 ºC herrscht), da der Energieverbrauch dank der optimalen Kälteverteilung zwischen den Paletten verringert wird.

Im Parkmodus, in dem der Raum der Gänge gleichmäßig verteilt wird, wird eine bessere Luftzirkulation erzielt.

Die Regale sind auf beweglichen Unterbauten platziert, die sich selbstständig seitlich verschieben. Um den gewünschten Gang zu öffnen oder die Ware zu entnehmen bzw. einzulagern, gibt der Lagerarbeiter den entsprechenden Befehl mit einer Funkfernbedienung.

Sicheres System
Das System ist mit Bewegungselementen, elektronischen Anlagen und verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, um die Lagerarbeiter und die gelagerte Ware zu schützen:

  • Externe Absperrungen, die die Bewegung anhalten, wenn ein Gerät in das Innere des Gangs gelangt.
  • Interne Absperrungen, die das Vorhandensein von Objekten im Gang, die die ordnungsgemäße Funktion des Systems behindern würden, erkennen.
  • Not-Aus-Schalter, die die Bewegung der Regalanlage bei jedem Vorfall verhindern.
  • Näherungsschalter, die für ein sicheres und sanftes Anhalten sorgen.

 

Vorteile für Trazcarnes

  • Große Lagerkapazität: Die verfügbare Oberfläche wird so ausgenutzt, dass eine Lagerkapazität für 1280 Paletten erreicht wird.
  • Optimale Warenverwaltung: Der direkte Zugang zu den Paletten sorgt für höhere Geschwindigkeit  bei den Lagerarbeiten und erleichtert die Bestandskontrolle.
  • Kostenersparnis: Die Movirack-Regalanlagen sorgen für eine erhebliche Reduzierung des Energieverbrauchs zur Kälteerzeugung.
Tiefkühllager von Trazcarnes
Lagerkapazität: 1280 Paletten
Abmessungen der Paletten: 800/1000 x 1200 mm
Höchstgewicht pro Palette: 1000 kg
Höhe des Lagers: 8,8 m
Länge des Lagers: 34 m
Anzahl der Movirack-Regale: 5
Betriebstemperatur: -20 ºC
plid: 1621859
classNameExpandoValue: {valueId=3878100, companyId=20157, tableId=169426, columnId=3116489, rowId=1621860, classNameId=20002, classPK=1621859, data=case}
className: case

Produkte in diesem Projekt

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern