Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier: Cookie Hinweis. Bestätigen

Mobile und herkömmliche Palettenregale für die Lagerung von Rohstoffen und Fertigprodukten für einen der führenden Hersteller von Kunststoffverpackungen

Cartolux-Thiers kombiniert mobile Movirack- mit herkömmlichen Palettenregalanlagen, um effizienter arbeiten zu können

Cartolux-Thiers
Mecalux hat Cartolux-Thiers mit herkömmlichen Palettenregalanlagen beliefert, auf denen die Paletten mit den fertigen Bestellungen gelagert werden, und mit Movirack-Verschieberegalanlagen, die zur Lagerung des für den Produktionsprozess erforderlichen Ausgangsmaterials dienen. Mit der Kombination dieser beiden Lösungen hat das Unternehmen, das thermogeformte Verpackungen herstellt, eine Lagerkapazität von mehr als 2800 Paletten erreicht.
Mobile und herkömmliche Palettenregale für die Lagerung von Rohstoffen und Fertigprodukten für einen der führenden Hersteller von Kunststoffverpackungen

Das französische Unternehmen Cartolux-Thiers ist führend in der Herstellung thermogeformter Verpackungen, einer Technik, die das Formen von Kunststofffolien mithilfe von Wärme und Formwerkzeugen ermöglicht. Diese Produkte werden in verschiedenen führenden Industriesektoren, wie Kosmetik, Elektronik oder im Medizinbereich eingesetzt. Dieser Hersteller bat Mecalux um Mitarbeit bei der Suche nach der besten Lösung, um sowohl die gesamte für den Versand vorbereitete Ware als auch das Ausgangsmaterial für den täglichen Produktionsprozess in einem einzigen Lager unterzubringen.

Herkömmliche Palettenregalanlage

Es wurden acht doppelte Regalzeilen in der Mitte und zwei an der Wand installiert, die mehr als 1800 Paletten aufnehmen können. Die herkömmliche Palettenregalanlage ist ideal, wenn eine große Anzahl an Paletten mit vielen verschiedenen Artikelarten gelagert werden muss, wie bei Cartolux-Thiers. Der Hauptvorteil dieses Systems besteht in seiner Anpassungsfähigkeit an jede Art von Last mit unterschiedlichem Gewicht und Volumen. Auf diese Weise wurde eine sehr nützliche Lösung für dieses Unternehmen gefunden, das unterschiedliche Verpackungen und Kunststoffschalen mit vielen verschiedenen Eigenschaften und Qualitäten herstellt, abhängig vom Industriesektor, an den sie geliefert werden.

Die herkömmlichen Palettenregalanlagen ermöglichen den direkten Zugriff auf alle Produkte und verfügen zudem über Gänge, die von Schubmaststaplern bedient werden und ausreichend breit sind, um die Ware schnell handhaben zu können.

Gleichzeitig hat Cartolux-Thiers den Vorteil, eine perfekte Kontrolle über seinen Bestand zu haben, da jede Position für eine konkrete Palette vorgesehen ist.
 

Movirack-Regalsystem

An einer Seitenwand des Lagers wurden Movirack-Verschieberegalanlagen installiert, die mehr als 900 Paletten mit einem Gewicht von je 800 kg aufnehmen können.

Diese Regale bewegen sich selbstständig seitwärts, wenn der Lagerarbeiter den Befehl zur Öffnung eines Arbeitsgangs gibt.

Das System enthält Steuerungssysteme, die dafür sorgen, dass die Bewegung des Regalsystems sanft und sicher, sowohl für die Ware als auch für die dort arbeitenden Mitarbeiter, erfolgt. Eine doppelte Lichtschranke an den Seiten der Regalanlage erkennt, wenn ein Lagerarbeiter den offenen Gang betritt, während ein Laserstrahl in den verschiebbaren Unterbauten das Vorhandensein von Objekten im Inneren erkennt.

Außerdem wurden seitliche Sicherheitsgitter an den oberen Ebenen der Regalzeilen angebracht, die das unbeabsichtigte Herabfallen der Ladeeinheiten verhindern. Alle Ebenen verfügen über Gitterfachböden, die als Versteifungselemente dienen, auf denen die Paletten mit höherem Gewicht abgesetzt werden.

Vorteile für Cartolux-Thiers

  • Steigerung der Lagerkapazität: Die Movirack-Regale ermöglichen eine Verdoppelung der Zahl der gelagerten Paletten im Vergleich zu herkömmlichen Palettenregalanlagen.
  • Schnelligkeit der Betriebsabläufe: Das herkömmliche System und Movirack bieten direkten Zugang zur gelagerten Ware.Dadurch kann das Unternehmen die unterschiedlichen Artikelarten schnell handhaben.
  • Maximale Leistung: Mit der Installation von zwei verschiedenartigen Lagersystemen, die seine logistischen Bedürfnisse abdecken, hat Cartolux-Thiers die Möglichkeiten des Gebäudes maximal ausgenutzt.
  • Mecalux hat auf 2500 m² ein Lager mit Kapazität für mehr als 2800 Paletten gebaut, in dem das herkömmliche System mit Movirack-Verschieberegalanlagen kombiniert wird
    Mecalux hat auf 2500 m² ein Lager mit Kapazität für mehr als 2800 Paletten gebaut, in dem das herkömmliche System mit Movirack-Verschieberegalanlagen kombiniert wird
  • Es wurden acht doppelte Regalzeilen in der Mitte und zwei an der Wand installiert, die mehr als 1800 Paletten aufnehmen können
    Es wurden acht doppelte Regalzeilen in der Mitte und zwei an der Wand installiert, die mehr als 1800 Paletten aufnehmen können

Technische Spezifikationen

Herkömmliche Palettenregalanlage
Lagerkapazität: 1817 Paletten
Palettenabmessungen: 800 x 1200 mm
Maximalgewicht pro Palette: 800 kg
Regalhöhe: 9 m
Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012