Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier: Cookie Hinweis. Bestätigen

Bracchi optimiert die Abläufe in seinem neuen Lager in Deutschland

Bracchi stattet sein neues 30.000 m² große Lager mit Kragarm- und Palettenregalanlagen aus

Bracchi
Mit einem neuen, 30.000 m² großen Vertriebszentrum in Deutschland für einen seiner wichtigsten Kunden stärkt Bracchi seine Position auf dem europäischen Markt und baut sie weiter aus. Es ist aus Sicherheitsgründen in drei getrennte Bereiche aufgeteilt und zeichnet sich durch eine äußerst effiziente Organisation der Ware und des gesamten internen Ablaufs aus. Mecalux hat herkömmlichen Palettenregalanlagen und Kragarmregale für sperrige und schwere Produkte geliefert, um die Leistung des Lagers maximal zu verbessern.
Bracchi optimiert die Abläufe in seinem neuen Lager in Deutschland

Anforderungen von Bracchi

Bracchi ist ein italienisches Logistikunternehmen, das 1928 gegründet wurde In den letzten Jahren hat es sein Vertriebsnetz weltweit erweitert und bietet schnelle Transportleistungen für große und kleine Firmen an.

Das Unternehmen benötigte ein neues Lager in Deutschland für eine bedeutende multinationale Firma. Es bat Mecalux um seine Mitarbeit, um eine ideale Lösung für die Lagerung und Handhabung aller für den Produktionsprozess benötigen Materialien zu finden.

 

Merkmale des Vertriebszentrums

Das Vertriebszentrum ist 30.000 m² groß und in drei voneinander getrennte Bereiche aufgeteilt. Dies geschah aus Sicherheitsgründen wegen der Art der gelagerten Ware und um die örtlichen Brandschutzvorschriften zu erfüllen.

Die beiden Lagerbereiche sind sehr ähnlich gestaltet. Beide bestehen aus herkömmlichen Regalanlagen und Kragarmregalen für Paletten, in denen die Ware nach ihren Abmessungen geordnet wird. Dadurch wird der Arbeitsablauf der Lagerarbeiter beschleunigt, die Vier-Wege-Schubmaststapler verwenden.

Die Kragarmregale

Die Kragarmregale sind 8 m hoch und speziell für die Lagerung überlanger Lasten konzipiert.

Es handelt sich hierbei um ein System, das zur einfachen und sicheren Handhabung der Ware dient. Die Elemente, die das Tragwerk der Regale bilden, wie die an den Ständern befestigten Kragarme , lassen sich zudem neu an zukünftige logistische Anforderungen des Lagers anpassen.

An den Seiten der Gänge wurden Führungsschienen installiert, mit deren Hilfe die Stapler zentriert in die Ladegassen hineinfahren und sich dort einfacher bewegen können.

Die herkömmlichen Palettenregalanlagen

Bracchi arbeitet mit Paletten mit verschiedenen Abmessungen und Qualitäten. Aus diesem Grund hat Mecalux 10,5 m hohe Palettenregalanlagen geliefert, da es durch deren Vielseitigkeit möglich ist, eine große Vielzahl von Artikelarten mit verschiedenen Volumina, Größen und Umschlagshäufigkeiten zu lagern.

Angesichts der Ungleichheit der Ware und der Abmessungen der einzelnen Produkte entschloss man sich, die Maße der Regalanlagen anzupassen und sie in zwei verschiedenen Tiefen herzustellen. Die tieferen Regale, die für größere Paletten bestimmt sind, besitzen drei unterstützende Längsträger, die für eine korrekte Lastverteilung sorgen.

Es wurde eine Unterführung angelegt, die quer unterhalb der Regalzeilen verläuft und gleichzeitig als Notausgang und zur Erleichterung des Bewegungsflusses dient.

Die Brandschutzvorrichtungen

Das Vertriebszentrum ist mit einem modernen System zur Branderkennung und -bekämpfung ausgestattet, das den örtlichen Brandschutzvorschriften entspricht. Es enthält Rauchmelder und weitere Brandschutzvorrichtungen, die bei Bedarf direkt im betroffenen Bereich ausgelöst werden.

Die automatischen Sprinkler sind strategisch im Inneren der Regalzeilen verteilt, abhängig von der Brandlast, d. h., dem Brandrisiko, das in den verschiedenen Bereichen der Einrichtung herrscht.

Das Rohrnetz ist geschützt, um Stöße bei der Handhabung der gelagerten Ware zu vermeiden Bei den Palettenregalanlagen sind die Rohre hinter den Längsträgern angebracht und bei den Kragarmregalen verlaufen sie vom Dach hinab bis ins Innere der Ständer.

 

Vorteile für Bracchi

  • Leistungssteigerung: Das Zentrum hebt sich durch eine optimale Organisation des Betriebsablaufs hervor, wobei die Ware nach Volumen und Eigenschaften angeordnet ist.
  • Vollkommen sichere Installation: Aus Sicherheitsgründen wurde das Lager in zwei abgetrennte Bereiche aufgeteilt, was den örtlichen Brandschutzvorschriften entspricht. Daneben wurden Vorrichtungen zur Branderkennung und -bekämpfung installiert.

Produkte in diesem Projekt

  • Mecalux hat herkömmlichen Palettenregalanlagen und Kragarmregale für sperrige und schwere Produkte geliefert
    Mecalux hat herkömmlichen Palettenregalanlagen und Kragarmregale für sperrige und schwere Produkte geliefert
  • Die Kragarmregale sind 8 m hoch und speziell für die Lagerung überlanger Lasten konzipiert
    Die Kragarmregale sind 8 m hoch und speziell für die Lagerung überlanger Lasten konzipiert

Technische Spezifikationen

Das Vertriebszentrum von Bracchi
Lagersysteme: Herkömmliche Palettenlagerung
Regalhöhe: 10,5 m
Regallänge: 8,9 m
Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012