Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Inhalte entsprechend Ihren Interessen anzubieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, und bestätigen, dass Sie über die Installation und die Verwendung von Cookies informiert wurden und diese akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier. Cookie Hinweis. Bestätigen

Das Tiefkühllager von Serfrial mit effizientem Betrieb

Das Tiefkühllager von Serfrial mit effizientem Betrieb

Serfrial installiert eine Lösung zur Lagerung von Tiefkühlprodukten

Das Tiefkühllager von Serfrial mit effizientem Betrieb

Serfrial, ein zur Logistikfirma Grupo Fuentes gehörendes Unternehmen, hat zwei seiner Kühllager in Las Torres de Cotillas (Murcia, Spanien) erneuert. Das Unternehmen hat sie mit Einfahrregalen mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-System ausgestattet, die eine Lagerkapazität von insgesamt 26.880 Paletten bieten.

  • Abbildungen
  • Technische Spezifikationen
    Kühllager mit Pallet Shuttle
    Lagerkapazität: 26.880 Paletten
    Abmessungen der Paletten: 800 x 1200 / 1000 x 1200 / 1200 x 1200 mm
    Höchstgewicht der Paletten: 1050 kg
    Anzahl der Kanäle: 1148
    Regalhöhe: 12 bzw. 14,5 m
    Tiefe der Kanäle: 27,5 bzw. 17 m
  • PDF runterladen

Informationen zu Serfrial, Unternehmen von Grupo Fuentes

Die 1991 in Murcia gegründete Grupo Fuentes ist eines der führenden Logistikunternehmen in Europa.

Grupo Fuentes verfügt über einen großen und modernen LKW-Park, der einen 24-Stunden-Transportservice bietet, um die Anforderungen seiner über 5000 Kunden aus den verschiedensten Industriezweigen zu erfüllen.

Innerhalb der Grupo Fuentes ist Serfrial ein Unternehmen, das sich mit der Lagerung und dem Vertrieb von Tiefkühl- und Kühlprodukten befasst. In den letzten Jahren hat es sein Logistikzentrum in Las Torres de Cotillas (Murcia) erneuert und erweitert. Die erheblichen Investitionen in die Verbesserung der Infrastruktur haben dazu beigetragen, das bisher erreichte Wachstumstempo zu halten und die Zukunftsaussichten des Unternehmens weiter zu verbessern.

Anforderungen von Serfrial und vorgeschlagene Lösung

Die Logistikfirma musste ein Lagersystem einrichten, das die verfügbare Fläche optimal nutzt und gleichzeitig einen hochdynamischen Betrieb ermöglicht, der die umfangreichen Ein- und Ausgänge der Produkte gewährleistet. Das Logistikzentrum besteht aus zwei Kühllagern. Im ersten hat Mecalux zwei Regalblöcke mit dem Pallet-Shuttle-System installiert. Die Regalzeilen messen 12 m in der Länge, 27,5 m in der Tiefe und verfügen über sechs Ebenen.

Zur Bewältigung der Umsatzsteigerung hat Mecalux dann ein Jahr später auch das zweite Kühllager mit vier Regalblöcken mit dem Pallet-Shuttle-System ausgestattet. Diese Regale messen 14,5 m in der Länge, 17 m in der Tiefe und verfügen über acht Ebenen.

Regalanlagen mit dem Pallet-Shuttle-System

Hierbei handelt es sich um ein Kompaktlagersystem, das einfache, schnelle Abläufe ermöglicht und nur minimale Eingriffe von Seiten der Arbeiter erfordert, da der automatische Wagen die Bewegungen im Inneren der Kanäle des Regals selbstständig ausführt.

Die Arbeiter setzen den motorisierten Wagen in den entsprechenden Kanal ein und laden die Paletten an der ersten freien Regalposition ab. Von dort werden sie vom Pallet Shuttle am ersten freien Lagerplatz im Kanalinneren eingelagert. Zur Entnahme der Ware wird der gleiche Vorgang in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt.

Funktionsweise des Pallet Shuttle: die Tablet-PCs

Die Tablet-PCs mit WLAN-Verbindung senden die Befehle an die Pallet Shuttles. Jeder Tablet-PC kann mit jedem der im Lager vorhandenen Wagen interagieren, sofern das festgelegte Protokoll eingehalten wird.

Über den Tablet-PC können verschiedene Funktionen ausgeführt werden, z.B. die Ein- und Auslagerung in die bzw. aus den Kanälen, die Zählung der gelagerten Paletten, die Autorisierung des Personals oder die Positionsbestimmung der Wagen durch Aktivieren eines akustischen und optischen Signals.

Vorteile für Serfrial

  • Höhere Lagerkapazität: Das Unternehmen hat eine Lagerkapazität von 26.880 Paletten mit verschiedenen Größen erreicht.
  • Steigerung der Produktivität: Das Pallet-Shuttle-System erfordert nur minimale Eingriffe von Seiten der Arbeiter, da der automatische Wagen die Bewegungen im Inneren der Kanäle schnell und selbstständig ausführt.
  • Optimierung des verfügbaren Raums: Die Regalanlagen nehmen den größten Teil der Fläche der beiden Kühllager ein.
Kühllager mit Pallet Shuttle
Lagerkapazität: 26.880 Paletten
Abmessungen der Paletten: 800 x 1200 / 1000 x 1200 / 1200 x 1200 mm
Höchstgewicht der Paletten: 1050 kg
Anzahl der Kanäle: 1148
Regalhöhe: 12 bzw. 14,5 m
Tiefe der Kanäle: 27,5 bzw. 17 m

Produkte in diesem Projekt


Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012

Informationsmaterial oder Angebot anfordern