Diese Webseite verwendet Cookies von Erst- und Drittanbietern (first und third-party cookies) um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier: Cookie Hinweis. Bestätigen

Drei kombinierte Systeme maximieren die Leistung des Lagers von EGO Appliance Controls

EGO Appliance Controls hat für ihr Lager eine an ihre Bedürfnisse angepasste Lösung gefunden

EGO Appliance Controls
EGO Appliance Controls hat für ihr Lager in Lliçà de Vall (Barcelona) eine an ihre Bedürfnisse angepasste Lösung gefunden. Mecalux hat das Lager mit dem Kompaktsystem Pallet Shuttle, zwei Movirack-Regalblöcken und herkömmlichen Palettenregalanlagen ausgestattet.
Drei kombinierte Systeme maximieren die Leistung des Lagers von EGO Appliance Controls

Informationen zu EGO

EGO wurde 1931 gegründet und hat sich zu einem Unternehmensmodell entwickelt, das sich unter anderem auf Steuerelemente und Motorsteuerungssysteme für Haus- und Industriegeräte wie Waschmaschinen, Trockner und Geschirrspüler spezialisiert hat. Seinte Tätigkeit erstreckt sich allerdings auch auf andere Bereiche wie Koch- und Kühlgeräte für Haushalt, Industrie und Handel.

Derzeit vertreibt die Firma über 20.000 verschiedene Produkte in 16 Ländern.

Drei Lagersysteme

Die Lagerfläche, über die EGO in ihrem spanischen Werk verfügte, reichte nicht aus, um ihren zukünftigen Wachstumsaussichten zu entsprechen. Die Firma musste ihre Lagerkapazität erhöhen, ohne Einbuβen bei der Geschwindigkeit hinzunehmen. Auβerdem war es unerlässlich, die groβe Vielfalt der verfügbaren Produkte und die zahlereichen Artikelarten mit hohem, mittlerem und geringem Umschlag zu berücksichtigen.

Mecalux hat zwei Kompaktlagersysteme geliefert: einen Block mit halbautomatischem Pallet Shuttle für Produkte mit hohem Umsatz und zwei gegenüberliegende Blöcke mit Movirack-Regalen für Produkte mit mittlerem und geringem Umsatz. Gleichzeitig wurde der Gang, der sich zwischen den beiden Blöcken befindet, genutzt, um herkömmliche Palettenregalanlagen zu installieren.

Pallet-Shuttle-System

Der 82 m2 große Block mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-System besteht aus 25 Kanälen, die 14 m lang sind und 16 Paletten in der Tiefe aufnehmen können. Insgesamt wird eine Lagerkapazität von 448 Paletten der Maße 800 x 1200 mm mit einem Höchstgewicht von jeweils 500 kg erreicht.

Zur Einlagerung der Ware setzt der Schubmaststapler den motorisierten Wagen in den entsprechenden Kanal. Anschließend wird die Palette am Kanaleingang abgesetzt und vom Pallet Shuttle automatisch bis zur ersten freien Position transportiert. Der Wagen kehrt zum Anfang des Gangs zurück und wiederholt die Bewegung mit der nächsten Palette.

Bei diesem Regalblock wird das FIFO-Prinzip (First In First Out) angewandt, d. h., die zuerst eingelagerte Palette wird zuerst entnommen. Die Ware wird auf einer Seite des Gangs eingelagert und auf der anderen Seite entnommen. Dadurch wird eine perfekte Rotation erreicht und es kommt nicht zu Störungen bei den Ein- und Auslagerungsvorgängen der Paletten.

Der Tablet-PC

Die Lagerarbeiter steuern die automatischen Wagen über ein Tablet-PC mit WLAN-Anschluss. Dieser verfügt über eine intuitive Software, die keine besondere Schulung erfordert und in der Lage ist, zahlreiche Anwendungen und Funktionen auszuführen, unter anderem:

  • Eine kontinuierliche Ein- und Auslagerung in die bzw. aus den Kanälen.
  • Eine Bestandserfassung durch automatische Zählung der gelagerten Paletten.
  • Die Verwaltung der Benutzer und des autorisierten Personals.
  • Die Aktivierung des Blockiersystems, was die Fixierung des Pallet Shuttle an den Gabeln des Staplers verbessert und ein unbeabsichtigtes Herunterfallen verhindert.

Movirack-Regale

Es wurden zwei Blöcke mit Movirack-Regalen installiert, in denen 1680 Paletten der Maße 800 x 1200 mm mit einem Höchstgewicht von je 500 kg lagern. Jeder Block besteht aus drei doppelten Verschieberegalen in der Mitte und zwei feststehenden Regalen an den Seiten.

Es handelt sich um ein Kompaktlagersystem, das den verfügbaren Raum maximal ausnutzt, da die Anzahl der Gänge verringert wird, und gleichzeitig den direkten Zugang zur Ware ermöglicht, wenn der entsprechende Arbeitsgang geöffnet wird.

Beide Blöcke arbeiten automatisch. Der Lagerarbeiter gibt mit einer Funkfernbedienung den Befehl zur Öffnung des gewünschten Gangs, um die Ware zu entnehmen oder einzulagern und die Kommissionierung direkt von den auf den unteren Ebenen gelagerten Paletten durchzuführen.

Der Lagerarbeiter gibt mit einer Funkfernbedienung den Befehl, den gewünschten Gang zu öffnen und die Ware zu entnehmen oder einzulagern.

Um die Sicherheit der Ware und vor allem der Arbeiter zu gewährleisten, besitzt das Movirack-System äußere Lichtschranken, längs an beiden Seiten der Unterbauten angebrachte Fotozellen sowie Notaus-Schalter und Schalter zum Zurücksetzen.

Herkömmliche Palettenregalanlagen

In den vier herkömmlichen Palettenregalanlagen können 287 Paletten der Maße 800 x 1200 mm mit einem Gewicht von je 500 kg gelagert werden.

Es handelt sich um ein äußerst vielseitiges System, das sich an Ladeeinheiten jeder Art anpasst und Paletten mit unterschiedlichem Gewicht und Volumen aufnehmen kann.

Der direkte Zugang zu den Paletten beschleunigt zudem die Warenhandhabung und die Auftragszusammenstellung. In diesem Lager werden vor allem Schubmaststapler zum Ein- und Auslagern der Paletten aus den Lagerpositionen eingesetzt.

Vorteile für EGO Appliance Controls

  • Hohe Lagerkapazität: Die drei Lagersysteme nutzen die verfügbare Fläche maximal aus und erreichen so eine Gesamtkapazität von 2415 Paletten.
  • Anpassungsfähigkeit an eine große Vielzahl an Produkten: Die Kombination der drei Systeme ermöglicht die Klassifizierung einer großen Vielzahl an Produkten in Abhängigkeit von ihren Eigenschaften und ihrem Umschlag.
  • Maximale Sicherheit: Die Lagersysteme verfügen über Sicherheitsvorrichtungen, um den korrekten Betrieb der Einrichtung zu gewährleisten.
  • Mecalux hat das Lager mit dem Kompaktsystem Pallet Shuttle, zwei Movirack-Regalblöcken und herkömmlichen Palettenregalanlagen ausgestattet
    Mecalux hat das Lager mit dem Kompaktsystem Pallet Shuttle, zwei Movirack-Regalblöcken und herkömmlichen Palettenregalanlagen ausgestattet
  • Der Block mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-System besteht aus 25 Kanälen, die 14 m lang sind und 16 Paletten in der Tiefe aufnehmen können
    Der Block mit dem halbautomatischen Pallet-Shuttle-System besteht aus 25 Kanälen, die 14 m lang sind und 16 Paletten in der Tiefe aufnehmen können

Technische Spezifikationen

Pallet-Shuttle-Regale
Lagerkapazität: 448 Paletten
Palettenabmessungen: 800 x 1200 mm
Maximalgewicht pro Palette: 500 kg
Maximale Regalhöhe: 11 m
Informationsmaterial oder Angebot anfordern

Fragen Sie einen Experten 02133 - 9383012